New York: La Compagnie Business Class im A321neo für 1.033€ von Paris

La Compagnie New Business
vorbei
Read this article in English on Travel-Dealz.eu 🇪🇺

Die französische Fluggesellschaft La Compagnie bietet seit 2014 reine Business-Class-Flüge zwischen Paris-Orly und Newark bei New York an. Hin- und Rückflüge auf dieser Strecke gibt es derzeit für nur 1.033€ und das auch im neuen Airbus A321neo.

Travel Dealz ORY EWR La Compagnie
Im A321neo Narrowbody-Jet nach New York

Die Strecke bedient La Compagnie bis zu drei mal täglich. Auf einigen Umläufen kommen Boeing 757, auf anderen Airbus A321neo zum Einsatz.

Anreise nach Paris-Orly

Der Flughafen Orly ist der zweite große Flughafen von Paris. Er wird größtenteils aber nicht ausschließlich von Billigflieger wie Easyjet und Transavia genutzt. Neben Europazielen werden Langstrecken in der Karibik, Nordamerika, Afrika, der Karibik und Südamerika angeflogen. Insgesamt nutzen etwa 33 Millionen Passagiere den Flughafen jedes Jahr.

Von Deutschland kommt man sehr einfach nach Paris. Mit dem TGV kommt ihr aus München und Südwestdeutschland in die französische Hauptstadt. Ab Frankfurt auch mit dem ICE. Für Westdeutsche ist der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys eine gute Wahl, welcher von Aachen, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln und Dortmund fährt. Preise mit dem Zug starten ab 29€ pro Strecke. Auch mit Flixbus geht es natürlich nach Paris. Die Fahrt dauert etwas länger, dafür geht es bereits ab 19,90€ los.

Nach Deutschland gibt es derzeit nur eine direkte Flugverbindung und zwar mit Easyjet von Berlin-Tegel. Es gibt jedoch zahlreiche Verbindungen zum Flughafen Paris Charles de Gaulle welcher mit einer direkten Buslinie mit dem Flughafen Orly verbunden ist (18€).

 

 

Alle Dealz mit Abflug von Paris-Orly

Kabine & Service

Bei sämtlichen Verbindungen handelt es sich um Direktflüge von Paris Orly zum Flughafen Newark in New Jersey und zurück. Durchgeführt werden die Verbindungen mit Boeing 757 oder – immer öfter – einem brandneuen Airbus A321neo.

Mit dem neuen Narrowody wird die Business-Class richtig gut, denn La Compagnie ersetzt ihre beiden B757 durch zwei brandneue A321neo mit Lie Flat-Sitzen ersetzen. Diese sehen dann so aus:

La Compagnie erlaubt das kostenlose Aufgeben von zwei Gepäckstücken mit jeweils bis zu 32 kg. Zusätzlich dürfen zwei Handgepäckstücke (55 x 35 x 25 cm, zusammen maximal 18 kg) und ein Personal Item mit in die Kabine genommen werden.

Suchen & Buchen

Der Tarif gilt für Flüge zwischen Mitte Oktober 2019 und Mitte September 2020. Sogar über Weihnachten und Silvester gibt es Verfügbarkeiten.

Buchbar ist der Tarif für Buchung bis zum 30. September 2019. Der Mindestaufenthalt liegt gemäß der Fare Rules bei einer Nacht von Samstag auf Sonntag. Stornierungen sind nicht gestattet, für eine Umbuchung werden 400€ pro Flugsegment fällig.

Flugdaten und -preise werden bei Google Flights (Anleitung) abgebildet. Am günstigsten ist die Buchung im Anschluss über die Travel-Dealz-Flugsuche möglich. Besseren Kundenservice und keinen Aufpreis für einzelne Zahlungsmethoden gibt es wenn ihr die Tickets für 999€ auf LaCompagnie.com bucht.

Unterkünfte in New York

Sonderlich günstig sind Hotels in New York City grundsätzlich nicht. Je nach Saison kostet ein gutes 3-Sterne-Hotel zentral in Manhattan zwischen 100€ und 300€ je Nacht. Einen Überblick über die Hotelpreise erhaltet ihr in unsere Hotelsuche:

Zusätzlich könnt ihr mit folgenden Gutscheinen sparen:

Bevor ein Hotel in New York bucht, schaut am besten auch noch mal unseren Ratgeber dazu an:

Quelle: YHBU

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (8)

  1. Scheint mir eher eine Premium-Economy zu sein. Wohl vergleichbar mit der Best-Class der Eurowings im A330.

    Antwort

    • Na, ne Premium Economy ist nun etwas ganz Anderes. Meines Wissens nach haben die eine Flotte von zwei 757. Eine hat die gezeigten Sitze. Diese sind verwandt mit der Air France Business Class im A380.

      Die zweite 757 hat alte Lufthansa-Sitze (die Rutsche vor der aktuellen Generation).

      Also beides recht flach, aber ziemlich angewinkelt.

      Ganz klar: beides nicht State of the Art, aber sicher auch kein Recliner wie in einer Premium Economy!

      Antwort

  2. dafür sind die Sitze und der Service auch nicht wirklich Business-Class Standard
    einfach mal googlen und Reiseberichte lesen

    Antwort

  3. Hi! Wie um alles in der Welt bist du auf die DE-Seite von Airline gelangt? Bei mir wird selbst bei den EN-Seite angezeit „Im Aufbau“??

    Antwort

  4. Gibt es eine Möglichkeit Oneway Tickets zu buchen? Ich habe diese für 500,00 € gefunden, aber muss immer im Anschluss ein Rückflug buchen?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.