Bis zu 100.000 Miles&More Meilen für Geldanlagen bei LIQID

Lufthansa Business Class Sitze
gültig

Wer mit dem Gedanken spielt, mindestens 100.000€ anzulegen und dafür einen Vermögensverwalter in Form eines Robo-Advisor (Geld wird automatisch entsprechend der Port­fo­lio­struk­tur angelegt) ins Boot zu holen, kann sich dieses Angebot von LIQID durch den Kopf gehen lassen: Legt ihr einmalig 100.000€ mit LIQID an, werden euch 15.000 Prämienmeilen bei Miles&More gutgeschrieben. Außerdem gibt für jede weiteren 10.000€, 1.500 Prämienmeilen gutgeschrieben. Bis maximal 100.000 Meilen bzw. 670.000€ Anlagevolumen.

Zum Deal ›

LIQID ist ein so genannter Full-Service-Robo-Advisor. Man bestimmt bei Eröffnung des Depots seine Risikoklasse und erhält darauf bezogen Vorschläge. Hat man sich einmal entschieden, übernimmt der Robo-Advisor die automatische Anpassung der Port­fo­lio­struk­tur. Investiert wird in ETF, ETC aber auch aktive Fonds.

Dafür zahlt man natürlich eine Verwaltungspauschale in Höhe von 0,25% – 0,90% je nach Plan und Anlagevolumen. Hinzu kommen noch laufende Produktkosten von 0,15% – 0,69%. Bei 100.000€ kommt man bei 0,65% Gesamtkosten (LIQID Global) auf 650€ pro Jahr.

In der Ausgabe 1/2017 hat Stiftung Warentest Finanztest mehrere Robo-Advisor getestet und erklärt auch die verschiedenen Varianten. Die 1,50€ für den Artikel sind auf jeden Fall gut investiert, falls man mit dem Gedanken spielt sein Geld in die Hand eines Robo-Advisors zu geben.

Für die Miles&More-Meilen scheint es keine großen zusätzlichen Bedingungen zu geben. Ihr müsst allerdings die Bedingungen für die Eröffnung eines Depos bei LIQID erfüllen: Mindestens 100.000€ Einmaleinlage. Zwar empfiehlt LIQID eine Anlagedauer von mindestens drei Jahren, es besteht aber keine Mindestanlagedauer. Man hat jederzeit Zugriff auf sein Geld (bestimmte Anlageformen ausgenommen).

Zu LIQID ›

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Franz, 650.000€ wären noch ok, man hätte es mit mehreren Konten noch managen können, es sind aber nur 600.000€!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.