H-Hotels Sale: Reduzierte Hotelraten mit kostenloser Stornierung bis zum Anreisetag

h+ Wien Zimmer oct18

Die Gesellschaft H-Hotels betreibt mittlerweile mehr als 50 Hotels im D-A-CH-Raum. Immer mal wieder gibt es gute Angebote von der Kette, wobei auch das Loyalitätsprogramm HotMiles einen Blick wert ist.

Aktuell verspricht die Kette im Rahmen der Special Weeks bis zu 55% Rabatt auf stornierbare Hotelraten. Die Prozentangabe entspricht im Preisvergleich nur selten der Realität. Fakt ist aber, dass sich einige nette Preise für Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz ergeben. Interessant ist dabei, dass es sich um vollkommen flexible Raten handelt. Die Buchung kann bis zum Anreisetag um 18 Uhr kostenfrei storniert werden.

Das Angebot gilt noch bis 1. Dezember 2021 für Reisen bis 30. April 2022. Eine Übersicht aller teilnehmenden Hotels findet ihr auf der Aktionsseite.

Tipp: Zusätzlicher Rabatt als HotMiles-Mitglied

Noch günstiger werden die Übernachtungen, wenn ihr euch beim Bonusprogramm HotMiles anmeldet. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nur ein paar Minuten. Als Mitglied bekommt ihr noch einmal zwischen 5% und 20% Rabatt auf die Raten.

Preisvergleich

Bei einem solch umfassenden Angebot fällt es natürlich schwierig, einen Preisvergleich anzustellen. Wir haben daher mal drei Nächte im Hyperion Hotel Dresden am Schloss (direkt in der Innenstadt) vom 10. bis 13. Januar 2022 verglichen.

Als HotMiles-Mitglied (nach kostenloser Registrierung) könnt ihr die 3 Nächte zu einem Gesamtpreis von 298€ buchen (99€ pro Nacht):

Die Rate mit Frühstück für 2 Personen kostet pro Nacht ca. 17€ extra – ebenfalls ein fairer Preis.

Der nächstbeste Preis für die gleichen Daten liegt laut Google Hotels bei 127€ pro Nacht = 381€ Gesamtpreis:

So kommt ihr auf einer Ersparnis von rund 22%. Keine 55%, aber zumindest eine substantielle Ersparnis. Oben drauf gibt es noch Punkte bei HotMiles und etwaige Statusvorteile. Und selbst wenn ihr euch nicht für HotMiles anmelden wollt, spart ihr immer noch ein paar Euro.

Tipp

Als BahnComfort-Kunde oder Vielschläfer bei einem anderen Hotel-Bonusprogramm könnt ihr von einem kostenlosen Status Match zu H-Hotels profitieren. Ihr erhaltet dann ein Upgrade nach Verfügbarkeit und in z.B. den Hyperion-Hotels sogar Zugang zur Executive Lounge (wenn geöffnet).

Weitere Angebote von H-Hotels

In der Angebotsübersicht findet ihr immer alle aktuellen Angebote der H-Hotels. Dabei lassen sich oft ein paar gute Schnäppchen machen:

Tipp #2: Zusätzliche 10€ sparen mit Newsletter-Anmeldung

Ihr könnt zusätzliche 10€ sparen, wenn ihr euch für den Newsletter von H-Hotels anmeldet.

H Hotels Newsletter Anmeldung
Zusätzlich 10€ Rabatt mit Newsletter-Anmeldung

Zur Newsletter-Anmeldung gelangt ihr über den folgenden Button:

Über H-Hotels

Mit rund 60 Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt die H-Hotel-Gruppe zu den größten Hotelbetreibern im deutschprachigen Raum. Zu der familiengeführten Unternehmensgruppe mit 3.000 Mitarbeitern und 9.600 Zimmern gehören Hotels der eigenen Marken:

  • H4-Hotels: 4-Sterne-Standard
  • H2-Hotels: 3-Sterne-Hotels/Budgethotels
  • H+-Hotels: Hotels, die von Kooperationspartnern betrieben werden
  • Hyperion: Luxusmarke mit Concierge-Service, Valet-Parking, Lounges und Co.
  • H.ostel: Zwei- und Mehrbettzimmer, geführt im Hostel-Stil
  • Treff Hotels: Stadt- und Landhotels im gemütlichen Familienhotel-Style
H-Hotels Standorte
Standorte der H-Hotels

Titelbild: © H-Hotels

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. Markis sagt:

    Das H4 Messe in Hannover Laatzen ist super, inklusive Pool (30 Grad), Whirlpool (36 Grad) und Lounge (inkl. Softdrinks, Kaffeespezialitäten, Bier, Wein und kleiner Snacks) wenn man Goldstatus hat oder ein Businesszimmer bucht. Letzte Woche waren wir zu dritt (2EW und ein K) da und haben pro Nacht 60 Euro bezahlt, im Pool konnten wir noch nach dem Checkout bleiben. Es gab sogar ein Upgrade auf eine Juniorsuite.

    Die Zimmer in dem Hotel wurden vor drei Jahren komplett renoviert und bei dem Preis kann keine Jugendherberge mithalten.

  2. Bagdatli Tayyar sagt:

    Hallo zusammen

    Ich hatte im letzten Jahr 2 Übernachtungen in den H-Hotels, genauer gesagt im Hyperion in Hamburg sowie in München.

    Aufgrund der damaligen Aktion ( Deal of the Day) bekam Ich einen unschlagbaren Preis.
    Als Hotmiles-Mitglied gab es zudem auch einen 10fach Coupon den ich später entsprechend verwenden konnte.

    Die Hyperion Hotels kann ich definitiv weiterempfehlen.
    Vor Allem bei guten Aktionen der H-Hotels, in Verbindung mit den Lounges( in den Hyperion Hotels) und dem Mehrwert der sich dadurch ergibt, fast unschlagbar.

    Hab von den Zimmern bzw. Lounges Videos gemacht.
    Wer möchte, kann sich das gerne anschauen.

    https://youtu.be/l5FQugPSZfQ

    https://youtu.be/3ffg3tSgN9k

    https://youtu.be/Pe3E3Y4MGU8

    https://youtu.be/XuoxdQQPg58

    MfG

    Bagdatli Tayyar

  3. Lukasz sagt:

    Danke für diesen tollen Deal! Ich habe eine Woche im August im H+ Hotel & SPA in Engelberg gebucht! Ich war vor 3 Jahren im H4 Hotel Arcadia in Locarno und war insgesamt sehr zufrieden. Kann über diese Hotelkette nur Positives berichten.

  4. Markus Eugster, Hotel-Monster sagt:

    Diese H-Hotels sind die furchtbarsten Ketten die ich kenne! Erst mal SEHR geringer gegenwert! Ein oder zwei Punkte pro Euro. Pfff

    Und dann funktioniert die Punktegutschrift bei mir meist nicht. Selbst wenn ich über die offiziellen Buchungskanäle buche. Es hiess letzthhin ich hätte eine Spezialrate (wie zb in dieser Aktion) gebucht und darum keine Punkte und Nächte

  5. Julian sagt:

    Merkwürdig, die Karte ist nicht ganz korrekt. In der Legende wird für H.Ostels ein gelber Punkt vergeben. Ich sehe keinen. Meines Wissens gibt es aber auch nur ein einziges H.Ostel und zwar in Münster

  6. Peter sagt:

    2 Erw + 2 Kin = Minimum 149 €?
    Das ist in der heutigen Zeit für ein Hotel nicht günstig !
    Da ist Euer Angebot mit http://www.premierinn.com für ab 39 € ein richtiges Schnäppchen !!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen