SkyTeam: Flüge nach Hainan, China ab 349€ von Budapest

Sanya, Hainan, China

Hainan gilt als Ferieninsel und wird gerne als das „Hawaii Chinas“ bezeichnet. Und wie es auch mit dem richtigen Hawaii so ist, sind die Flüge von Deutschland meist ziemlich teuer.

Mit den SkyTeam-Airlines KLM und China Southern sowie Hong Kong Airlines habt ihr aktuell die Möglichkeit, Tickets inklusive Gepäck ab 349€ zu buchen, allerdings mit einem Nachteil: Der Abflug erfolgt vom Flughafen Budapest in Ungarn aus.

Update

Alternativ nun auch von Krakau für 364€ verfügbar.

TD BUD HAK 349
Mit KLM, Hong Kong Airlines & China Southern für 349€ nach Hainan

Auch von anderen Städten sind günstige Tickets verfügbar, z. B. für 412€ von Basel und für 468€ von Berlin-Tegel.

Die Flugzeiten sind durch die zwei Umstiege recht lang, sodass ihr mindestens 19 Stunden je Richtung unterwegs seid. Teilweise ist auf dem Rückweg auch noch eine Übernachtung in Peking notwendig.

Suchen & Buchen

Wie lange es die günstigen Tickets noch gibt, ist nicht bekannt. Auch die Suche nach günstigen Terminen gestaltet sich leider als ziemlich schwierig, denn das Angebot wird nicht bei Google Flights oder der Matrix abgebildet.

Am besten gebt ihr also einfach eure Wunsch-Reisedaten in der Travel-Dealz-Flugsuche an und guckt dann, ob günstige Tickets verfügbar sind oder nicht. Die günstigsten Tickets gibt es dann meist bei lastminute, wo leider nur die Zahlung per Visa-Kreditkarte ohne Aufpreis möglich sind (ansonsten ca. 15€ mehr).

Informationen zu China & Visum

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt und das flächenmäßig drittgrößte, dementsprechend gibt es auch viel zu sehen. Die touristisch relevantesten Städte sind die Hauptstadt Peking und das Finanz- und Handelszentrum Shanghai. Eine beste Reisezeit für China gibt es an sich nicht, da das Land riesig ist und sich über mehrere Klimazonen erstreckt. China ist mit zahlreichen Direktflügen an Europa angebunden und die Reisezeit beträgt rund 11-13 Stunden. Preislich ist China quasi durchgehend für unter 400€ zu haben und es gibt auch des öfteren nette Tarife in der Business Class wenn es mal bequem gehen muss.

Visum für China

Für die Einreise nach China benötigt man als deutscher Staatsbürger zwingend ein Visum.

Das Touristenvisum kann persönlich bei einem Visa Application Service Center (CVASC) in Berlin, Frankfurt, Hamburg oder München beantragt werden. Die Gesamtkosten liegt bei ca. 125€ pro Person (60€ Konsulatsgebühren + 65,45€ Konsularprovidergebühren). Dort gebt ihr den Visumantrag persönlich ab und könnt ihn auch nach einigen Tagen wieder persönlich abholen. Schneller und günstiger geht es sonst nicht.

Alternativ kann man das Visum auch per Post beantragen. Dann kommt noch ein Pauschale für den Versandservice in Höhe von 35,70€ hinzu. Die Bearbeitungsdauer beträgt aber bis zu zwei Wochen.

Schneller sind Visumdienste. Dort zahlt man zusätzliche eine Servicegebühr und normale Versandkosten, spart sich aber so die Pauschale für den Versandservice des Konsulates. Trotzdem sollte man sich gut über den Anbieter informieren und auf versteckte Kosten achten. Sehr transparent geht meiner Meinung nach Visabox.de mit den Gebühren um. Ein Visum innerhalb von 5-7 Werktagen kostet dort 125€ + 39€ Gebühren von Visabox + 7€ Rücksendegebühr per Einschreiben = 171,45€. Zusätzlich werden noch Versandkosten für den Versand zu Visabox fällig.

→ Alle Deals für China

Quellen: Fly4free & Travelfree

Titelbild: © Юлия Моисеенко

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. Thomas sagt:

    Zu beachten: Haikou liegt im Norden der Insel, die Gegend, welche für „Hawaii des Ostens“ verantwortlich zeigt, liegt dagegen im Süden der Insel……ca. 250km entfernt!
    Für diese Gegend wäre der Zielflughafen Sanya (SYX)

  2. Dietmar sagt:

    Man findet auch für den gleichen Zitraum günstige Flüge ab Graz / Österreich

  3. Max sagt:

    Das ist günstig. Supi. Brauch ich das Visum für China oder ist das so ne Sonderzone?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen