Santiago de Chile für 983€ in der Iberia Business Class von Madrid (kostenlos stornierbar)

Iberia Business Class

Von Iberia gibt es derzeit ein super Business-Class-Angebot für Flüge nach Santiago, Chile. Das Oneworld-Mitglied bietet die Hin- und Rückflüge von Madrid ab 982€ an – nonstop im Airbus A350. Reisen könnt ihr von Juli 2022 bis April 2023.

Es handelt sich interessanterweise um den Tarif Business Flexible, den ihr jederzeit kostenlos stornieren könnt. Allerdings resultiert daraus auch ein gewisses Risiko, dass Iberia die Flüge selbst storniert. Denn dass der Flex-Tarif weniger kostet als andere Tarife, ist sehr ungewöhnlich.

Update

Leider schon vorbei. Nun heißt es warten, ob die Tickets honoriert werden.

Info

Die Einreise nach Chile ist wieder erlaubt, ein negativer PCR-Test ist nicht mehr erforderlich. Für allerlei Aktivitäten im Alltag wird ein negativer Impfnachweis benötigt, den ihr vorab als Pase de Movilidad validieren lassen müsst. Mehr dazu beim Auswärtigen Amt.

Wenn ihr nicht wie geplant reisen könnt, ist eine Stornierung jederzeit vor Abflug kostenlos möglich.

Zur Buchung der Flüge direkt auf Iberia.com könnt ihr einfach auf das nachstehende Formular zurückgreifen. Wir haben euch die günstigen Termine für Reisen mit max. 28 Tagen Aufenthalt grün markiert. Alles, was ihr noch tun müsst, ist, eine Terminkombination auszuwählen und dann auf den blauen Button zu drücken:

Die Flüge von Madrid nach Santiago führt Iberia mit einem Airbus A350 durch. Die Sitzanordnung ist 1-2-1 – ähnlich dem, was wir im A340 schon kurz ausprobiert haben:

Suchen & Buchen

Die Fare Rules geben keinen Ausschluss darüber, wie lange der Deal noch verfügbar ist. Zu lange warten solltet ihr aber nicht, denn das Angebot hält sicher nicht lange.

Einen Mindestaufenthalt gibt es nicht und auch eine Beschränkung der maximalen Aufenthaltsdauer gibt es nicht.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Google zeigt allerdings oft noch andere Verbindungen (z.B. über Sao Paulo) an, die sich nicht buchen lassen. Auch die dort angezeigten Tarife nach Montevideo und Buenos Aires scheinen nicht mehr buchbar zu sein. Wir empfehlen die Buchung direkt auf Iberia.com.

Meilen

Da es sich um einen Flex-Tarif handelt, werden die Tickets in Buchungsklasse J ausgestellt. Das bedeutetet satte 250% Meilengutschrift im BA Executive Club oder bei Iberia Plus. Auch die Gutschrift bei AAdvantage und Alaska Mileage Plan ist sehr attraktiv:

  • 33.300 Avios + 320 TP bei British Airways Executive Club
  • 33.300 Avios + 1.400 TP bei Iberia Plus
  • 33.300 Meilen bei American AAdvantage
  • 29.970 Prämienmeilen + 16.650 Statusmeilen bei Alaska Mileage Plan
  • 26.802 Punkte bei Finnair Plus
  • 16.654 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 16.654 Meilen bei LATAM Pass
  • 16.654 Meilen bei SriLankan FlySmiles
  • 16.654 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 16.654 Meilen bei Royal Jordanian Royal Club
  • 16.654 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 16.650 Avios + 100 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 16.650 Prämienmeilen + 150 Statusmeilen bei Asia Miles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Falls ihr bereits einen Vielfliegerstatus innehabt, gibt es je nach Programm nochmals einen Bonus. So sind bis zu 350% Entfernungsmeilen = bis zu 46.000 Meilen für den Roundtrip drin!

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Quellen: Luxury Flight Club und Flyertalk

Titelbild: Danke Raphael

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. Asterik_Taurus sagt:

    Schade. Hatte es auch gerade für Januar probiert.

    Jemand Glück gehabt?

  2. Wolfgang sagt:

    scheint nciht mehr zu funktionieren

  3. DO sagt:

    This one is expired. It was an error fare.

  4. Elias sagt:

    Hey, finde leider keine Verfügbarkeiten für Juli, August und September diesen Jahres. Hat hier jemand was gefunden?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen