New York: Oneworld-Flüge von der Schweiz ab 333€ / 320 CHF (nur Handgepäck)

New York

Die Oneworld-Partner American Airlines und British Airways bringen euch mit Abflug von der Schweiz ab 320 CHF (~326 €) in den Big Apple und zurück. Abfliegen könnt ihr ab Zürich, Basel und Genf. Kommt ihr nur mit Handgepäck nicht aus, gibt’s den Standard-Tarif mit Gepäck und Sitzplatzwahl spätestens zum Check-in für ca. 130€ mehr.

Der Tarif gilt für Reisen von September 2022 bis Juni 2023. Für nur 20€ mehr sind aber auch Flüge im Juli und August 2023 verfügbar. Das ist das eigentliche Highlight dieses Deals. Denn üblicherweise sind Tickets im Hochsommer sonst deutlich teurer.

Info

Für die Einreise in die USA benötigt ihr (Stand 22. November 2022) keinen negativen Corona-Test mehr. Ein Impfnachweis ist aber derzeit weiterhin verpflichtend. Weitere Informationen zur Einreise findet ihr in unserem Ratgeber und beim Auswärtigen Amt.

Kulanzregeln zur Umbuchung gibt es nicht mehr. Es fallen daher 150€ zzgl. Tarifdifferenz an, wenn ihr umbuchen müsst. Allternativ wäre ein Storno mit Erstattung der Steuern & Gebühren (ca. 140€ möglich).

Über unser Formular könnt ihr einfach nach eurer Wunschverbindung suchen und euch dann zur Buchung direkt bei British Airways weiterleiten lassen. Leider eignet sich dies nicht für die Verbindungen GVA – LGW – JFK, da diese nicht zuverlässig abgebildet werden. Die günstigen Termine für max. 28 Tage Aufenthalt haben wir euch grün hervorgehoben:

Übrigens gibt es noch ein weiteres hochinteressantes Oneworld-Angebot für Flüge ab Amsterdam. Vor allem die Zielauswahl ist dort deutlich umfangreicher:

Der Zubringerflug erfolgt meist mit Airbus-Jets der A320-Serie nach London-Heathrow. Von dort aus erfolgt dann der Anschlussflug nach New York mit British Airways oder American.

Ab Genf gibt es im Winter auch einen Flug nach London-Gatwick mit passendem Anschlussflug LGW → JFK. Diese Flüge sind noch etwas günstiger als die Optionen über Heathrow. Ihr müsst aber aufpassen, nicht versehentlich eine Verbindung mit Flughafenwechsel in London zu erwischen.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules gilt das Angebot bis 30. September 2022, es kann aber auch vorher beendet werden. Verfügbarkeiten gibt es für Flüge von September 2022 bis August 2023. Im Juli & August werden ca. 20€ Aufpreis fällig.

Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Maximal dürft ihr 3 Monate vor Ort bleiben, wobei die Reisegenehmigung ESTA (für 21 $ (~20 €) nur für max. 90 Tage Aufenthalt gilt

Am besten eignet sich Google Flights (Anleitung) für die Terminsuche, alternativ auch die Matrix. Ihr könnt auch unseren Kalender oben verwenden. Wir empfehlen euch die Buchung direkt bei der Airline, also British Airways oder American.

Klima

Klimadiagramm für New York City, New York (Quelle: WMO World Weather Information Service)

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse B (American) bzw. O (British Airways) ausgestellt. Die Meilenausbeute variiert je nach Airline und Vielfliegerprogramm, meist gibt es nur 25% der tatsächlich geflogenen Entfernungsmeilen.

Fliegt ihr mit British Airways ab Genf gibt es beispielsweise:

  • 3.904 Avios + 30 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 3.144 Punkte bei Finnair Plus
  • 1.980 Avios + 50 TP bei British Airways Executive Club
  • 1.980 Avios + 210 TP bei Iberia Plus
  • 1.980 Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 1.952 Meilen bei American AAdvantage
  • 1.952 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 1.952 Meilen bei LATAM Pass
  • 1.952 Meilen bei SriLankan FlySmiles
  • 1.952 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 1.952 Meilen bei Royal Jordanian Royal Club
  • 1.952 Avios bei Aer Lingus AerClub
  • 1.952 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 1.952 Meilen bei S7 Airlines Priority Club
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Erfolgt die Langstrecke mit American, erhaltet ihr hingegen:

  • 3.148 Punkte bei Finnair Plus
  • 1.972 Avios + 50 TP bei British Airways Executive Club
  • 1.972 Avios + 210 TP bei Iberia Plus
  • 1.972 Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 1.956 Prämienmeilen + 234 EQMs bei American AAdvantage
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Hotels in den USA

Die Preise für Übernachtungen in den USA schwanken stark je nach Standort. In ländlichen Regionen erhaltet ihr teilweise einfache Motels für nur 50€ die Nacht, in Städten wie New York oder Boston kann auch mal das vierfache fällig werden. Am besten werft ihr noch vor der Flugbuchung einen ersten Blick auf die Preise:

Zusätzlich könnt ihr noch folgende Gutscheine nutzen:

Titelbild: Photo by Goh Rhy Yan on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Peter sagt:

    Der im Titel angegebene Preis ist falsch: nicht 236 € sondern 263 €.

  2. Simon sagt:

    So wie ich das erkennen kann, ist der Minimum Stay immer 7 Tage. mit 3 Tagen krieg ich da nichts zusammengebastelt. obwohl ich es so dringend bräuchte…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen