Mazedonien: Hin- und Rückflug nach Ohrid ab 30€ mit Wizzair

Ohrid, Mazedonien
vorbei

Der Billigflieger Wizzair bringt euch günstig und an vielen Terminen nach Nordmazedonien. Den Hin- und Rückflug nach Ohrid bekommt ihr im Spätsommer Herbst schon für 30€.

Skyscanner FMM OHD Wizzair
Mit Wizzair nach Mazedonien

Wie üblich ist leider nur ein „kleines“ Handgepäckstück dabei – wollt ihr einen (Handgepäck)trolley mitnehmen, müsst ihr mindestens 58€ auf den Tisch legen.

Suchen & Buchen

Reisen sind an wirklich vielen Terminen verfügbar, je nach Abflugort zwischen September und Dezember 2019. Am schnellsten findet ihr die Angebote über Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr zum besten Preis über die Wizzair-Website.

Dort habt ihr auch die Möglichkeit, für insgesamt 28€ die Option „Wizz Priority“ zuzubuchen. Damit dürft ihr weiterin ein großes Handgepäckstück (z. B. Trolley) mitnehmen!

Hotels in Ohrid

Die Hotelauswahl in Ohrid ist eher beschränkt, dafür aber sehr günstig. Für die meisten Häuser zahlt ihr nicht mehr als 50€. Allerdings dürft ihr auch keine westlichen Standards erwarten. Die Preise könnt ihr einfach in unserer Hotelsuche vergleichen:

Außerdem gibt es immer mal wieder interessante Gutscheinaktionen, die zusätzlichen Rabatt einbringen:

Quelle: Mydealz

Titelbild: © Lars Fortuin - stock.adobe.com
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (8)

  1. Keine Mazedonien .. Skopia ist Richtig Makedonia ist Griechisch wenn Sie Unbedingt Mazedonia Heißen wollen Dann Bitte mit Griechische Passport einfach…..

    Antwort

  2. Panagiotis hat wohl die Weltgeschichte total verpennt, wahrscheinlich keine Ahnung vom realen Leben

    Antwort

  3. Ja sie sind aus der heute genannte Turkey gekommen! Es war mal Griechische Gebiete seit Jahrtausende… Wie auch die heutige ‚Nordmazedonia oder FYROM‘

    Antwort

  4. Macedonia ist Macedonia, ob der Selbständige Teil, oder Egej, Pirin, oder Prespa, oder Gora. Ist ein geteiltes Land lieber Herr Pannagiotis.

    Gruß aus der Hauptstadt Solun

    Antwort

  5. Ohrid ist ein uralter Stadt und der größte Süßwasser See in Europa.
    Mit langen Traditionen und Vielfalt
    Eine mediterrane Klima gut und günstige Mediterrane Küche.
    Leute sind temperamentvoll hilfsbereit und freundlich.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.