Usbekistan: Samarkand & Tashkent ab 347€ mit Turkish Airlines

Samarkand, Usbekistan

Gute Preise zu einem exotischen, aber immer beliebteren Ziel: Das Star-Alliance-Mitglied Turkish Airlines bringt euch ab deutschen und österreichischen Flughäfen bereits ab 347€ nach Usbekistan. Angeflogen wird sowohl die Hauptstadt Tashkent als auch die für ihre Moscheen und Mausoleen bekannte Stadt Samarkand.

Ideao CGN SKD Turkish
Mit Turkish Airlines nach Usbekistan

Der Abflug ist von mehreren Airports möglich:

Geflogen wird stets über Istanbul, teilweise mit meist recht kurzen Flugzeiten.

Suchen & Buchen

Leider konnten wir keine Tarifregeln auffinden. Verfügbarkeiten findet ihr am einfachsten bei Google Flights (Anleitung). Wir haben günstige Preise ab Deutschland Februar, März, Mai, Oktober, November und Dezember gefunden. Buchen könnt ihr am günstigsten bei Idealo.

Visum und Hotel in Usbekistan

Seit Anfang 2019 braucht ihr für touristische Aufenthalte bis zu 30 Tage lang kein Visum mehr (Quelle). Internationale Hotels gibt es in Usbekistan kaum, dafür ist die Übernachtung in lokalen Unterkünften aber sehr preiswert. Die beste Übersicht findet ihr hier:

Auch ein Blick auf unsere Gutscheine lohnt sich immer:

Quelle: MyDealz

Cover Picture: © monticellllo - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentar (1)

  1. peter sagt:

    Tolles Land voller Sehenswürdigkeiten, freundliche Leute. Sehr günstiges Urlaubsland. Die Top-Sehenswürdigkeiten (Xiwa, Buchara, Samarkand, sind alle sehr einfach mit der Eisenbahn zu erreichen – allerdings: Tickets ein paar Tage vorher zu kaufen ist anzuraten). Es gibt wenig Individualreisende, dafür Tonnen von Reisegruppen, die meistens auch die guten Hotels alle durchgebucht haben – aber es gibt genug Homestays). Auf die Reisezeit achten: Im Winter -20 Grad, im Sommer weit über +40, Frühjahr und Herbst sind fein.

Schreibe einen Kommentar zu peter Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen