Lufthansa fliegt Frankfurt ↔ München im Boeing 787 Dreamliner (verlängert bis November)

Lufthansa 787 9 Take Off

Die Lufthansa hat kürzlich ihren ersten Boeing 787 Dreamliner mit der Registrierung D-ABPA entgegengenommen. Zunächst wird dieser einige Trainingsflüge innerhalb Europas absolvieren. Ab dem 19. Oktober geht es bis zu dreimal täglich von Frankfurt nach München und zurück. Geplant ist das Ganze für zunächst bis Ende November.

Voraussichtlich im Dezember geht der Dreamliner dann erstmals auf Langstrecke. Das erste Ziel ist voraussichtlich Toronto (Quelle), Flüge im Flugplan ist davon aber noch nicht die Rede.

Update

Die innerdeutschen Flüge im Dreamliner sind ab sofort bis 30. November 2022 buchbar. Zuletzt standen sie nur bis Ende Oktober im Flugplan.

Die Preise sind momentan relativ unspektakulär. Den Hin- und Rückflug in der Economy Class bekommt ihr für 139€, in der Business Class geht es bei 400€ los. Oneway-Flüge gibt es ab 104€ bzw. 363€. Interessant ist die Option, Economy zu buchen und für 17€ Aufpreis je Strecke Premium-Economy-Plätze auszuwählen.

Info

Die Economy-Light Tickets sind gegen eine Gebühr von 70€ zzgl. der Tarifdifferenz umbuchbar. Der Economy-Class Tarif für 15€ Aufpreis je Strecke ist möglicherweise die bessere Wahl, da er ohne Gebühren umbuchbar ist und ihr Aufgabegepäck mit euch führen dürft. Der günstigste Business Class Tarif ist ebenfalls nur gegen eine Gebühr von 70€ zzgl. der Tarifdifferenz umbuchbar.

Über unser Formular könnt ihr einfach nach euren Wunschterminen suchen und euch dann wahlweise zur Buchung direkt auf Lufthansa.com weiterleiten lassen. Es gibt Verfügbarkeiten vom 19. Oktober bis 30. November 2022.

Danke geht an Fabian, der uns diesen Deal via Deal melden gemeldet hat.

Ihr findet die Flüge im Dreamliner vom 19. Oktober bis 30. November unter folgenden Flugnummern:

Ab Frankfurt:

  • LH 96 um 08:15 Uhr (außer Di + Do)
  • LH 108 um 14:15 Uhr (außer Di)
  • LH 116 um 18:15 Uhr (außer Di)

Ab München:

  • LH 101 um 10:00 Uhr (außer Di + Do)
  • LH 113 um 16:00 Uhr (außer Di)
  • LH 121 um 20:15 Uhr (außer Di)
Warnung

Bitte denkt daran, dass Lufthansa jederzeit die Flugzeuge tauschen kann. Das ist zwar eher unwahrscheinlich, aber Anrecht auf Umbuchung / Stornierung hättet ihr dann nicht.

Suchen & Buchen

Verfügbarkeiten lassen sich (Stand 28. September) zwischen dem 19. Oktober und 30. November 2022 finden.

Passende Termine findet ihr beispielsweise mithilfe von Google Flights. Mithilfe der Browser-Erweiterung Legroom for Gogole Flights könnt ihr dort auch direkt die Flüge im Dreamliner erkennen.

Buchen könnt ihr die Flüge direkt bei der Lufthansa. Wie eingangs erwähnt, könnt ihr für 17€ je Strecke Plätze in der Premium Economy wählen:

Business Class

In dem entsprechenden Flugzeug findet ihr übrigens nicht die klassische Lufthansa Business Class, sondern die von Hainan Airlines. Es gibt insgesamt 26 Sitze in einer Reverse-Herringbone-Anordnung. In Summe dürfte das Bordprodukt eine ziemliche Verbesserung zur aktuellen Business Class der Lufthansa bedeuten. Ein Review der Hainan Business Class findet ihr etwa bei thepointsguy.

Meilen

In der Economy lautet die Buchungsklasse K. Für den Hin- und Rückflug erhaltet ihr folgende Gutschriften:

  • 250 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 100 Prämienmeilen + 250 Statusmeilen bei Miles&More
  • 94 Prämienmeilen + 18 PQP bei United MileagePlus
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

In der Business Class lautet die Buchungsklasse P. Dort gibt es dann für den Hin- und Rückflug diese Gutschriften:

  • 1.600 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 1.144 Prämienmeilen + 1.000 Statusmeilen bei Miles&More
  • 1.000 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 466 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 374 Meilen bei LATAM Pass
  • 374 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 374 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 372 Prämienmeilen + 74 PQP bei United MileagePlus
  • 372 Prämienmeilen + 374 Statusmeilen bei Asia Miles
  • 250 Meilen bei Air Canada Aeroplan
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © Lufthansa Group

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (18)

  1. Dirk sagt:

    Ich fliege LH121 am 01.12. An dem Tag wird mir noch immer der Dreamliner angezeigt.

  2. Greg sagt:

    Hallo zusammen,
    zwei Kommentare:
    1/ ein anderes Star Alliance Mitglied bietet stündlich eine direkte Verbindung zwischen München und Frankfurt für ca. 170EUR (1.Klasse, Umbuchbar und stornierbar, inkl. Gepäck, Reisezeit von Innenstadt zu Innenstadt 3:35h).
    2/ Zur Abwechslung habe ich ein Canadair CL-145 in Einsatz vorbeifliegen gesehen. Mir war nicht klar ob, es positiv oder negativ zu interpretieren ist.

    Sollten nochmal solche ökologisch-widerlichen kommerziellen Angebote im Vordergrund gebracht werden werde ich meine Steady-Mitgliedschaft im Frage stellen. Ich dachte es wäre eine Reiseratgeber-Seite und keine „Mensch, der Klimawandel geht mir nicht schnell genug, lass uns mal einen kleinen Geldbeitrag leisten“-Seite.

    Gruß

    • Peer sagt:

      Die Lufthansa ist Stand jetzt das einzige Star-Alliance-Mitglied, dass zwischen FRA und BER verkehrt. Falls du von der Bahn redest: Die ist lediglich Partner der Allianz, nicht aber Mitglied.

      Die Lufthansa benötigt die Flüge als Training für ihre Crew, um z.B. die Abläufe zu trainieren. Was wäre deiner Meinung nach die bessere Alternative? Leerflüge mit Test-Passagieren, die dafür bezahlt werden? Scheint mir wenig sinnvoll – und weniger klimafreundlich, als einfach ein paar Umläufe von A32X auf 787 umzustellen.

      Danke für dein Feedback und die Unterstützung auf Steady. Aber wir in der Redaktion werden weiterhin alleine entscheiden, was einen Beitrag wert ist und was nicht.

  3. InceptionCat sagt:

    Übrigens, der Flug Sonntags ab FRA ist um 17:15Uhr. Um 18:15 fliegt ein A319.

  4. René sagt:

    Für Avgeeks eine tolle Gelegenheit.
    Für ernsthaftes Reisen (also nicht als Zubringer) natürlich absoluter Blödsinn auf der kurzen Strecke.

    • Joachim sagt:

      Das sind ja auch keine „regulären“ Flüge.

      Das sind Trainingsflüge für die Crews. Und da nimmt man möglichst kurze Strecken um in kurzer Zeit möglichst viele Umläufe zu realisieren um die Crews auf ein neues Flueugmuster zu schulen. Ab dem 01.11.2022 gehen die 787 dann wohl auf die Strecke nach Kanada.
      Das machen aber alle Gesellschaften so. Z.B. hat die Condor ihre neuen A330 auch für eine Weile auf die Reise nach Spanien geschickt um auf möglichst vielen Flügen den Einsatz zu trainieren.

  5. charlie sagt:

    Wenn dann in der C , obwohl man das Bett nur kurz nutzen kann.Für Leute die noch nie in der C geflogen sind..Ein Glas Champagner vor dem take off , und Lounge Zugang ist auch cool.
    Viel Spaß , auch wenn Berbock&Co wie Rumpelstielzchen vor Wut in den Boden stampfen.
    KLIIIIIIIIIIMA???
    Euer Flug ist nachaltiger , umweltfreundlicher und vor allen Dingen friedlicher als verschenkte schwere Waffen !

    • Alex sagt:

      Ich habe gebucht ,vormittags hin Economy/Premium , Aufenthalt mit Flughafenbesichtigung , Nachmittags Rückflig Business mit Lounge, eigentlich Top.

    • Sven sagt:

      Ich dachte, bei der Lufthansa gibt es „Fürst von Metternich“? Und danach ein Gläschen Asbach Uralt?

      Das passt immerhin zum Gesamtanspruch der Airline an den Service.

  6. Miguel sagt:

    Wieso buchen einige Leute für paar Minuten, damit die in der 787 fliegen können? Ich verstehe das nicht. Für 140€ buche ich mir lieber einen Strandhotel.

  7. uli49 sagt:

    Absolut absurd solche Kürzeststrecken. Und Ihr macht auch noch Werbung dafür.

  8. juergen sagt:

    Euer Link funktioniert nicht

  9. Joachim sagt:

    Ich habe gestern schon für den Erstflug am 19.10.22 um 8:15 Uhr gebucht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen