Qatar Airways erlaubt kostenfreie Stornierung & unbegrenzte Anzahl Umbuchungen (Tarifdifferenz wird aber fällig)

Anfänglich dauerte es etwas, bis alle Airlines sich dazu durchringen konnten, flexible Regelungen für Umbuchungen und Stornierungen anzubieten. Nach einer sehr kulanten Phase waren viele Airlines aber wieder etwas zurückgerudert und haben die Bedingungen wieder verschlechtert. So auch zunächst Qatar Airways. Es zeichnet sich allerdings ab, dass es noch etwas dauern wird bis wir zur alten Normalität zurückgekehrt sind. Daher hat sich Qatar nun noch einmal eine sehr kulante Lösung einfallen lassen, um immerhin etwas Liquidität zu gewinnen.

„Planen Sie voraus mit garantierter Flexibilität“

Das Oneworld-Mitglied bietet den Passagieren für 2021 ein Höchstmaß an Flexibilität.

Das Ganze gilt für Tickets, die bis zum 30. April 2021 ausgestellt wurden und direkt bei Qatar Airways oder über ein Reisebüro gebucht wurden.

Folgende zwei Optionen gibt es:

  • Unbegrenzte Änderungen: Für Reisen bis 31. Dezember 2021 lassen sich das Reisedatum und Reiseziel beliebig oft ohne Gebühren ändern (nur vor Abflug). Die Buchungsklasse muss die Gleiche bleiben. Die Tarifdifferenz wird fällig. Die Reisen müssen bis zum 31. Dezember 2021 abgeschlossen sein.
  • Ticket-Rückerstattungen: Rückerstattungen sind vor Abflug ohne Gebühren auf das genutzte Zahlungsmittel möglich.

Lediglich ein Passus in den Bedingungen ist etwas unklar und bedarf weiterer Konkretisierung:

Qatar Airways ist berechtigt, die Bestimmungen der Erklärung „Wir erweitern unser Versprechen an Sie“ mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern.

Meine Recherchen blieben erfolglos. Ich konnte die genannte Erklärung namens „Wir erweitern unser Versprechen an Sie“ leider nicht finden. Ich würde empfehlen, vor einer etwaigen Buchung mit Qatar Airways einen Screenshot bzw. einen Ausdruck als PDF von der oben verlinkten Seite zu machen. So habt ihr zumindest ein Beweismittel im Extremfall. Denn in den Tarifregeln sind Gebühren nach wie vor erwähnt.

Die ganzen Bedingungen auf Englisch findet ihr in dieser PDF.

Fazit

Qatar Airways präsentiert uns hier eine sehr kulante Lösung. Die große Planungsunsicherheit hält derzeit wohl die meisten von uns ab, Reisen zu planen und letztendlich zu buchen. Flexibilität ist das A&O. Das haben auch die Airlines erkannt.

Ein voll flexibles Ticket kann hier sicherlich Anreiz genug sein, eine Buchung zu tätigen. Wie schnell das Geld wieder auf eurer Kreditkarte ist, bleibt abzuwarten. Das Risiko einer Insolvenz von Qatar Airways halte ich persönlich für eher gering.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (53)

  1. Felix sagt:

    https://www.qatarairways.com/content/dam/tradepartners/pdf-files/Extending%20Our%20Commitment%20v2.1%20-%20Trade.pdf

    Das ist übrigens der Link zum „Wir erweitern unser Versprechen an Sie“ Dokument.
    Würde mich über eine Erweiterung des Artikels freuen!

  2. Felix sagt:

    Hallo,

    überlege, einen Flug nach DEnpasar für Sommer zu buchen. Brauch man für die Stornierung laut der neuen Regeln einen Grund und kann ich sicher sein, diesen Flug kostenlos wieder stornieren zu können?

  3. Mathias sagt:

    Hallo,

    ob dieses Versprechen eingehalten wird bleibt abzuwarten. Ich habe im März bei Flugladen.de einen Flug nach Manila gebucht, Abflug von FRA am 13.01.21 (über Doha) und Rückflug am 25.01.21. Die Grenzen sind vorerst für Ausländer noch bis zum 15.01.21 geschlossen, also kann ich nicht mitfliegen.

    Bei Flugladen.de bekommt man dann diese Auskunft:
    „Ich habe die Bestimmungen der Fluggesellschaft überprüft. Leider erlauben sie keine vollständige Rückerstattung Ihres Fluges. Wenn Sie jetzt stornieren möchten, müssen wir die Flugbedingungen der Fluggesellschaft befolgen.

    Da die Bestimmungen der Fluggesellschaft (in Bezug auf die volle Rückerstattung) sich jederzeit ändern können, raten wir Ihnen, zu warten. Die Kosten für die Stornierung bleiben gleich, solange Sie Ihren Flug eine Woche vor dem Abflug stornieren.

    Stornierungsgebühren der Fluglinie: ​EUR 379.00 pro Person
    Unsere Service Fee: EUR 55.00 pro Person
    Gesamtkosten*: EUR 434.00 pro Person

    Wenn Sie diese Stornierung vornehmen lassen möchten, antworten Sie bitte auf diese E-Mail.“

    Also doch keine kostenlose Stornierung?

    • Johannes sagt:

      Kontaktier Qatar Airways direkt und nicht Flugladen.

      • Mathias sagt:

        Hatte ich auch gemacht. Zuerst geschrieben, aber dann dort in Frankfurt/M. angerufen. Mir wurde gesagt Flugladen müsste dies stornieren, weil dies der Händler ist. Sagte dem Qatar Airways Mitarbeiter das Flugladen sich nicht mehr meldet und nicht stornieren will, dann sagte er das er es rausnehmen wird und ich dann bei Flugladen das Geld zurückfordern muss… wahrscheinlich geht’s mit einem Anwalt schneller, habe schon einen Termin.

  4. Marion sagt:

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ende Februar 2020 hab ich über Flugladen de Flüge mit Qatar für Januar 2021 nach Phuket gebucht. Wegen der Pandemie ist das Fliegen, zumindest für uns hier, ausgeschlossen. Hab ich, Aufgrund der erneuten Verlängerung seitens Qatar, nun ein Anrecht auf kostenfreie Stornierung? Wenn ja, bei wem muss ich diese beantragen?
    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

  5. Anthony sagt:

    Die Rückerstattung erfolgt auf Nachfrage nur, wenn die stornierung seitens qatar air vorgenommen wird. Dann besteht nach eu recht eh ein Anspruch auf Erstattung. Meines Erachtens ist die Werbung von der Airline nicht sehr Verbraucherfreundlich formuliert.

    • Peer sagt:

      Mit wem hattest du Kontakt? Klingt mMn danach, als hätte der Mitarbeiter noch die alten Umbuchungsregeln im Kopf. Der Wortlaut auf der Qatar-Website ist für mich eindeutig. 🤔

    • Heinz sagt:

      Also ich sehe hier keinen Interpretationsspielraum:

      No matter where the year takes you, we have you covered with guaranteed flexibility throughout 2021.*

      *Applicable for tickets issued up to 30 April 2021. Terms and conditions apply.

      Unlimited changes

      You can change your travel date and destination within the same booking class, as often as you need with no fees. (Fare difference will apply)

      Ticket refunds

      You also have the option to refund the unutilised value of your ticket to the original form of payment with no penalties or refund fees.

      Da gibt es kein Wenn und Aber, ausser der schon diskutierten Klausel, dass diese Bedingungen jederzeit geändert werden können

  6. Heinz sagt:

    Ich habe schon im Oktober 2 x 2 Tickets nach BGK und SYD gebucht, damals galt eine ähnlich Regelung, welche jetzt noch verlängert und etwas verbessert (?) wurde.

    Was mich stinksauer macht, nicht nur bei Qatar, dass auf Fragen per E-Mail immer auf den telefonischen Kundenservice (mit den üblichen Wartezeiten…) verwiesen wird. Man scheut eine schriftliche Stellungnahme, resp. Erklärung der Passage „Qatar Airways ist berechtigt, die Bestimmungen der Erklärung „Wir erweitern unser Versprechen an Sie“ mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern.“ wie der Teufel das Weihwasser. Telefonisch können die dir dann ja alles erzählen, den Mitschnitt des Gesprächs hat ja nur Qatar.

    Ich bin in dieser Hinsicht jedenfalls sehr enttäuscht, dass eine Premium Airline mit solchen Wischi-waschi- Formulierungen arbeitet und sich nicht klar äußern will.

    Ich lasse jedenfalls zu diesem Punkt nicht locker.

  7. Shuen sagt:

    Hi,

    Gilt das rückwirkend? Ich habe etwas gebucht in der Zeit, als die Regeln schlechter waren… Profitiere ich von dieser Änderung?

    Danke

    • Heinz sagt:

      Hallo, lies doch den Artikel und die Webseite von Qatar!

      Das Ganze gilt für Tickets, die bis zum 30. April 2021 ausgestellt wurden und direkt bei Qatar Airways oder über ein Reisebüro gebucht wurden.

      Das sit aber nicht das Problem, siehe mein anderes Posting

  8. snowfan sagt:

    Wisst ihr, ob der Gutschein übertragbar ist?

  9. Eric sagt:

    VORSICHT!!!
    Mein Qatar Airways Flug (Business) wurde gestern (24.12.) storniert.
    Wollte soeben auf einen anderen Flug mit gleichem Start- und Zielflughafen für denselben Tag im Januar umbuchen:
    Umbuchungen sind AUCH BEI STORNIERUNGEN DURCH QATAR AIRWAYS nur kostenfrei möglich, wenn dieselbe Buchungsklasse noch erhältlich ist.
    Das heißt: Qatar verlangt die Differenz zur nächsthöheren noch erhältlichen Buchungsklasse oder ist wahlweise nur bereit kostenfrei auf einen anderen Flugtag bei Verfügbarkeit der ursprünglichen Buchungsklasse umzubuchen (es handelt sich um einen Angebotstarif) oder QR stellt einen Voucher für einen nicht in Anspruch genommenen Flug aus.
    Meine Buchungsklasse ist allerdings bei einem Routing Bali-DOH-AMS überhaupt nicht erhältlich (auch nicht an anderen Tagen) weil QR nun
    Bali-CGK-DOH-AMS fliegt (wobei der erste Abschnitt von Garuda bedient wird).
    Darf jetzt auf eigene Kosten nach Jakarta fliegen (dort ist die ursprüngliche Buchungsklasse noch – aber an einem anderen Tag – verfügbar).
    Dass jetzt auch noch der Loungezugang entfällt und keine Sitzplätze vorab mehr reserviert werden können sei nur ganz am Rande erwähnt.

    • Christoph Gilgen sagt:

      Eric, das ist genau das Problem! Wenn eine Fluggesellschaft verspricht „wir buchen sie gratis um“, so sagt sie nicht explizit dass es zu diesem Angebot auch gewisse Bedingungen und Restriktionen gibt. Denn, um sicherzustellen dass eine Umbuchung gratis ist, muss man immer die gleiche Buchungsklasse für die neue Buchung finden – was oft sehr schwierig ist.

      Wenn man für die Umbuchung eine teurere Buchungsklasse nehmen muss, so wird sofort die Differenz fällig. Der Preisaufschlag kann recht happig und heftig sein – auch wenn die Umbuchungsgebühr nicht fällig wird. Man muss verstehen dass das Management der Buchungsklassen (was ist available/buchbar und was nicht) ist immer eine sehr grosse Spielwiese der Fluggesellschaften. Gewisse Airlines haben bis zu 20 verschiedene Buchungsklassen, nur in der Economyklasse.

      Und in diese Karten lassen die Fluggesellschaften sich nicht reinschauen – das sogenannte „Yield-Management“ ist sehr eine Zauberbüchse und auch recht untransparent. Das Problem mit diesen freien Gratisumbuchungen ist dass man dann – wenn man einmal bei einer Fluggesellschaft angekommen ist – man auf Verderben bei dieser Fluggesellschaft bleibt/ist, und nach deren Pfeife und Bedingungen tanzen muss.

      Persönlich verlange ich immer das Geld zurück – dann bleiben mir alle Optionen offen – auch wieder bei der gleichen Fluggesellschaft zu buchen (und auch wenn es zum Beispiel recht billiger wurde)…

  10. Bernd sagt:

    ICH BIN SAUER AUF QATAR AIRWAYS. Wir haben vor Corona einen Business Promo Tarif mit Loungezugang und freier Sitzplatzwahl gebucht. Die Umbuchung wäre auch kostenfrei möglich gewesen, aber dann in den neuen Business Classic Tarif ohne Lounge und Sitzplatzreservierung. Keine Lösung möglich. Weder telefonisch in Frankfurt noch per Mail über das Kundencenter. Haben uns dann sehr widerstrebend für den Gutschein plus 10% entschieden und die Lufthansa zum gewünschten Zeitpunkt gebucht. War sogar noch etwas billiger, aber den Gutschein muss ich natürlich in den nächsten zwei Jahren abfliegen.

  11. shuen sagt:

    Hi,
    wo sind die ausführlichen Regeln aktuell zu finden? das Link im Post geht nicht mehr 🙁
    auf der Webseite mit der „Kurzbeschreibung“ ist die 31.12.2020 nicht erwähnt (aber auch die 14 tage nicht)

  12. Ben sagt:

    Hallo Zusammen,

    gibt es mittlerweile mehr Infos wie gut die Umbuchungen laufen ?

    Könnte ich theoretisch jetzt ein Ticket FRA-JKT für wenige Euros buchen und dann nach 2 Wochen auf FRA-DPS Umbuchen und wenn ja zu attraktiven Flugzeiten oder die in der günstigsten Buchungsklasse ?

    Freue mich falls da jemand Infos hätte

  13. Karsten sagt:

    Die 5.000-Meilen-Regel gilt übrigens nur für bezahlte Tickets – nicht jedoch für (Privilege-Club-)Prämientickets. Dies ergab mein heutiger Anruf bei der deutschen QR Privilige Club Hotline. Als Prämienticket-Inhaber muss ich also entweder exakt die gebuchte Strecke fliegen – oder bekomme lediglich die QR-Meilen zurück. Immerhin gilt mein im Januar 2020 ausgestelltes Prämienticket mit später gecancelten März 2020-Flügen nun 2 Jahre, also bis Januar 2022, sagte man mir. Ich will gar nicht meckern – das ist okay so, finde ich.

  14. Henryk sagt:

    Frage 1: vor dem 31.12.2020 inkludiert den 31.12. oder nicht?
    Frage 2: muss die Reise vor dem 31.12. gestartet oder beendet werden?

    Danke!!

    • Johannes sagt:

      Am besten im Detail direkt bei Qatar Airways erfragen. Meiner Erfahrung nach ist der 31.12 inkludiert und die Reise muss nur bis zum 31.12 angetreten werden. Aber keine Garantie!

  15. Essie sagt:

    Today i rebooked and rescheduled: december! So after all everything worked out🙏🏻

  16. essie sagt:

    Be aware: the prices are lifted and the booking classes (R) for business and (A) for first are replaced for the higher classes. So if you want or need (!!) the rebook/schedule you cannot without paying a high cost. My flight has doubled in price and the bookingclass has disappeared as well. Yesterday all the bookingclasses were open, but at today everything is disappeared.

  17. Micha sagt:

    Ich hatte gerade bei Qatar Airways angerufen da mein Flug im Juli nach Bangkok gecancelt worden war und ich einen Gutschein beantragt habe den ich aber noch nicht erhalten habe. Habe gefragt ob man dieses vielleicht noch rückgangig machen kann und ob Perth Australien in den 5000 Meilen Radius liegt. Die Dame sagte ..ja kein Problem… Wann wollen Sie fliegen.. Da ich das nicht mit dem 31.12. gesehen hatte sagte ich im April nächstes Jahr. .. Das ginge dann nicbt außer ich bezahle die Differenz. Der Flug müsste noch in diesem bis 31.12. sein. Habe erst mal dankend abgelehnt obwohl ich immer noch stark am überlegen bin…. Weil Business Claas nach Bangkok oder nach Perth ist normaler Weise schon preislich ein größerer Unterschied… Und das für lau? Was würdet ihr mir empfehlen ? 🤔 Auf jeden Fall ist es für dieses Jahr mit solch einer Umbuchung scheinbar wirklich gar kein Problem.

  18. essie sagt:

    I just tried to rebook and was denied. Before booking i phoned, replied for the rules, but Qatar makes beautiful „rules“ and when you try to rebook they let you pay money. I read all the rules, followed all the rules, have a first class ticket in A, but nevertheless.. They are looking for money and people who want to play for a bank… Really really worthless. Please dont book Qatar.

    • Peer sagt:

      Qatar yesterday changed their policy and now requires you to wait at least 14 days before rebooking. When did you attempt to rebook?

      • Essie sagt:

        I booked yesterday morning. She said i could’nt rebook this type of flight (Kuwait-Doha) That was the reason. I can wait 2 weeks but Will that make a difference?

        • Peer sagt:

          Most likely this is the reason. Qatar added the following condition for voluntary rebooking:

          Rerouting for voluntary purposes (i.e. where there has been no flight disruption) is possible 14 (fourteen) days after making the booking.

        • essie sagt:

          I will wait for the 14 days. I keep you posted.

  19. Micha sagt:

    Da ich in den letzten Jahren nur mit Qatar geflogen bin hatte ich auch für dieses Jahr noch 3 Flüge, einen Flug im April den ich mit Meilen bezahlt hatte…den habe ich erst mal ohne Probleme in den Oktober verschoben, Hatte jetzt aber schon geschaut und könnte ihn noch in den April nächste Jahr nochmals verschieben, dann hatte ich noch einen Flug nach BKK im April, dafür habe ich mir einen Gutschein geben lassen… Leider noch ohne 10% … Dann hätte ich noch einen im Juli ebenfalls nach Bkk…wurde von qatar gecancelt… Dafur such einen Gutschein diesmal mit den 10% ….alles war bisher ohne Probleme …also mein Flugfetisch bei Qatar Airways scheinbar bisher noch der richtige… Lach

  20. Olivair sagt:

    Gibt es Erfahrungen bzgl Open Jaw Fluegen? Kann man existierende Buchungen in Open-Jaw aendern?

  21. Raptor sagt:

    Ich habe soeben einen für die Schweiz günstigen Business Flug von ZRH nach HKG kostenlos (keine Change Fee, keine Fare Difference) an einem anderen Datum von ZRH nach SYD umgebucht. Achtung, der Rückflug muss auch noch im 2020 liegen. QR zeigt mal wieder was ‚5* Airline‘ heisst!

    • Carl sagt:

      Hi, hast du dazu bei QA angerufen und es umbuchen lassen? Wenn ja, unter welcher Nummer?
      Und hast du die Buchung online gemacht oder direkt auch am Telefon?
      Vg

      • Raptor sagt:

        Hallo Carl. Ja, ich habe mit Skype ins Premium Travel Office in Doha angerufen. Die Buchung habe ich 2 Stunden vorher normal über die Website gemacht (dies ist ja nun anscheinend nicht mehr möglich, nun muss man 14 Tage mit der Umbuchung warten). Lg

        • esther sagt:

          I thought you had the reschedule within 14 days… I didnt succeed this morning.. Although the booking fare was the same, the distance.. all the rules mentioned on their site..

  22. Christian sagt:

    Qatar hat mir inzwischen anstandslos mein Geld für 3 annullierte Flüge aus März und April erstattet. Da könnten sich einige mal eine Scheibe von abschneiden. Die Lufthansa behält nicht nur mein Geld, sondern auch Sicherheitsgebühren und Steuern einfach ein. Würde ich das tun, beginge ich Unterschlagung und Steuerverhinterziehung und bekäme 3 Jahre. Für mich heißt das: LH nie, nie wieder!

  23. Toralf sagt:

    Hi, was heißt genau „…die Reise vor dem 31. Dezember 2020 stattfindet“? Muss der Hinflug spätestens am 31.12. angetreten werden oder muss die gesamte Reise, also auch der Hin- und Rückflug bis zum abgeschlossen sein?

  24. Marvin sagt:

    Ich hatte einen Flug von Sydney nach München fźr den 4 Juni gebucht. Es war garkein Problem den Flug auf den 3.mai umzubuchen. Zusätzlich habe ich den Abflugort von Sydney nach Melbourne geändert. Alles ohne Aufpreis.

  25. Michael sagt:

    Ganz einfach, Umbuchung mit Abflug bis zum 31.12. = keine fare difference. Umbuchung für Flug ab 01.01. = fare difference fällt an.
    Wenn der Call Center Agent von der Regelung noch nichts weiß, einfach nett darauf hinweisen, dass es der neue travel waiver vom 13.05. ist, er kann gerne bei seinem supervisor nachfragen. Die Info ist noch nicht bei allen vorgedrungen, sowas dauert ja immer.

  26. Thomas Rothmann sagt:

    Hallo,
    wir haben am 29.03.2020 storniert, da Qatar auf der Webseite mitteilte wer bis September (Ende) reist kann kostenlos stornieren.

    Heute dann die Nachricht es wird erstattet aber sehr wohl mit Stornogebühren …..macht immerhin 419€ pro Person…auch ärgerlich
    Gruss
    Thomas

    • Markus Eugster sagt:

      Ist auch nicht erstaunlich, bei Buchungen im März, denn dieses Lockvogelangebot gilt theoretisch eher für Buchungen ab jetzt. Wie auch immer, gemäss deutscher Call Center Nummer sind auch für neue Buchungen Preisdifferenzen zu zahlen, lediglich die Umbuchungsgebühren werden nicht erhoben. Mogelpackung!

  27. Steffen sagt:

    Auf Twitter wurde mir per Qatar mitgeteilt:

    however difference in fare may apply

    Was bedeutet, man kann zwar innerhalb 5000km umbuchen aber die Preis Differenz muss man sehr wohl zahlen. So kann man vllt. ein billiges Ticket von BEG nach HKG buchen aber bei der Umbuchung auf FRA HKG, kommt dann ein Aufschlag.

  28. Dan sagt:

    Hallo zusammen,

    muss die Reise eurer Meinung nach auch wirklich bis 31.12.2020 stattfinden?

    In den Umbuchungsregeln heißt es ja „Sie können Ihr Reisedatum oder Ihr Reiseziel kostenlos ändern, so oft Sie möchten. Sie können Ihren Ausgangsort in eine andere Stadt innerhalb desselben Landes ändern. Oder buchen Sie Ihre ursprüngliche Destination um zu irgendeiner Destination unseres Netzwerks, die im Umkreis von 5.000 Meilen ihrer urspünglichen Destination liegt.“ sowie weiter „Gültig für Reisen am/vor dem 31. Dezember 2020.“. Ich würde daraus allerdings interpretieren, dass ich das Ticket bspw. auch von November auf März nächsten Jahres umbuchen könnte? Bei der Umbuchung steht nichts von einem notwendigen Abflug vor dem 31. Dezember 2020. oder irre ich?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen