Hurtigruten: 11 Nächte Postschiffroute ab 1.399€ p.P. (inkl. Vollpension)

Hurtigruten

Hurtigruten („die schnelle Route“) ist eine seit 1893 bestehende Verbindung zwischen Bergen und Kirkenes in Norwegen. Mittlerweile ist die Strecke auch eine bekannte Touristenattraktion. Ursprünglich war es eine Postschiffroute, diese wurde aber in der eigentlich Form schon 1984 eingestellt.

Aktuell gibt es ein interessantes Angebot für diese Kreuzfahrt entlang der Westküste Norwegens. Ihr bekommt die Innenkabine für 1.399€ und die Außenkabine für 1.699€ (jeweils pro Person).

Die Fahrt dauert 12 Tage / 11 Nächte, auf der ihr 34 Häfen jeweils auf dem Hin- und Rückweg ansteuert. Vollpension ist dabei inklusive. Verfügbarkeiten gibt es von März bis April 2023. Buchbar ist das Angebot in dieser Form bis zum 6. Dezember.

Info

Es gibt keine Beschränkungen bzgl. Masken- oder Impfpflicht mehr. Individuelle Landgänge sind erlaubt. Weitere Informationen findet ihr hier.

Wenn ihr euch für das Treueprogramm anmeldet (kostenlos), bekommt ihr einige Vergünstigungen und habt kostenloses WLAN an Bord.

oi3yd

Route

  • Tag 1 Bergen
  • Tag 2 Florø – Molde
  • Tag 3 Kristiansund – Rørvik
  • Tag 4 Brønnøysund – Svolvær
  • Tag 5 Stokmarknes – Skjervøy
  • Tag 6 Øksfjord – Berlevåg
  • Tag 7 Båtsfjord – Berlevåg
  • Tag 8 Mehamn – Tromsø
  • Tag 9 Tromsø – Stamsund
  • Tag 10 Bodø – Rørvik
  • Tag 11 Trondheim 
  • Tag 12 Bergen
routesehurti3434
© Hurtigruten

Schiffe

Eingesetzt wird unter anderem die MS Vesterålen. Sie wurde 1983 gebaut und 2019 renoviert, kommt auf maximal 15 Knoten und bietet 490 Reisenden Platz. Das Schiff ist 108 Meter lang und 16 Meter breit. An Bord gibt es unter anderem Bar, Restaurant, Aussichtsdeck, Fitnessraum und einen Spielbereich für Kinder sowie ein Autodeck, falls ihr eurer Fahrzeug mitnehmen wollt. Den Live Standort könnt ihr euch hier anschauen. Bordsprache ist Englisch, Bordwährung die norwegische Krone. Ein Blick in die Kabinen:

An- und Abreise

Hurtigruten bietet hier die Option an, während des Buchungsprozesses die An- und Abreise (rund 350€ Aufpreis p.P.) hinzuzufügen. Alternativ könnt ihr natürlich auch die Flüge (…) nach Bergen und zurück selbst organisieren. Am bequemsten stellt sich das Ganze mit Abflug von Berlin, Frankfurt, München und Hamburg dar, da ihr von dort nonstop nach Bergen fliegen könnt. Grundsätzlich müsst ihr etwa 100 – 200€ für den Hin- und Rückflug einplanen (je nach Datum). Achtet primär auf dem Hinweg darauf, rechtzeitig anzukommen. Solltet ihr zu spät das Schiff erreichen, habt ihr Pech gehabt. Dort wird keiner auf euch warten. Zur Suche könnt ihr auch einfach folgendes Tool nutzen:

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch dabei? Dann schaut mal hier:

Unser Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © Hurtigruten

Schreibe einen Kommentar

Kommentar (1)

  1. Manfred Hoffmann sagt:

    Und was ist mit den Einzelkabinenzuschlägen? Die sind doch meist saftig.
    Ich grad bei Havila gebucht, aber nur 7 Tage. Reicht mir.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen