Dubai ab 694€ in der Lufthansa Premium Economy von Deutschland

Burj al Arab Dubai

Premium-Economy-Flüge nach Dubai gibt es mit Air France schon etwas länger für rund 600€. Nun bietet auch das Star-Alliance-Mitglied Lufthansa preiswerte Tickets an. Für 694€ gibt es Nonstop-Flüge ab München, ansonsten könnt ihr ab 704€ aber auch von vielen weiteren deutschen Airports starten. Verfügbarkeiten gibt es von Oktober 2021 bis Juni 2022.

Info

Für die Einreise in die VAE muss derzeit der Nachweis eines maximal 72 Stunden alten PCR-Tests vorgelegt werden. Dies gilt auch für Geimpfte. Weitere Informationen dazu gibt es beim Auswärtigen Amt.

Bei Lufthansa sind für den Premium-Economy-Basic-Tarif noch Umbuchungen ohne Änderungsgebühr möglich. Es können Strecke und Datum geändert werden, jedoch fällt stets die Tarifdifferenz an.

Von den folgenden Flughäfen könnt ihr starten:

Über unser Suchformular könnt ihr einfach nach der gewünschten Verbindung suchen. Wählt einfach die Strecke und eure gewünschten Flugdaten aus und lasst euch dann zur Buchung direkt bei Lufthansa weiterleiten. Verfügbarkeiten gibt es von Oktober 2021 bis Juni 2022.

Ab München fliegt Lufthansa mit einem Airbus A350, mit Start von Frankfurt ist es eine Boeing 747. Startet ihr von einem anderen deutschen Airport, so geht es zunächst mit einem Zubringer nach Frankfurt oder München und von dort dann nach Dubai.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 24. Oktober 2021 für Reisen zwischen Oktober 2021 und Juni 2022. Allerdings unterscheidet sich dies je nach Abflughafen.

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung) oder mithilfe der Lufthansa-Bestpreissuche. Buchen könnt ihr anschließend direkt bei der Lufthansa.

Nonstop von München nach Dubai mit Lufthansa für 694€

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse N ausgestellt. Für einen Nonstop-Flug von München gibt es z.B. folgenden Gutschriften:

  • 8.214 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 5.672 Meilen bei Asiana Club
  • 5.672 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 5.672 Meilen bei South African Voyager
  • 5.672 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 5.672 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 5.672 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 5.672 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 5.672 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 5.672 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 5.672 Meilen bei LATAM Pass
  • 5.672 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 5.672 Prämienmeilen + 1.134 PQP bei United MileagePlus
  • 5.672 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 5.672 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 5.672 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 5.672 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 5.672 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 5.672 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 1.512 Prämienmeilen + 5.672 Statusmeilen bei Miles&More
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Was bietet die Premium Economy Class?

Vor dem Abflug könnt ihr euch in die Business Class Lounge z.B. in Frankfurt/Main einkaufen und zwei Gepäckstücke á 23 kg mitnehmen.

Die Premium-Klasse grenzt sich von der bekannten Economy durch einen größeren Sitzabstand und Sitzen mit eigenen Armlehne und Fußstützen ab. Außerdem gibt es maximal eine 2 – 4 – 2 Bestuhlung. Dadurch sitzt man maximal einen Platz vom Gang entfernt. Darüber hinaus befindet sich direkt am Sitz ein Stromanschluss. Beim Service bekommt man, ganz wie in der Business Class, einen Welcome Drink vor dem Start und kann aus einer Menükarte sein Essen auswählen, welches anschließend auf Porzellangeschirr serviert wird.

Für den Komfort während des Flugs, gibt es ein Amenity-Kit mit Reise-Accessoires (vermutlich Schlafmaske, Zahnbürste, Socken…) und eine Flasche Wasser. Bei Rückflug nach Frankfurt/Main, kann man sich morgens in die Welcome Lounge einkaufen. Dort kann man eine Dusche genießen.

Peer’s Bewertung der Lufthansa Premium Economy Class findet ihr nachfolgend. Beachtet jedoch, dassdie Sitzkonfiguration je nach Flugzeug abweicht.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Informationen zu Einreise, Klima und Ramadan in den VAE

Einreise

Deutsche Staatsangehörige dürfen mit des Reisepasses ohne Visum in die Vereinigten Arabischen Emirate einreisen und sich dort zu touristischen, geschäftlichen (ohne Arbeitsaufnahme) oder zu Besuchszwecken für die Dauer von höchstens 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen aufhalten.

Klima

Im April und Mai liegen die Temperaturen in den VAE gut 30 °C und können auch schon mal auf knapp 40 °C klettern. Weniger als  25 °C sind normalerweise nicht zu erwarten, ihr könnt euch also getrost auf einen Badeurlaub einstellen. Im Juni, Juli und August sind 40 °C keine Seltenheit mehr. Die angenehmsten Reisemonate sind Dezember, Januar und Februar, wo die Temperaturen selten die 25 °C-Schwelle überschreiten.

Klimadiagramm für Dubai (Quelle: WMO World Weather Information Service)

Ramadan

Allerdings gilt es zu beachten, dass es sich bei den Vereinigten Arabischen Emiraten um ein muslimisches Land handelt. Das bedeutet, dass dort der Fastenmonat Ramadan sehr strikt eingehalten wird. Es gibt im Normalfall tagsüber keine Getränke und auch kein Essen, zumindest nicht in der Öffentlichkeit. Der Ramadan läuft vom 12. April – 11. Mai 2021. Bei der Buchung von Angeboten in diesem Zeitraum solltet ihr das allerdings im Hinterkopf behalten.

→ Alle Dealz für Vereinigte Arabische Emirate

Titelbild: Christoph Schulz auf Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. Stefan sagt:

    Seit wann fliegt die Lufthansa direkt von MUC nach Dubai?

  2. Bigbob sagt:

    Zu erwähnen ist hier aufjedenfall die politischen Machenschaften zwischen einigen Ländern, die VAE vergibt keine visen an türkische Männer, relevant vielleicht für türkische Staatsangehörige in Deutschland die nach Dubai wollen…

  3. Peter Mo. sagt:

    Hallo,
    die Flüge mit LH ab Stuttgart nach Dubai, mit Zubringer mit der Bahn, sind rd. 30 € günstiger als ab Frankfurt.
    Da ich die Möglichkeit habe den Zug ab Mannheim HBf zu nehmen, würde ich zusätzlich die Bahnfahrt Mannheim Frankfurt Airport und zurück von rd. 40 € sparen.
    Gibt es Probleme, wenn ich in den Zug nach Frankfurt anstatt in Stuttgart Hbf erst ab Mannheim Hbf nehme?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen