Nordamerika: Nonstop Lufthansa & United Business Class ab 1.403€

Lufthansa Business Class Sitze
vorbei

Die Lufthansa und ihre Star-Alliance-Partner United, Air Canada, Austrian und Swiss bieten derzeit einen Business-Class-Sale von Frankfurt nach Nordamerika an. Den direkten Hin- und Rückflug nach New York gibt’s schon für 1.403€. Gegen geringen Aufpreis könnt ihr auch zu weiteren Zielen fliegen.

Hier die Preise für Direktflüge:

Travel Dealz FRA NYC Lufthansa Business
Mit Lufthansa in der Business Class nach New York

Die Direktflüge in die USA werden wahlweise mit Lufthansa oder United durchgeführt. Ausnahme: Miami – hier gibt es nur eine Lufthansa-Direktverbindung. Nach Toronto könnt ihr wahlweise mit Air Canada oder Lufthansa fliegen. Den besten Sitz dürfte momentan Untied Airlines mit seiner neuen Polaris Business Class bieten. Der beste Service wird gerne der Kranichairline zugeschrieben.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules ist das Angebot bis zum 15. November 2019 buchbar – die Preise können aber auch jederzeit vorher wieder ansteigen. Reisen sind insbesondere in den Ferien möglich:

  • 22. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020
  • 5. bis 18. April 2020

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage, maximal dürft ihr gemäß Tarifregeln 3 Monate vor Ort bleiben.

Reisetermine findet ihr am einfachsten über die Lufthansa Bestpreissuche oder Google Flights (Anleitung). Wir empfehlen euch, direkt auf den Airlinewebsites zu buchen! Schnäppchenjäger bekommen die Tickets über Onlinereisebüros nochmal etwas günstiger, müssen dann jedoch mit Einschränkungen beim Kundenservice rechnen.

Meilen

Eure Tickets werden in Buchungsklasse P ausgestellt. Für einen Hin- und Rückflug mit Lufthansa nach New York könnt ihr mit folgenden Meilengutschriften rechnen:

  • 12.380 bei LATAM Pass
  • 12.380 bei Air China PhoenixMiles
  • 9.610 bei Singapore KrisFlyer
  • 7.690 bei Miles & More
  • 7.690 bei Air Canada Aeroplan
  • 7.690 bei Copa ConnectMiles
  • 7.690 bei United MileagePlus
  • 7.690 bei SAS EuroBonus
  • 5.380 bei ANA Mileage Club
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Fliegt ihr die selbe Strecke mit United gibt es bereits weitaus mehr Sammelmöglichkeiten:

  • 18.630 bei Air China PhoenixMiles
  • 15.430 bei TAP Miles & Go
  • 11.580 bei Air Canada Aeroplan
  • 9.650 bei EVA Infinity MileageLands
  • 7.720 bei Azul TudoAzul
  • 7.720 bei Singapore KrisFlyer
  • 7.720 bei Ethiopian ShebaMiles
  • 7.720 bei Avianca LifeMiles
  • 7.720 bei Aegean Miles+Bonus
  • 7.720 bei Asiana Club
  • 7.720 bei Air India Flying Returns
  • 7.720 bei South African Voyager
  • 7.720 bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 7.720 bei Aer Lingus AerClub
  • 7.720 bei Copa ConnectMiles
  • 7.720 bei EgyptAir Plus
  • 7.720 bei Thai Royal Orchid Plus
  • 7.720 bei SAS EuroBonus
  • 7.720 bei Miles & More
  • 5.400 bei ANA Mileage Club
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Beachtet bitte, dass auch bei Miles&More die Prämienmeilen umsatzbasiert gutgeschrieben werden, sofern es sich um ein Ticket auf Lufthansa-Group-Stock handelt. Außerdem solltet ihr beachten, dass bei von Lufthansa durchgeführten Flügen kein Meilensammeln in Klasse P bei den beliebten Programmen Miles+Bonus und Miles&Smiles möglich ist.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Quelle: Vielfliegertreff

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (13)

  1. Deal ist aktuell noch verfügbar, zumindest auf der Route nach Hongkong. Muss zufällig jemand nach Hongkong Mitte Februar ? Ich suche nach der 2. Person für den Partner-Deal.

    Antwort

  2. Wenn ich den Flug MXP-BKK wähle ist er in der ersten Segmentauswahl um 1.174€ buchbar, sobald ich aber die Auswahl des Rückflug wählen kann kostet der Flug 2.028€.
    Gleiches Problem bei MXP-SIN zuerst um 1.084€ und beim Rückflug steigt der Preis auf 1.846€.

    Antwort

    • Habe es gerade nochmal geprüft – anscheinend ist das Angebot jetzt doch wieder / noch verfügbar. Verfügbarkeiten gibt es aber (fast) nur noch ab Mai 2020.

      Antwort

  3. Ab Italien muss man lt. anderen Travelseiten den 1. Flug nicht antreten. Daher auch ab D nutzbar. Bitte unbedingt vorher nochmal darüber informieren.

    Antwort

    • An dem Thema sind wir schon seit einiger Zeit dran dran.

      Da Lufthansa aber selbst nur vom Auslassen des gesamten Hinflugs spricht, würde ich das Risiko bei einem Business- oder First-Ticket nicht eingehen. Außer man ist scharf auf einen Rechtsstreit gegen die LH.

      Antwort

  4. Zubringer auch ab Stuttgart ( STR und ZWS) möglich.
    Offensichtlich aber leider keine Gabelflüge!?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.