Statusmeilen durch Punktetransfer bei KrisFlyer: Star Alliance Gold Status durch 375.000 MR-Punkte erreichen

Singapore Airlines A350 Business Class Sitz Mitte

Mittlerweile wird schon vom 2. Jahr in der Coronavirus-Pandemie gesprochen und der Luftverkehr liegt immer noch am Boden. Das hat auch Singapore Airlines mit ihrem Vielfliegerprogramm KrisFlyer erkannt und lässt euch jetzt befristet bis zum 28. Februar 2022 Statusmeilen sammeln, ohne den Boden zu verlassen.

Neben Einkäufen im KrisShop und über Kris+, erhält man auch für zu KrisFlyer transferierte Punkte von Banken z.B. American Express oder anderen Bonusprogrammen (Accor, Hilton Honors, Hertz, Marriott Bonvoy, Radisson Rewards…) Statusmeilen gutgeschrieben. Meistens gibt es für 5 konvertierte Prämienmeilen je 1 Statusmeile on top.

Für den KrisFlyer Elite Silver Status (Star Alliance Silver) benötigt man 25.000 und für den Elite Gold Status (Star Alliance Gold) 50.000 Statusmeilen innerhalb von 12 aufeinanderfolgenden Monaten.

In Deutschland wird ein Transfer von American Express Membership Rewards zu KrisFlyer am interessantesten sein. Für 375.000 Membership Rewards Punkte erhaltet ihr 250.000 KrisFlyer Prämienmeilen (Verhältnis 3 = 2) und durch die Aktion zusätzlich 50.000 Statusmeilen = KrisFlyer Elite Gold Status. Leider wurde erst im Januar das Übertragungsverhältnis von 5 = 4 zu 3 = 2 verringert.

Bestehende Elite-Mitglieder (Elite Silver oder Elite Gold) erhalten bis zum 21. April 2021 sogar die doppelten Statusmeilen gutgeschrieben = 2 Statusmeilen pro 5 transferierte Prämienmeilen (leider nicht auf transferierte Punkte). So kann man seinen bestehenden Status reicht einfach verlängern oder sogar zu einem Elite Gold Status upgraden.

Für die Übertragung von Bank-Punkten z.B. American Express Membership Rewards Punkten muss ein Minimum von 10.000 KrisFlyer Prämienmeilen pro Transfer erreicht werden, damit Statusmeilen gutgeschrieben werden. Bei Non-Air-Partnern (z.B. Hotelbonusprogrammen) liegt das Minimum bei 500 Prämienmeilen.

Vorteile des KrisFlyer Elite Gold

Der Gold-Status bei KrisFlyer bringt euch zunächst mal alle Vorteile des Star-Alliance-Gold-Status. Dieser beinhaltet unter anderem:

  • Priority Check-in und -Boarding bei allen Mitgliedern der Star Alliance
  • Allianzweiter Loungezugang inkl. 1 Gast
  • Zusätzliches Freigepäck (tlw. nicht in Light-Tarifen)

Zusätzlich bietet der Status bei KrisFlyer noch weitere Vorteile, die über die allianzweiten Regeln hinausgehen. Beispielsweise erhaltet ihr auch Loungezugang und Zusatzgepäck bei Virgin Australia, Virgin Atlantic (ohne Gast) und Vistara sowie einen Status bei der Hotelkette Shangri-La nach einer Hotelnacht.

Fazit

Schön zu sehen, dass KrisFlyer hier auf die aktuellen Einschränkungen reagiert und sich für neue Sammelmöglichkeiten öffnet. Sicherlich nicht ohne Eigeninteresse. Für Singapore Airlines ist es sicherlich eine attraktive Einnahmequelle.

Da die Aktion bis zum 28. Februar 2022 läuft, kann man diese Aktion gut im Hinterkopf behalten. Sollten weltweite Reisen ab Ende des Jahres wieder möglich sein, ist es durchaus eine attraktive Möglichkeit sich den Star-Alliance Gold-Status durch den Transfer zu sichern.

Nicht vergessen sollte man aber, dass KrisFlyer Prämienmeilen 36 Monate nach der Gutschrift verfallen. Selbst als Elite Silver- oder Gold-Mitglied! KrisFlyer bietet aber durchaus attraktive Einlösemöglichkeiten, da für Prämienflüge keine Zuschläge erhoben werden. Irgendwann wird die Pandemie hoffentlich auch vorbei sein…

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (19)

  1. Olaf sagt:

    Hallo,
    Nun ich hätte eine frage dazu. Wenn ich jetzt 90000 Amex punkte übertrage, bekomme ich ja 60000 Krisflyer wenn ich richtig rechne oder? Das heißt ich würde dann den Gold status bekommen wenn ich es richtig verstanden habe. Wenn das so wäre ist es ja eine echt gute möglichkeit den StarAlliance Gold zu bekommen. Wäre echt toll dann.

    • Olaf sagt:

      Ach so hatte ich vergessen ich bin ein normaler member bei Krisflyer.

    • Peer sagt:

      So einfach ist das leider nicht. Du erhältst nur eine Statusmeile für je 5 umgewandelte Meilen. In deinem Fall also 60.000 Prämienmeilen = 12.000 Statusmeilen. Und somit nur ca. ein Viertel der Anforderung für den Elite Gold.

      • Olaf sagt:

        Nun das heißt ja dann das es sich so gar nicht lohnt nur um den Gold zu bekommen dann meine ganzen Meilen zu tauschen. das müssten ja dann mehr als 450.000 Meilen tauschen um den Gold zu bekommen. Das ist ja echt ne menge. Nun auch wenn ich so ein haufen habe sind es die Meilen nicht wert. Da kann ich die besser für woanders eintauschen und bekomme einen besseren wert für.

        • Peer sagt:

          Die Meilen komplett zu ertauschen dürfte für die meisten schwierig sein. Aber wenn man ein paar Meilen durch Fliegerei zusammenbekommt auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, durch Meilentausch den Gold vollzumachen.

  2. Alexander Beljaars sagt:

    Ich habe aktuell PPS Club Solitaire Status, gilt das mit doppelte Statusmeilen für mich auch?

  3. Thrawn sagt:

    Wenn ich im Februar 2022 die Punkte in Meilen umwandle, habe ich dann den Status bis Januar 2024?

  4. Peter sagt:

    Meine Überlegung: Habe über AmEx den Shangri- La Jade Status. Kann ja dadurch den KrisFlyer Silver Status erlangen. Dann könnte ich ja mit 187500 Membership Rewards auf Gold hochleveln. Sehe ich das richtig?

  5. Martin sagt:

    Wie lange wäre die Gültigkeit des Status, wenn man noch vor dem 21. April den Transfer durchführt?
    Aktuell bin ich Krisflyer Silber mit Gültigkeit bis 28.02.2022.
    wenn jetzt über den Transfer zwar Gold erreicht wird, dieser aber nur bis 28.02.2022 gilt wäre der Effekt ja recht überschaubar in der aktuellen Lage.

  6. Dima sagt:

    Hallo Johannes,
    das Angebot ist in der Tag sehr verlockend. Vielen Dank!

    Verstehe ich es richtig, dass es für einen Elite Gold Member ein Transfer von gerade mal 125.000 MR bis zu 21. Apr ausreicht, um den Status zu verlängern?
    Mein aktueller Status läuft noch bis 31.08.2021. Wird die Verlängerung anschliessend an dieses Datum aktiv oder umgehend so bald man die 50.000 Statusmeilen erreicht hat?

  7. Sebastian sagt:

    Verstehe ich es richtig, dass ich als KrisFlyer Silver nur 188.000 MR Punkte transferieren muss um Gold zu werden?
    „Bestehende Elite-Mitglieder (Elite Silver oder Elite Gold) erhalten bis zum 21. April 2021 sogar die doppelten Statusmeilen gutgeschrieben“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen