Puerto Rico: 375€ inkl. Gepäck mit Delta

Kueste in Puerto Rico
vorbei

Nicht nur nach Mexiko könnt ihr mit den SkyTeam-Airlines derzeit besonders günstig reisen, auch nach San Juan in Puerto Rico gibt es nette Tarife. Los geht es bei 375€ und auch bei diesem Deal ist Gepäck inklusive.

Update

Ebenfalls wieder erhältlich

DL STR SJU 375
Mit Delta und nur einem Umstieg für 375€ nach San Juan

Die günstigen Tickets gibt es von Stuttgart, Düsseldorf, Frankfurt und München mit nur einem Zwischenstopp.

Im obigen Beispiel fliegt ihr zuerst mit einer Boeing 767 nonstop von Stuttgart nach Atlanta. Die Strecke Atlanta – San Juan erfolgt dann an Bord einer Boeing 757. Teilweise fliegt ihr mit zwei Stopps, dann auch mit KLM und / oder Air France.

Suchen & Buchen

Die günstigen Flüge nach Puerto Rico gibt es laut Fare Rules für folgende Reisezeiträume:

  • 21. Oktober bis 12. Dezember 2019 (am Ende Hurricane-Saison)
  • 6. Januar bis 26. März 2020

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage, maximal dürft ihr laut Fare Rules 3 Monate am Ziel verbringen. Bitte beachtet, dass für Reisen nach Puerto Rico ESTA (ca. 12€) oder ein teureres Visum benötigt wird.

Günstige Tickets könnt ihr über Google Flights (Anleitung) finden und dann direkt bei Delta buchen.

Meilen

Eure Tickets werden in Buchungsklasse V ausgestellt. Somit erhaltet ihr bei den meisten SkyTeam-Vielfliegerprogrammen 25% bis 50% der Distanz als Meilengutschrift. Bei Delta Medallion erhaltet ihr sogar 100% der Entfernung, d.h. ca. 12.500 Statusmeilen (MQM).

Unterkünfte in Puerto Rico

Die Hauptinsel Puerto Rico ist knapp 200 km lang und so findet ihr dort unzählige Unterkünfte verschiedener Standards. Unsere Hotelsuche listet einige Hotels ab rund 100€ die Nacht – es gibt aber auch z. B. 5* Condado Vanderbilt Hotel für 500€.

Bei vielen Plattformen könnt ihr mit folgenden Gutscheinen nochmal sparen:

Quelle: Flynous

Titelbild: © miami2you - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.