Bangkok: Ab Kairo in der Oman Air Business Class für 863€

Pho Temple Bangkok, Thailand

Kairo ist schon länger bekannt als guter Abflugort für sehr günstige Business Class-Tarife nach Asien. Dieser Tarif von Oman Air ist aber wirklich extrem günstig: Für lediglich 863€ kommt ihr in einer echt guten Business Class nach Bangkok.

Update

Leider sind die Preise mittlerweile noch weiter gestiegen. Dennoch handelt es sich hierbei immer noch um ein ganz ordentliches Angebot.

CAI BKK
In der Oman Air Business Class nach Bangkok

Die Flüge erfolgen alle mit einem relativ kurzen Aufenthalt in Maskat, Oman. Ihr habt jeweils nur 2-3 Stunden Aufenthalt vor Ort.

Von Kairo geht es mit Boeing 737 bis nach Maskat. Anders als in Europe verfügt diese über echte Business Class-Sitze. Von dort aus fliegt ihr in der moderen Boeing 787 weiter nach Bangkok. Diese verfügt über Lie flat-Sitzen, welche sich in ein 197cm langes Bett verwandeln lassen.

Suchen & Buchen

Aus den Tarifbedingungen geht nicht hervor wie lange sich die Preise noch buchen lassen. Der Mindestaufenthalt beträgt 5 Nächte und maximal dürft ihr 6 Monate in Bangkok bleiben.

Leider lassen sich die Flüge nicht oder nur schwer über Google Flights finden. Von daher sucht ihr Verfügbarkeiten am besten über die ITA Matrix (Anleitung). Buchen könnt ihr dann am günstigsten über Momondo.

Meilen sammeln

Die Tickets werden in Buchungsklasse R ausgestellt. Da Oman Air leider nicht Mitglied einer Allianz ist, könnt ihr lediglich bei Oman Air selbst und bei Etihad Guest Meilen sammeln. Bei beiden Programmen erhaltet ihr jeweils 150% der geflogenen Meilen, was auf der Strecke gut 13.000 Meilen entspricht:

  • 13.690 bei Oman Air
  • 13.690 bei Etihad Guest
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Hotels in Bangkok

Bangkok bietet ein ausgezeichnetes Angebot an Hotels für jeden Geschmack an, die zudem meist noch vergleichsweise billig zu haben sind. Wollt ihr die Flüge getrennt buchen, findet ihr günstige Hotels mit unserer Hotelsuche:

Zusätzlich macht es immer Sinn noch einen Blick auf unseren aktuellen Gutscheine zu werfen, mit denen ihr oftmals noch mehr sparen könnt:

Quelle: YHBU (Danke!)

Cover Picture: © underworld - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (22)

  1. Martin sagt:

    Preis ist nochmals gesunken. Nur noch 802 Euro!
    Allerdings ist man mit den teuren zubringern auch bei kanpp 1100 EUR. Für das Geld gibt es auch schon Flüge ab FRA und man spart sich den Flughafen Cairo ^^

  2. Jan sagt:

    Auch im Februar lassen die Flüge sich buchen. Aber 200€ für ein Kind auf dem Schoß ist sehr happig! Nimmt kein Platz weg, ißt nichts, und wiegt weniger als mein Handgepäck. Ach, weint auch nicht.
    Und als KO-Kriterium: es gibt keine günstigen Zubringerflüge. Zumindest nicht Mitte Feb…

  3. Henning Kroll sagt:

    Ich persönlich würde lieber den doppelten oder dreifachen Preis für einen Flug zahlen, als mit einer Staatsairline zu fliegen, dessen Herrscher vor kurzem die Todesstrafe für gleichgeschlechtliche Liebe ausgerufen haben.

    Natürlich sind die Airlines nicht für die Regierungen verantwortlich und es ist schwierig moralische Grenzen zu ziehen, aber Oman Air und seinen Produkten eine Plattform zu geben, ist schon grenzwertig!

    • Valentin Messmer sagt:

      Hallo Henning! Ich glaube du verwechselt hier etwas, Homosexualität wird im Oman offiziell „nur“ mit Gefängnis bestraft und de facto weitestgehend gedulded. Den Herrscher auf den du dich beziehst ist vermutlich Hassanal Bolkiah, der Sultan von Brunei.

    • Frank Muschner sagt:

      Man geh doch in ein Politikforum und quatsch dort die Leute voll. Diese Unsitte, zu allem, was irgendwie politsch nicht korret erscheint, zum Boykott aufzurufen, nervt nur noch und hat hier nichts zu suchen, weil es halt eine Reiseplattform ist. Der nächste stellt die Fliegerei infrage, weil Klimaschutz etc. Und dann fehlen noch die Veganer, weil auf dem Flug Fleisch verköstigt wird.

  4. Tobias sagt:

    Ich scheitere am buchen :/ Mittlerweile habe ich nun 5 verschiedene Flüge inkl. Hotel versucht zu buchen. Immer nach dem Klick auf „Buchen“ erhalte ich die Meldung dass der Preis mittlerweile gestiegen ist (zwischen 2-3000€ mehr!). Was mache ich Falsch? Ideen? Alternativen zu Expedia?

  5. Milan sagt:

    Hallo, under den Expedia-Links bekomme ich viel höhere Preise als Preise die in Ihrem Text angegeben sind (1259 / 1475). Was mache ich schlecht? Danke.

    • Johannes sagt:

      Leider zieht Expedia den Rabatt häufig erst nach Auswahl der Flüge ab. Wähl einfach mal ein Hotel aus und dann Oman Air-Flüge. Anschließend sollte der Preis deutlich sinken.

      • Klaus sagt:

        Oman Air Flüge werden auf Expedia gar nicht erst angezeigt. Auch enthalten alle verlinkten Flüge ein leg in Economy. Nach vielen, vielen Versuchen kann ich eure Preise nicht darstellen..

  6. Herbert sagt:

    @Pia: lieber ein paar Euro mehr zahlen und über eine seröse Plattform wie Flugladen.de buchen! 🙂 Tarvelgenio/Travel2be waren mir zu suspekt.

  7. Pia sagt:

    Hallo, hat jemand Erfahrung mit Travel2be? Über diese würden wir gern das Angebot buchen. Leider bekommen wir über Expedia nicht diese tollen Flugpreise.

  8. Peter sagt:

    Wieso dürfen bei Expedia.de die Reisedaten nur 26 Tage auseinanderliegen?

    Würde gerne länger reisen.

  9. Rafael sagt:

    Gibt es OTAs, bei denen man einen solchen TO-Fare mit einem Stopover verknüpfen kann? Ich finde immer nur die Möglichkeit, Flug+Hotel ODER Multistoppflüge zu suchen…

  10. Julian sagt:

    „im längsten Business Class Sitz der Welt fliegen“ und weiter unten sprecht ihr von 197cm Liegefläche. KLM bietet in der Boeing 747 eine Liegefläche von 207cm. Dort ist der Fußraum aber zugegebenermaßen enger 😉

  11. Florian sagt:

    Habt ihr einen Tipp wie man günstig ab DE nach Kairo kommen kann?

  12. Wigand sagt:

    Hallo Adrian,

    Cathay ist doch oneworld-Mitglied und bei oneworld werden nach meinem Wissenssstand Meilen auf Basis „marketed by“ und nicht „operated by“ vergeben oder verstehe ich hier etwas falsch?
    Oder gilt das hier nicht, da marketed by Oman Air (= keine Allianz)?

  13. Marcus sagt:

    Die Routings finde ich gar nicht so verkehrt. Dann kann man zwischendurch etwas sehen und in der Business Class schlafen. Außerdem sind die Lounges zum Zwischenstop super.
    Nicht so recht gefallen hat mir mein Flug mit der 789 FRA-MCT vor einem Jahr, übrigens mit Bestuhlung 2-2-2. Die Crew in Economy war wesentlich freundlicher. Auch zeigten sie sich nicht während des Fluges. Cola light war sogar alle.

    Eine etwas versteckte Nachfrage („Sie müssen doch besonders gut sein, um hier zu arbeiten“) ergab, dass für Business Class einzig die Dienstjahre zählen. Das merkt man. ABER: Das kein ein Einzelfall sein – hoffe ich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen