Los Angeles: Nonstop von Berlin für 659€ in der Norse Atlantic Premium Economy (792€ mit Gepäck)

Walt Disney Concert Hall Los Angeles

Der Langstrecken-Billigflieger Norse Atlantic hat kürzlich angekündigt, eine Basis in Berlin zu eröffnen. Von dort aus werden ab August 2022 Langstrecken nach New York JFK und Los Angeles angeboten.

Interessant sind besonders die Preise in der Premium Economy. Vor ein paar Tagen haben wir euch bereits einen Deal von Berlin nach New York (und zurück) für 523€ präsentiert. Die Preise nach L.A. sind ebenfalls attraktiv: Den Hin- und Rückflug gibt’s ab 659€, wenn euch Handgepäck + Personal Item genügen. Möchtet ihr einen Koffer bis 23 kg dazu buchen, werden leider schon 792€ fällig.

Inbegriffen sind in der Premium Eco Handgepäck, Personal Item, zwei Mahlzeiten und Priority Check-in. Aufpreispflichtig sind dagegen Aufgabegepäck und Sitzplatzreservierung. Noch unklar ist, ob sich der Sitz zumindest ab dem Check-in frei wählen lässt.

Leider können wir euch die Suchergebnisse nicht direkt verlinken. Ihr findet die günstigen Tickets aber direkt über flyNorse.com, wenn ihr nach Verbindungen von Berlin nach Los Angeles sucht.

Info

Für die Einreise in die USA benötigt ihr (Stand 8. August 2022) keinen negativen Corona-Test mehr. Ein Impfnachweis ist aber weiterhin verpflichtend. Weitere Informationen zur Einreise findet ihr in unserem Ratgeber und beim Auswärtigen Amt.

Eine Umbuchung der Tickets kostet pro Richtung 200 $ (~197 €) zzgl. Tarifdifferenz. Covid-Kulanzregeln scheint es nicht zu geben. Der Deal lohnt sich also nur, wenn die Reise fix feststeht und ihr keine Änderungen plant.

Die Flüge erfolgen mit Boeing 787 Dreamlinern. Die Sitzanordnung der Premium Economy ist 2-3-2 (gegenüber 3-3-3 in der Economy). Euch erwarten breite Recliner-Sitze mit großzügigen 124 cm Sitzabstand, da die Kabine 1:1 von Norwegian übernommen würde.

Die Premium Economy von Norse Atlantic

Norse hat die Flugzeuge mitsamt Inneneinrichtung aus Ex-Norwegian-Beständen übernommen. Die Premium Economy ist 2-3-2 angeordnet. Die Sitze lassen sich anscheinend konkurrenzlos weit zurücklehnen und eine Beinstütze ist ebenfalls verbaut. Im Folgenden ein Beispielbild:

Norse Atlantic Premium Economy Recline
Premium Economy von Norse Atlantic in der Boeing 787 (© Norse Atlantic)

Inbegriffen sind eine Mahlzeit nach dem Start (inkl. einem Bier oder Wein) und ein Snack vor der Landung. Ihr könnt zudem den Priority Check-in nutzen und zuerst an Bord. Personal Item (45 x 36 x 22 cm) und großes Handgepäck (56 x 45 x 25 cm, max. 10 kg) sind in der Premium Economy ebenfalls inkludiert. In der Economy dagegen müsst ihr selbst für das Handgepäck zahlen.

Suchen & Buchen

Aktuell lassen sich bei Norse Tickets von 19. August bis 28. Oktober 2022 buchen. Einen Mindest- oder Maximalaufenthalt gibt es nicht.

Die Flüge werden weder bei Google Flights, noch in der Matrix angezeigt. Die einzige Möglichkeit, die Tickets zu finden, ist daher die Suche direkt bei der Airline. Bei den Suchergebnissen findet ihr einen Kalender, mit dessen Hilfe ihr euch einfach durch die Monate klicken könnt.

Meilen gibt es für die Tickets leider nicht. Norse Atlantic verfügt über kein eigenes Vielfliegerprogramm und auch keine Airline-Partner.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Anthony Fomin

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Liza und Peter Schwabroh sagt:

    Wir suchen in der Premium Economy im Oktober Flüge Deutschland-Miami oder Ft. Lauderdale-Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen