Delhi, Indien: In der Oman Air Business Class ab 1.471€ von Frankfurt (ab 1.483€ inkl. Oman-Stopover)

Oman Air Business Apex Suite

Aktuell verkauft Oman Air günstige Tickets in der Business Class auf der Route von Frankfurt nach Delhi. Auf dem Hin- und Rückflug gibt es dabei jeweils einen Zwischenstopp in Maskat, der Hauptstadt des Omans. Tickets könnt ihr euch ab 1.471€ sichern. Verfügbarkeiten konnten wir Reisen im Zeitraum von Juli bis November 2024 finden.

Die Preise beinhalten insgesamt 50 kg Aufgabegepäck sowie 2x 7 kg Handgepäck. Außerdem könnt ihr eure bevorzugten Sitzplätze kostenfrei reservieren.

Außerdem gibt es auch noch verhältnismäßige günstige Flüge von Frankfurt nach Bangkok. Hier werden für den Hin- und Rückflug im besten Fall 1.901€ fällig.

Info

Für die Einreise nach Indien wird ein Visum benötigt, welches vorab zu beantragen ist. Die Beantragung des E-Visums sollte mindestens 4 Tage vor Abflug erfolgen. Damit ist ein Aufenthalt von bis zu 90 Tagen möglich. Weitere Informationen könnt ihr u.a. beim Auswärtigen Amt finden.

Eine Stornierung des Tickets ist nicht möglich. Für Umbuchungen wird eine Gebühr in Höhe von 250€ erhoben. Zusätzlich muss die Preisdifferenz zwischen dem alten und neuen Flug beglichen werden. Die erste Änderung des Datums ist jedoch kostenfrei, sofern die Buchung direkt bei Oman Air erfolgt. Eine Tarifdifferenz muss aber dennoch gezahlt werden.

Über unser Buchungsformular könnt ihr schnell und einfach die günstigsten Flüge an euren Wunschdaten finden und euch mit einem Klick direkt zu Oman Air oder in die Kayak-Flugsuche weiterleiten lassen. Wir haben für euch die preiswertesten Kombinationen für Hin- und Rückflüge (bei einem Höchstaufenthalt von 28 Tagen) im Kalender unten bereits grün markiert:

Die Flüge zwischen Frankfurt und Maskat werden in einer Boeing 787 durchgeführt. Die Business Class besteht dort aus insgesamt 18 Sitzplätzen in einer 2-2-2 Konfiguration. Alle Sitze lassen sich in eine Liegefläche mit einer Länge von 1,97 Meter verwandeln.

Für den Weiterflug vom Oman nach Delhi kommt dann eine Boeing 737 zum Einsatz. Die 12 Sitze in der Business Class sind in einer 2-2 Konfiguration angeordnet. Der Sitzabstand beträgt ca. 118 Zentimeter. Die Sitze sind zudem stark verstellbar, aber es gibt keine Lie-Flat-Option.

Die gesamte Reisedauer beläuft sich auf dem Hinflug auf knapp 15 Stunden, auf dem Rückflug seid ihr ca. 13 Stunden unterwegs.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 20. Juli 2024 für Reisen im Zeitraum von Juli bis November 2024.

Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage, maximal dürft ihr laut Tarifbestimmungen 2 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend entweder direkt bei Oman Air oder über die Kayak-Flugsuche. Wir empfehlen euch jedoch eine Direktbuchung bei der Airline. Dort könnt ihr auch eine kostenfreie Datumsänderung vornehmen.

Stopover in Maskat

Ein Stopover im Oman ist ohne Aufpreis möglich. So könnt ihr auf Wunsch beispielsweise auf dem Hinflug einen dreitägigen Zwischenstopp in Maskat einplanen, bevor es anschließend weiter nach Delhi geht. Diese Variante ist direkt über Oman Air ab 1.483€ buchbar:

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse R ausgestellt. Für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt über Maskat nach Delhi sieht die Meilengutschrift damit voraussichtlich wie folgt aus:

  • 13.302 Prämienmeilen bei Etihad Guest
  • 13.302 Prämienmeilen bei Flying Blue
  • 11.086 Prämienmeilen bei Air Canada Aeroplan
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © Oman Air

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen