Hilton Honors: Fast Track zu Gold mit 4 Aufenthalten

Hilton Tokyo

Von Hilton Honors gibt es mal wieder die Möglichkeit mit nur vier Aufenthalten den Gold Status zu erhalten. Die Aufenthalte (=mindestens eine Übernachtung) müssen innerhalb von 90 Tagen abgeschlafen werden. Erst anschließend könnt ihr von den Gold-Vorteilen profitieren.

Hinweis: Diese Challenge ist eigentlich nur für American Express Global Business Travel-Kunden (Geschäftsreisemanagement) gedacht. Kontrolliert wird das aber wie immer nicht. Zumindest bei der Anmeldung.

Zum Deal ›

Ihr müsst auf der Landingpage nur eure Honors-Mitgliedsnummer und eurer Passwort eingeben. Anschließend seid ihr registriert und müsst innerhalb von 90 Tagen die vier Aufenthalte sammeln.

Alternativ kann man auch einen bestehenden Status bei einem anderen Vielschläferprogramm zu Hilton matchen (+4 Aufenthalte für Gold / 8 für Diamond) oder über die Hilton Kreditkarte den Gold Status für 48€/Jahr dauerhaft erhalten.

Hinweis: Buchungen über Expedia, eBookers… zählen i.d.R. nicht als qualifizierender Aufenthalt, weil sie keine Punkte bringen. Ihr müsst eure Hotelaufenthalte direkt bei Hilton buchen:

Direkt bei Hilton buchen ›

Vorteile von Hilton Honors Gold

Eigentlich erreicht man HHonors Gold erst nach 20 Aufenthalten, 40 Nächten oder 75.000 HHonors Punkten.

Die Vorteile durch den Status unterscheiden sich sehr je nach Hotelmarke. In den Hilton Hotels gibt es kostenloses Frühstück und man häufig mit einem Upgrade rechnen.

Die genauen Vorteile, je nach Marke, gibt es hier:

Honors Status Vorteile ›

Quelle: Live from a Lounge

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (9)

  1. Frank sagt:

    Hallo Johannes,

    Müssen es 4 verschiedene Aufenthalte sein oder dürfen es auch 4 Nächte in ein und demselben Hotel sein? Danke für diese Info!

  2. Hardy sagt:

    Hallo Johannes,
    ich stehe bei einer Sache wohl auf dem Schlauch:
    Wenn ich bei Hilton mit Hilton Points buche,
    erhalte ich dann auch Prämienpunkte für den Aufenthalt?
    Oder muss ich während des Aufenthalts noch Extra-Ausgaben produzieren, um diese zu bekommen? Täglich?
    Danke!
    Super Blog! Weiter so 🙂

  3. T ames sagt:

    Wissen Sie, was passiert, wenn Sie bereits Goldmitglied von Ihrem vorherigen Post Sind (accenture?). Meine Mitgliedschaft wird wahrscheinlich bis Silber Ende 2017 gehen.
    (google translated)

  4. marcel sagt:

    muss ich die übernachtungen auch wirklich machen?! oder reicht die buchung?!

    • Johannes sagt:

      Du musst i.d.R. auch übernachten 😉

      • marcel sagt:

        was heißt i.d.R.?!

        Wenn ich vorab bezahle und nicht übernachte?! 😉

        • Johannes sagt:

          HHonors Allgemeine Geschäftsbedingungen – Sammeln von Punkten:

          2. Um HHonors Punkte für Hotelaufenthalte zu erhalten, muss ein Mitglied in einem teilnehmenden Hilton Family Hotel als zahlender Gast eingecheckt haben und alle hierin aufgeführten Bedingungen erfüllen. […]

          5. Es werden keine Punkte, Flugmeilen oder Aufenthaltsgutschriften zugunsten der Erreichung einer höheren Mitgliedsstufe für so genannte „No Shows“ angerechnet, wenn also das Mitglied eine mit einer Kreditkarte bestätigte Buchung vorgenommen hat, aber nicht im Hotel eincheckt; dies gilt unabhängig davon, ob und in welcher Höhe die Kreditkarte des Kunden gemäß „No Show“-Richtlinien des jeweiligen Hotels für einen Teil des reservierten Aufenthalt belastet wird.

          Sollte das Hotel keine Fehler machen, wird dir das nicht als Aufenthalt angerechnet.

Schreibe einen Kommentar zu Hardy Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen