ITS: Kinder reisen kostenlos in ausgewählten Hotels z. B. Griechenland, Balearen, Türkei…

Familie

ITS hat eine nette Aktion gestartet und bietet derzeit folgendes feil: In ausgewählten Hotels in etwa Deutschland, Griechenland, der Türkei, Tunesien oder Ägypten übernachten Kinder (je nach Angebot bis zu einem Alter von 15 Jahren) kostenlos (exklusive Steuern & Gebühren). Beachtet, dass sich bei Pauschalreisen der Anteil nur auf die Hotelkosten bezieht. Das Angebot gilt für Reisen bis Ende Oktober 2023.

Info

Bei vielen ITS Angebot gibt es eine Flex-Option, mit der man bis zu 15 Tage vor Anreise kostenlos umbuchen oder stornieren kann. Diese Option lässt sich in (bei Verfügbarkeit) im Buchungsprozess gegen einen Aufpreis von i.d.R 59€ hinzufügen.

0yh39

Laut Angebotsseite gilt die Offerte für Aufenthalte in folgenden Regionen / Ländern:

  • Griechenland
  • Türkei
  • Balearen (Spanien)
  • Bulgarien
  • Kanarische Inseln (Spanien)
  • Ägypten
  • Tunesien
  • Deutschland
  • evtl. weitere

Beispiel

Wir haben uns mal das Hipotels Cala Bona Club (4/5 bei Tripadvisor) auf Mallorca angeschaut. Dort bezahlt ihr für zwei Erwachsene und ein Kind im Doppelzimmer (10. bis 17. Oktober) insgesamt 425€:

4dfo1

Würdet ihr das Ganze nur für zwei Erwachsene buchen wollen, fällt der Preis (aufgrund von Steuern & Gebühren) nur geringfügig um 19€:

yicm1

Es zeigt sich also, dass man tatsächlich (abgesehen von Steuern und Gebühren) Kinder ohne Aufpreis in ausgewählten Hotels mitnehmen kann. Ihr solltet aber je nach Hotel, Reisezeitraum, Zimmertyp (…) auch den Preisvergleich mit anderen Anbietern nicht scheuen.

Wenn ihr (im Ausland) unterwegs seid, ist eine vernünftige Reisekreditkarte immer eine gute Idee. Falls ihr noch auf der Suche seid, könnt ihr hier in unserer Übersicht stöbern:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Photo by Natalya Zaritskaya on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Mark sagt:

    Hab die Preise verglichen, da spart man gar nix. Was bei den Kids abgezogen wird, landet vorher bei den Eltern. Schade.

  2. somkiat sagt:

    Juser , wo Kinder sind ist es laut und die Erholung klein .
    Deshalb ziehe ich Adults Only Hotels vor , himmlisch .
    Gut , dass ITS und die Vorumsleitung so kommuniziert , da weiss ich wo ich nicht buchen werde .

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen