Salt Lake City ab 295€ mit Oneworld (418€ mit Gepäck)

Salt Lake City, Utah, USA

Mit der Oneworld-Allianz gibt es derzeit endlich mal wieder Flüge nach Salt Lake City zum Schnäppchenpreis. Mit British Airways & American könnt ihr ab 295€ in die Hauptstadt des US-Bundesstaats Utah und zurück fliegen.

HAM SLC 295
Mit British Airways und American für unter 300€ von Deutschland nach Utah fliegen

Der Abflug ist auch bei diesem Angebot von weiteren deutschen Abflughäfen wie z. B. Stuttgart oder Berlin-Tegel für wenig Aufpreis möglich.

Bucht ihr den Light-Tarif, sind nur Handgepäck + Personal Item sowie Bordverpflegung auf den Langstrecken im Preis inbegriffen. Eine Sitzplatzauswahl ist auch beim Checkin nicht möglich, ihr erhaltet also Plätze zufällig zugeteilt. Diese gibt es nur, wenn ihr den Tarif inkl. Gepäck bucht, was auf BA.com ab 418€ möglich ist.

British Airways fliegt zwar zu so vielen Zielen in den USA wie keine andere europäische Airline, Salt Lake City hat man aber leider nicht im Programm. Ihr müsst daher je Richtung zwei mal umsteigen, zum Beispiel in London-Heathrow und Dallas/Fort-Worth. Dennoch sind die Flugzeiten meist ganz in Ordnung.

Suchen & Buchen

Verfügbar sind die Tickets gemäß der Fare Rules bis zum 22. September 2019 für Abflüge in folgenden Zeiträumen:

  • 27. Oktober bis 12. Dezember 2019
  • 24. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020
  • 5. Januar bis 27. März 2020
  • 25. April bis 21. Mai 2020

Der Mindestaufenthalt beträgt sechs Tage. Maximal dürft ihr drei Monate am Reiseziel verbringen. Die Reisegenehmigung ESTA kostet 14$, ist zwei Jahre lang gültig und gilt für bis zu 90 Tage Aufenthalt am Stück.

Passende Termine könnt ihr mit Hilfe von Google Flights (Anleitung) finden. Die Buchung ist am günstigsten über idealo möglich, achtet dort aber auf zusätzliche Gebühren für Zahlung und Service. Direkt bei British Airways gibt es Tickets ab 318€ und den Tarif mit Gepäck und Platzreservierung zum Checkin für 100€ Aufpreis.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse O (British Airways) bzw. B (American) ausgestellt. Fliegt ihr wie im obigen Screenshot Hamburg – London – Dallas – Salt Lake City mit American-Langstrecken, gibt es dafür wie folgt Meilen:

  • 5.354 Punkte bei Finnair Plus
  • 3.364 Avios + 70 TP bei British Airways Executive Club
  • 3.364 Avios + 250 TP bei Iberia Plus
  • 3.328 Prämienmeilen + 1.000 EQMs bei American AAdvantage
  • 3.328 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 500 Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 464 Avios bei Aer Lingus AerClub
  • 464 Meilen bei LATAM Pass
  • 464 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 464 Qmiles + 14 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 232 Meilen bei S7 Airlines Priority Club
  • 232 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 232 Meilen bei Royal Jordanian Royal Club
  • 232 Meilen bei SriLankan FlySmiles
  • 232 Prämienmeilen + 10 Statusmeilen bei Asia Miles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Hotels in Salt Lake City

Wer sich sowieso einen Mietwagen nimmt, kann etwas außerhalb von Salt Lake City (zum Beispiel in Airport-Nähe) schon ab ca. 70€ die Nacht übernachten. Unterkünfte in der Innenstadt kosten etwa 120€ bis 200€:

Tipp: Werft auch einen Blick auf die Blind-Booking-Portale Hotwire und Priceline. Ich hatte bei meiner Reise im Jahr 2019 so das Hilton für unter 100€ statt 200€ bei Direktbuchung erstehen können und sogar trotzdem die Hilton-Gold-Benefits im Hotel gewährt bekommen.

Ebenfalls einen Blick wert sind die Hotelgutscheine für verschiedene Plattformen:

Aktivitäten

Titelbild: © f11photo - fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen