Sirena: 14 Nächte Kreuzfahrt New York → Miami ab 2.340€ p.P. (inkl. 400 USD Ausflugsguthaben p.P.)

Sirena - Balkonkabine

Das Luxusschiff Sirena der US-Reederei Oceania Cruises wird im November auf einer zweiwöchigen Kreuzfahrt von New York nach Miami eingesetzt und steuert dabei karibische Trauminseln wie beispielsweise St. Lucia, Aruba und Bonaire an. Diese Kreuzfahrt ist in einer Innenkabine aktuell schon ab 2.340€ pro Person buchbar. Selbstverständlich könnt ihr euch auch für eine Außenkabine mit Meerblick ab 2.692€ bzw. eine Balkonkabine ab 3.525€ entscheiden (jeweils pro Person bei Doppelbelegung).

Für Alleinreisende ist diese Kreuzfahrt in einer Innenkabine ab 4.680€ buchbar, es fallen also leider die vollen 100% Aufschlag an. Die genannten Preise beinhalten Vollpension, ein alkoholisches Getränkepaket (Champagner, Wein und Bier) zu den Mahlzeiten sowie jederzeit Softdrinks.

Außerdem sind bereits die täglichen Trinkgelder inkludiert und ihr erhaltet zusätzlich ein Landausflugsguthaben in Höhe von 400 $ (~367 €) pro Vollzahler. Des Weiteren sind 2 Internetzugänge pro Kabine Teil des umfassenden Pakets. Ihr erhaltet hier also zahlreiche Leistungen ohne Aufpreis, für die ihr bei den meisten anderen Reedereien extra zahlen müsstet.

Route

Eure Reise beginnt in der Ostküstenmetropole New York. Zunächst nimmt die Sirena Kurs auf die Bermuda-Inseln, wo Zwischenstopps in Hamilton sowie St. George geplant sind. Nach zwei Tagen auf See erreicht ihr bereits die Inselwelt der Karibik. Besonders hervorzuheben ist hier der Hafenanlauf in Gustavia auf Saint-Barthélemy. Die Insel gehört zu den Kleinen Antillen und wird eher selten von Kreuzfahrtschiffen besucht.

Außerdem könnt ihr euch auf Landgänge auf den Inseln St. Lucia, Antigua und Barbados freuen. Anschließend geht es weiter nach Grenada, Bonaire und Aruba. Somit habt ihr auch zahlreiche Gelegenheiten, euer Ausflugsguthaben in Höhe von 400 USD pro Vollzahler einzulösen. Am Ende der Reise stehen dann zur Entspannung nochmal 2 Seetage auf dem Programm, bevor die Sirena den Zielhafen Miami im Sunshine State Florida erreicht.

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
119. Nov. 24New York, New York, USA18:00
220. Nov. 24Seetag 🌊
321. Nov. 24Hamilton, Bermuda12:00
422. Nov. 24Hamilton, Bermuda06:00
422. Nov. 24St. George, Bermuda08:0016:00
523. Nov. 24Seetag 🌊
624. Nov. 24Seetag 🌊
725. Nov. 24Gustavia, Saint-Barthélemy08:0018:00
826. Nov. 24St. John’s, Antigua, Antigua und Barbuda07:0017:00
927. Nov. 24Castries, St. Lucia09:0020:00
1028. Nov. 24Bridgetown, Barbados08:0019:00
1129. Nov. 24St. George’s, Grenada07:0014:00
1230. Nov. 24Kralendijk, Bonaire, Niederländische Antillen13:0022:00
131. Dez. 24Oranjestad, Aruba07:0016:00
142. Dez. 24Seetag 🌊
153. Dez. 24Seetag 🌊
164. Dez. 24Miami, Florida, USA06:00

Schiff

Die Sirena wurde 1999 gebaut und zuletzt im Jahre 2019 renoviert. Sie ist 180 Meter lang und 26 Meter breit und bietet dabei Platz für 648 Passagiere sowie bis zu 410 Crewmitglieder. Das Schiff wurde in der französischen Werft Chantiers de l’Atlantique gebaut und kommt auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 18 Knoten. Die Sirena ist ein Schwesterschiff der Regatta, Insignia und Nautica und punktet mit einer eleganten Inneneinrichtung.

Das Schiff bietet vielfältige Möglichkeiten zur Entspannung an Bord. Ein Beispiel dafür ist Canyon Ranch SpaClub, in dem Passagiere Massagen sowie verschiedene Anwendungen genießen können. Auf dem Sonnendeck steht ein großer, beheizter Pool zur Verfügung und ausreichend Liegen laden zum Sonnenbaden ein. Wer es lieber sportlich mag, ist auf dem Sportdeck beim Golfen oder beim Shuffleboard-Turnier richtig. Auch eine Bibliothek mit über 2000 Büchern und Zeitschriften ist Teil des Schiffes.

Für die Unterhaltung am Abend sorgen klassische Musik, aber auch interessante Vorträge zu verschiedenen Themen. Des Weiteren treten im bordeigenen Theater verschiedene Entertainer, Zauberer und Komiker auf. Anschließend kann man den Abend bei einem Cocktail in einer der zahlreichen Bars und Lounges ausklingen lassen.

Oceania Cruises legt großen Wert auf ein hohes, kulinarisches Niveau. Alle Mahlzeiten, auch in den Spezialitätenrestaurants (Ausnahme La Reserve), sind im Reisepreis bereits enthalten. Dies gilt auch für alle alkoholfreien Getränke und Kaffeespezialitäten. Passagiere haben an Bord die Auswahl zwischen asiatischen Klassikern, französischer Küche, klassischen Grillspezialitäten oder auch italienischen Gerichten. Wer es traditionell mag, der kann natürlich auch jeden Abend im Grand Dining Room speisen. Darüber hinaus steht ein 24-Stunden-Kabinenservice zur Verfügung.

Nachfolgend einige Impressionen vom Schiff sowie den Kabinen:

An- und Abreise

Die Kreuzfahrt startet in New York und endet in Miami. In diesem Fall sind also Gabelflüge für die An- und Abreise erforderlich. Ein Beispiel ist die Verbindung mit Finnair bzw. British Airways ab Hamburg. Dabei erfolgt der Hinflug am 18. Nivember und der Rückflug am 4. Dezember 2024. Diese Flüge sind momentan ab 438€ (zzgl. Preis für Aufgabegepäck) buchbar:

Für die Suche nach den passenden Flügen an euren Wunschdaten könnt ihr auch das nachfolgende Formular nutzen und euch anschließend mit einem Klick zu Kayak oder Skyscanner weiterleiten lassen:

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © 2024 Oceania Cruises Ltd.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen