MS Oosterdam: 14 Nächte Barcelona → Fort Lauderdale ab 850€ p.P. (Außenkabine)

MS Oosterdam2

Die MS Oosterdam von Holland America Line fährt Ende Oktober von Barcelona mit einigen Stopps in Europa nach Fort Lauderdale (Florida). Die Innenkabine ist für die 14 Nächte Kreuzfahrt ab 800€ pro Person buchbar. Eine Außenkabine gibt es ab 850€ und die Balkonkabine ab 1.100€ (jeweils pro Person bei Doppelbelegung).

Alleinreisende zahlen für eine Innenkabine aktuell leider noch 1.438€, was einem Aufpreis von ca. 80% entspricht.

Info

Trinkgeld: Holland America Line empfiehlt ein Trinkgeld von 17 $ (~16 €) pro Person und Nacht, in Suiten 2$ mehr. Das Trinkgeld ist allerdings freiwillig und muss nicht abbestellt werden. Ob, und in welcher Höhe und Form ihr Trinkgeld geben möchtet, bleibt somit euch überlassen.

Für einen Aufpreis von 910€ p.P. wird ein All Inclusive Extra Paket angeboten. Dieses beinhaltet zusätzlich zum Signature Getränkepaket (Drinks bis 11$) auch die Trinkgelder, zwei Abendessen in Spezialitätenrestaurants, zwei Ausflüge (bis 100$) und kostenfreies Internet an Bord (kein Streaming).

Die Route

Die Kreuzfahrt beginnt im Hafen von Barcelona und führt euch über die spanischen Hafenstädte Valencia, Alicante, Malaga und Cadiz auf den Atlantik. Nach einem Seetag und einem Stopp auf der Blumeninsel Madeira beginnt die Ozeanüberquerung mit sieben Seetagen. In dieser Ruhewoche habt ihr Zeit, das hervorragende Essen an Bord zu genießen und das Schiff zu erkunden. Am 14. November erreicht ihr in der Frühe die Stadt Fort Lauderdale, nördlich von Miami.

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
131. Okt. 24Barcelona, Spanien17:00
21. Nov. 24Valencia, Spanien08:0017:00
32. Nov. 24Alicante, Spanien07:0015:00
43. Nov. 24Málaga, Spanien08:0018:00
54. Nov. 24Cádiz, Spanien08:0018:00
65. Nov. 24Seetag 🌊
76. Nov. 24Madeira, Portugal08:0017:00
87. Nov. 24Seetag 🌊
98. Nov. 24Seetag 🌊
109. Nov. 24Seetag 🌊
1110. Nov. 24Seetag 🌊
1211. Nov. 24Seetag 🌊
1312. Nov. 24Seetag 🌊
1413. Nov. 24Seetag 🌊
1514. Nov. 24Fort Lauderdale, Florida, USA07:00

MS Oosterdam

Die 2003 gebaute MS Oosterdam ist das zweite Schiff der Vista-Klasse des Carnival Konzerns und fährt für die Holland America Line. Sie bietet bis zu 1.964 Passagieren auf 11 öffentlichen Decks ein dreistöckiges Atrium, ein Haupt- & ein Buffetrestaurant, sowie zwei aufpreispflichtige Spezialitätenrestaurants (Pinnacle Grill – Steakhaus & Canaletto – Italienisch).

Das hochwertige Deck aus Teakholz beherbergt einen Hydra Pool im Schiffsinneren, einen Hauptpool & Whirlpools mit ausfahrbaren Glasdach in der Mitte des Schiffes sowie einen Sea View Pool am Stufenheck. Ein Fitness Center, ein Theater und ein Sportplatz sind kostenfrei nutzbar. Gegen Bezahlung können Spa, Bars, Shops, Casino & die Kunstgalerie genutzt werden.

Ein paar Daten zur MS OOsterdam:

  • Indienststellung: 2003
  • Letzte Renovierung: 2009
  • Vermessung: 82.305 Tonnen
  • Breite: 32 Meter
  • Länge: 285 Meter
  • Höchstgeschwindigkeit: 24 Knoten (44 km/h)
  • Bordsprache: Englisch
  • Pools: 3
  • Whirlpools: 5
  • Restaurant: 4 (2 inkl.)
  • Passagiere: 1.964
  • Besatzung: 866
  • Reisegeschwindigkeit: 22 Knoten
  • Bordwährung: US-$

Impressionen des Schiffes:

An- & Abreise

Barcelona

Sowohl die Hotels in Barcelona als auch die Verkehrsmittel sind günstig. Zudem liegen Hafen und Flughafen sehr stadtnah. Die großen Schiffe halten alle am Quai Moll Adossat. Hier gibt es einen Shuttlebus (Blauer Bus) für 3€ von der Columbus-Säule, der die einzelnen Terminals abfährt. Er fährt etwa alle 30 Minuten ohne verlässlichen Zeitplan.

Ein Taxi vom Flughafen zum Hafen kostet, wenn ihr nicht im Stau steht, etwa 30€.

Flüge nach Barcelona, zum Beispiel ab Berlin, kosten am Vortag mit Vueling 27€ (59€ mit 25kg Gepäck). Hier findet ihr unser Suchformular für Flüge, in das die Eckwerte (Vortag) schon eingetragen sind. Ihr könnt die Daten aber beliebig anpassen.

Fort Lauderdale

Wenn man schon nach Amerika gefahren ist, bietet sich eine Mietwagentour durch Florida an. Der Vorteil ist, dass ihr euch die Transfers spart und noch was von der Umgebung seht. Alle großen Mietwagenfirmen bieten kostenfreie Shuttlebusse zu ihrer nächstgelegenen Mietstation an. Am besten ihr bucht den Wagen schon im Vorhinein, so bekommt ihr bessere Preise und es gibt keine Diskussion mit dem Shuttlebusfahrer, wenn ihr ihm die Reservierung zeigt.

Zur direkten Abreise empfehlen sich Fort Lauderdale und Miami als Abflugort. Wer einen Mietwagen hat, findet oft am Orlando ebenfalls gute Angebote.

Direktflüge nach Frankfurt mit Condor kosten am 14. November von Miami 340€ (390€ mit Gepäck). Wer es noch günstiger haben möchte, fliegt nach Paris Orly mit frenchbee für 145€ (221€ mit Gepäck).

Alternative Flüge findet ihr ebenfalls über unsere Flugsuche, die euch wahlweise zu Kayak oder Condor weiterleitet:

Wer eine Amex Platinum besitzt, kann sich bei Condor über bis zu 200€ Rabatt, Freigepäck und Getränke freuen.

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © Holland America Line

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen