Rio de Janeiro für 724€ in der Lufthansa Premium Economy von Straßburg

Rio de Janeiro, Brasilien

Ein weiteres Angebot vom Star-Alliance-Mitglied Lufthansa bringt euch günstig in der Premium Economy von Straßburg nach Rio de Janeiro. Die Preise beginnen dabei bei 724€. Reisen könnt ihr von Juni 2021 bis Februar 2022 mit Ausnahme des Monats Oktober.

In der Lufthansa Premium Economy sind 2x 23 kg Freigepäck und bequemere Sitze mit zusätzlichem Platzangebot inklusive. Weitere Informationen dazu in unserem Premium-Economy-Vergleich.

Info

Eine Einreise nach Brasilien ist laut Auswärtigen Amt aktuell nur mit einem negativen Corona-Test möglich, der maximal 72 Stunden alt ist. Zudem wird das Land als Virusvarianten-Gebiet eingestuft, was dann bei der Rückkehr nach Deutschland in einer verschärften Quarantäne- und Testpflicht resultiert.

Immerhin bietet die Lufthansa aber aktuell die Möglichkeit an, alle Tickets ohne Umbuchungsgebühr umzubuchen. Ihr könnt dann die Termine ändern oder den Ticketpreis komplett auf eine neue Buchung anrechnen lassen. In jedem Fall müsst ihr aber die Tarifdifferenz tragen.

Über unser Suchformular könnt ihr einfach nach der gewünschten Verbindung suchen. Wählt einfach die Strecke und eure gewünschten Flugdaten aus und lasst euch dann zur Buchung direkt bei Lufthansa weiterleiten. Verfügbarkeiten gibt es von Juni bis September 2021 sowie im Zeitraum November 2021 bis Februar 2022:

Straßburg – Rio de Janeiro in der Lufthansa Premium Economy für 724€
Anreise nach Straßburg

Straßburg liegt direkt hinter der Deutsch-Französischen-Grenze und ist daher besonders für Einwohner Südwestdeutschlands ein sehr interessanter Ausgangsort für günstige Tickets. Die Fahrt vom Bahnhof Straßburg zum Flughafen SXB dauert gerade einmal 10 Minuten und kostet rund 5€.

Bei der Deutschen Bahn könnt ihr euch mit nur wenigen Klicks ein Ticket von Deutschland nach Straßburg buchen, tlw. sogar direkt bis zum Flughafen. Den Flughafen erreicht ihr ab z.B. Karlsruhe, Freiburg oder Stuttgart in weniger als zwei Stunden. Ab Karlsruhe, Stuttgart, Würzburg, … könnt ihr auch mit dem Flixbus nach Straßburg reisen – und zwar ab nur 7€ oneway. Natürlich ist auch die Anfahrt mit dem eigenen PKW eine  Option.

Falls ihr mit dem Flugzeug nach Straßburg anreisen wollt, sieht es schlecht aus. Im D-A-CH-Raum bietet ausschließlich die Lufthansa einen Direktflug ab München an. Eine Übersicht aller Verbindungen gibt es in der englischsprachigen Wikipedia, buchen könnt ihr dann über unsere Flugsuche.

Lufthansa bietet von Straßburg nach Frankfurt/Main eine eigene Fernbus-Verbindung an. Dieser wird wie ein Flug durchgeführt deswegen muss man unbedingt bis 15 Minuten vor Abfahrt online einchecken und die Bordkarte ausgedruckt oder auf dem Smartphone vorzeigen können. Lässt man die Busfahrt verfallen, verfällt auch der Anschlussflug.

Alle Dealz mit Abflug von Straßburg

Die Flüge erfolgen mit einem Zwischenstopp in Frankfurt. Zunächst geht es mit einem Fernbus der Lufthansa von Straßburg nach Frankfurt. Weiter nach Rio de Janeiro fliegt ihr an Bord eines Airbus A340. Bitte beachtet: Zumindest auf dem Hinweg ist die Busfahrt obligatorisch, d.h. ihr könnt nicht einfach erst in Frankfurt am Flughafen aufschlagen.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules ist der Tarif bis zum 6. April 2021 verfügbar. Verfügbarkeiten gibt es dabei von Juni bis September 2021 sowie im Zeitraum November 2021 bis Februar 2022.

Der Mindestaufenthalt beträgt 4 Tage, maximal dürft ihr 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Buchen könnt ihr anschließend direkt bei Lufthansa. Zur Suche eignet sich am ehesten noch Google Flights, als Start muss jedoch zunächst Paris ausgewählt werden, da ab Straßburg keine Verbindungen angezeigt werden. Die Bestpreissuche ist leider keine große Hilfe. Sie zeigt immer Preise von > 1.000€ an, obwohl es nach Terminauswahl die Tickets für 724€ gibt.

Meilen

Buchungsklasse auf den Zubringern ist Y. Die Langstrecke erfolgt in Klasse N. Somit ist das Angebot auch für alle (Status-)Meilensammler interessant. In Klasse N erhaltet ihr bei fast allen Vielfliegerprogrammen der Star Alliance 100% der Entfernung als Gutschrift:

  • 18.220 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 14.390 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 14.390 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 14.390 Meilen bei Miles&More
  • 13.890 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 12.890 Meilen bei Asiana Club
  • 12.890 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 12.230 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 12.230 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 12.230 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 12.230 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 12.220 Prämienmeilen + 1.560 PQP bei United MileagePlus
  • 12.140 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 12.140 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 12.110 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 12.110 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 12.110 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 12.110 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 12.110 Meilen bei South African Voyager
  • 12.110 Meilen bei LATAM Pass
  • 330 Meilen bei Air Malta Flypass
  • 220 Meilen bei Asia Miles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Die Gutschrift der Prämienmeilen bei Miles&More erfolgt allerdings umsatzbasiert, wenn das Ticket bei der Lufthansa gebucht wurde. So erhaltet ihr dort nur 4 bis 6 Prämienmeilen je Euro Flugpreis (abzgl. Steuern und Flughafengebühren).

Was bietet die Premium Economy Class?

Vor dem Abflug kann man sich in die Business Class Lounge z.B. in Frankfurt/Main einkaufen und zwei Gepäckstücke á 23 kg mitnehmen.

Die Premium-Klasse grenzt sich von der bekannten Economy durch einen größeren Sitzabstand und Sitzen mit eigenen Armlehne und Fußstützen ab. Außerdem gibt es maximal eine 2 – 4 – 2 Bestuhlung. Dadurch sitzt man maximal einen Platz vom Gang entfernt. Darüber hinaus befindet sich direkt am Sitz ein Stromanschluss. Beim Service bekommt man, ganz wie in der Business Class, einen Welcome Drink vor dem Start und kann aus einer Menükarte sein Essen auswählen, welches anschließend auf Porzellangeschirr serviert wird. Für den Komfort während des Flugs, gibt es ein Amenity-Kit mit Reise-Accessoires (vermutlich Schlafmaske, Zahnbürste, Socken…) und eine Flasche Wasser. Bei Rückflug nach Frankfurt/Main, kann man sich morgens in die Welcome Lounge einkaufen. Dort kann man eine Dusche genießen.

Peer’s Bewertung der Lufthansa Premium Economy Class findet ihr nachfolgend. Beachtet jedoch, dass der Flugzeugtyp bei diesem Angebot ein Airbus A340 ist.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Informationen & Tipps für Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist die zweitgrößte aber touristisch wohl bedeutendste Stadt in Brasilien wenn nicht sogar auf dem ganzen Südamerikanischen Kontinent. Bekannt unter Anderem für den Karneval, die Cristo Redentor Statue, den Zuckerhut und die Copacabana bietet Rio Besuchern eine Vielzahl von Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten.

Die Stadt ist per Flugzeug sehr gut von Europa aus erreichbar mit Anbindungen an die meisten größeren Drehkreuze. Flug-Angebote gibt es regelmäßig für 400€ – 600€, ab und zu aber sogar für unter 400€.

Beste Reisezeit

Die beste Zeit um Rio zu besuchen ist zwischen Dezember und März. Zu dieser Zeit ist das Wetter warm aber mäßig und die Wassertemperaturen laden zum Baden ein. Der Karneval findet im Februar statt.

Vom Flughafen in die Stadt

Expressbusse mit Klimaanlage und viel Platz für eure Koffer fahren euch in ungefähr einer halben Stunde für umgerechnet ca. 3€ in die Stadt. Mit dem Taxi kostet die Fahrt zwischen 14€ und 25€. Achtet darauf, dass ihr nur lizensierte Taxen nimmt!

Alle Dealz für Rio de Janeiro

Cover Picture: © ekaterina_belova - fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Robert L sagt:

    Ich möchte das weder befürworten noch davon abraten, derzeit eine Reise nach Brasilien anzutreten.

    Jedoch ist es so, daß das Beförderungsverbot, also der „Einreisestopp“, nicht gilt für:

    a) Personen mit Wohnsitz und Aufenthaltsrecht in der Bundesrepublik Deutschland
    b) Personen, die in Deutschland nur im Transit umsteigen.

    sowie weitere vmtl. in diesem Zusammenhang irrelevante Ausnahmen.

    Nachzulesen hier:

    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Verordnungen/CoronaSchV_BAnz_AT_290121_V1.pdf

    Der Warnhinweis im blauen Kasten scheint da etwas übers Ziel hinauszuschießen. Von daher weiß ich auch nicht, ob die Umbuchungsregelungen überhaupt greifen, wenn de facto keine Beschränkungen auftreten.

    • Peer sagt:

      Du hast recht, der Hinweis ist falsch. Ich habe ihn korrigiert. Die Transit-Ausnahme gilt aber nur für Flüge, d.h. durch die Busfahrt wäre die Reise wohl nur für deutsche Staatsbürger und nicht z.B. als Schweizer möglich.

      Die Umbuchungsregeln sind aber nicht an Einreisebeschränkungen geknüpft, darauf hat das also keinen Einfluss.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen