Oneworld Business Class: Gabelflüge Niederlande – USA – Frankreich ab 939€

British Airways Club Suite Cabin Window

Business-Class-Angebote der Oneworld-Airlines sind meist noch etwas günstiger, wenn in Form eines Gabelflugs verschiedene Abflughäfen kombiniert werden. So auch bei den Angeboten von Frankreich und Niederlande in die USA. Regulär geht es dort ab etwa 1.150€ zu verschiedenen Zielen an der Ost- oder Westküste der Vereinigten Staaten.

Wer stattdessen einen Gabelflug bucht, kann aber nochmals rund 150€ sparen. So lässt sich etwa das Routing Amsterdam - Miami | Miami - Paris für 970€ buchen. Daneben sind noch viele weitere Kombinationen, auch mit Abflug von Rotterdam, möglich.

British Airways hat übrigens auf immer mehr Strecken die neue Club Suite Business Class eingeplant. Alternativ könnt ihr auch mit American Airlines fliegen.

Update

Nizza als Abflug- bzw. Zielflughafen ist leider nicht mehr möglich. Mit Rückflug nach Paris lassen sich aber noch Tickets ab ca. 950€ buchen.

Info

Derzeit ist die Einreise in die USA nicht gestattet. Es gibt noch keine konkreten Informationen dazu, wann Touristen aus dem Schengen-Raum wieder ins Land dürfen.

Glücklicherweise verfügt British Airways aber über vergleichsweise großzügige Kulanzregeln. Ihr könnt die Reise einfach stornieren und erhaltet dann einen Gutschein, der für Flüge bis September 2023 eingelöst werden kann. Bei Umbuchungen fällt aber die Tarifdifferenz an. Die Regeln könnt ihr hier auf der BA-Website nachlesen. Bei American sind ebenfalls Umbuchungen ohne Umbuchungsgebühr möglich, aber ein Storno ist dort nicht möglich.

Die Möglichkeiten sind schier endlos, daher im Folgenden nur ein paar Beispiele:

Der schnellste Weg von Rotterdam nach Amsterdam? Natürlich via London City!

Die Langstrecke kann wahlweise mit British Airways, American Airlines oder tlw. auch Finnair erfolgen. British Airways setzt überwiegend Boeing 777 mit der neuen Club Suite ein. Das überzeugende Hard Product (an Bord eines A350) konnten wir bereits auf einem Trip innerhalb Europas testen – hier die Bewertung:

Suchen & Buchen

Wie lange die Angebote noch verfügbar sind, können wir euch leider nicht sagen. Schlagt am besten möglichst bald zu, wenn ihr Interesse an diesem Deal habt. Verfügbarkeiten gibt es bis

Verfügbarkeiten gibt es für bis Juni 2022. Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage bzw. eine Nacht von Samstag auf Sonntag.

Zur Suche nach Terminen könnt ihr Google Flights (Anleitung) verwenden. Am besten schaut ihr dort zunächst nach günstigen Tickets von den Niederlanden bzw. Frankreich in die USA und ändert das Ganze dann einfach in eine Multistop-Verbindung ab.

Im Anschluss sollte das Ganze etwa so aussehen:

Nach der Auswahl der genauen Flugverbindungen könnt ihr euch dann von Google zu British Airways oder American weiterleiten lassen. Leider funktioniert das nicht immer zuverlässig, ggf. müsst ihr manuell die Multistop-Suche der Airlines bemühen.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt. Fliegt ihr wie im Screenshot oben nach Seattle (Langstrecke op. by American Airlines), könnt ihr mit folgenden Gutschriften rechnen:

  • 24.870 Punkte bei Finnair Plus
  • 23.108 Kilometers bei China Southern Sky Pearl Club
  • 17.226 Prämienmeilen + 16.079 Statusmeilen bei Alaska Mileage Plan
  • 15.455 Meilen bei SriLankan FlySmiles
  • 15.455 Meilen bei Royal Jordanian Royal Club
  • 14.360 Meilen bei Etihad Guest
  • 14.360 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 13.687 Avios + 360 TP bei British Airways Executive Club
  • 13.687 Avios + 1.190 TP bei Iberia Plus
  • 13.063 Prämienmeilen + 150 Statusmeilen bei Asia Miles
  • 13.061 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 13.061 Meilen bei S7 Airlines Priority Club
  • 12.842 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 11.966 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 10.888 Meilen bei American AAdvantage
  • 10.669 Avios + 80 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 1.419 Avios bei Aer Lingus AerClub
  • 1.095 Meilen bei LATAM Pass
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Die Meilenausbeute lässt sich noch deutlich optimieren, indem ihr z.B. AMS - LHR - HEL - MIA - LAX - MIA - HEL - LHR - CDG fliegt. Dafür gäbe es bereits ordentliche 800 Tier Points und 23.700 Avios.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Informationen & Tipps für New York

Es ist das Traumziel in den USA. Die 5 Stadtteile von New York City bieten so viel wie keine andere Metropole auf der Welt. Doch durch die hohe Anzahl an Flügen nach New York ist es meist das günstigste Ziel in den USA was Flüge angeht.

Dafür sind die Hotels direkt in Manhattan umso teurer. Alternativ lassen sich gute und günstige Hotels z.B. in Brooklyn, Queens oder New Jersey finden. Innerhalb von maximal 20 Minuten könnt ihr Manhattan mit der Subway erreichen. Mehr Tipps zu Hotels in New York findet ihr in unserem Ratgeber: Hotel in New York buchen

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit mit gemässigten Temperaturen ist von April bis Juni und von September bis November. Sommer können Hitzewellen mit hoher Luftfeuchtigkeit mit sich bringen, Winter sind oft verschneit und sehr kalt.

Vom Flughafen in die Stadt

New York City wird von drei Verkehrsflughäfen bedient: John F. Kennedy Intl. Airport in Queens (der wohl bekannteste), Newark Intl. Airport in Newark, New Jersey (genau genommen liegt dieser nicht in NYC, bedient aber die Metropolregion genau so wie die anderen) und LaGuardia Airport ebenfalls in Queens (dieser liegt am nächsten zur Stadt).

John F. Kennedy Intl. Airport

ÖPNV: Von Manhattan per Subway oder LIRR bis Jamaica (preis variiert von $2,75 – $10,00), weiter mit AirTrain bis JFK ($6). Fahrtzeit 45 – 60 Minuten.

Taxi: Nach Manhattan $52.50 (+ $5.50 Maut), Fahrtzeit 45 – 90 Minuten abhängig vom Verkehr.

Newark Intl. Airport

ÖPNV: Knapp $20 mit einer Kombination von AirTrain Newark und NJ Transit bis zur Penn Station. Knapp 45 Minuten Fahrtzeit.

Taxi: Nach Manhattan $50 – $70 (+ $8 Maut), Fahrtzeit 35 – 60 Minuten abhängig vom Verkehr.

LaGuardia Airport

ÖPNV: LaGuardia wird nur von Bussen bedient, diese sind langsam und haben nicht viel Platz um Gepäck aufzubewahren, sind mit $2,75 aber sehr günstig.

Taxi: Nach Manhattan $20 – $30, Fahrtzeit 15 – 30 Minuten abhängig vom Verkehr.

→ Alle Dealz für New York

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Chris sagt:

    Jemand was gscheits nach vegas gefunden?

    • Peer sagt:

      Vegas ist leider ~200€ teurer als die anderen Ziele an der Westküste (ab 1.150€).

      Persönlich würde ich da eher nach LAX oder PSP buchen und von dort einen Mietwagen nehmen (wenn es nicht nur um die Stadt, sondern auch das Umland geht). Ansonsten ggf. einen doppelten Gabelflug AMS-LAX | LAS-CDG o.ä., der kostet „nur“ 100€ mehr

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen