Barbados: Ab 383€ von der Schweiz, 438€ von Deutschland & Österreich mit KLM (Gepäck +80€)

Bottom Bay Barbados

Vor zwei Wochen hat KLM angekündigt, ab November 2021 Flüge nach Bridgetown auf Barbados anzubieten. Nun gibt es schon das erste gute Angebot für die Strecke: Von der Schweiz werden Hin- und Rückflüge ab 383€ angeboten, von Deutschland & Österreich fallen die Preise etwas höher aus.

Interessant ist auch, dass sich alle Flüge mit Abflug bis 31. Dezember 2021 kostenlos stornieren lassen. Für Reisen im Jahr 2022 sind immerhin noch Umbuchungen ohne Umbuchungsgebühr möglich, dann fällt aber die Tarifdifferenz an.

Info

Die Einreise nach Barbados ist derzeit unter Vorlage eines negativen Corona-Tests erlaubt. Bei Einreise erfolgt aber ein weiterer Test. Für Geimpfte besteht eine ein- bis zweitägige Quarantänepflicht, für Ungeimpfte dauert sie ca. eine Woche. Weitere Informationen dazu gibt es bei Visit Barbados. Wie die Regeln im November aussehen, bleibt offen.

Air France und KLM bieten derzeit für alle Buchungen die Umbuchung ohne Umbuchungsgebühr an. Ihr könnt auch die Strecke ändern, müsst aber stets die Tarifdifferenz zahlen. Interessanter ist die Möglichkeit, Tickets bür Reisen bis 31. Dezember 2021 kostenlos zu stornieren. Details zu den Regeln gibt es hier bei KLM.

Über unser Formular könnt ihr euch einfach zur Buchung bei Air France weiterleiten lassen (die KLM-Website hat derzeit technische Probleme). Beachtet dabei, dass Reisen nur von November 2021 bis März 2022 möglich sind. Da die Strecke nur 3x wöchentlich bedient wird, wählt bitte einen Montag, Donnerstag oder Samstag als Reisedatum – sowohl für den Hin-, als auch für den Rückflug.

Die Flüge erfolgen in der Regel mit KLM über Amsterdam. Die Langstrecke wird voraussichtlich mit Airbus A330 geflogen, die Economy ist dort 2-4-2 angeordnet. Auf dem Rückweg erfolgt noch eine Zwischenlandung in Port of Spain, Trinidad und Tobago. Voraussichtlich müsst ihr den Flieger dort aber nicht verlassen.

Vereinzelt gibt es auch Optionen mit Air France oder Fort-de-France und Paris. Übrigens sind auch Gabelflüge nach Barbados mit Rückflug von Fort-de-France, Martinique für rund 468€ möglich.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 22. Juli 2021 für Abflüge bis 31. März 2022.

Der Mindestaufenthalt beträgt 4 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend direkt bei Air France oder KLM.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse G ausgestellt, Zubringer erfolgen in L. Ihr könnt so in etwa mit folgenden Meilengutschriften rechnen:

  • 3.400 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 3.290 Meilen bei China Southern Sky Pearl Club
  • 3.270 Meilen bei Czech Airlines OK Plus
  • 2.770 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 2.710 Meilen bei Aeroflot Bonus
  • 2.710 Meilen bei Alitalia MileMiglia
  • 2.560 Meilen bei Air Europa Club
  • 2.560 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 2.560 Prämienmeilen + 9.850 MQM bei Delta SkyMiles
  • 2.410 Meilen bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 2.270 Meilen bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 2.270 Meilen bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 2.110 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 2.110 Meilen bei Korean Air Skypass
  • 2.110 Meilen bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 2.110 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 2.110 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 1.000 Prämienmeilen + 30 XP bei FlyingBlue
  • 600 Meilen bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 560 Meilen bei China Eastern Eastern Miles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Quelle: Mydealz

Cover Picture: Simon Dannhauer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen