Queen Mary 2 Schnupperkreuzfahrt: Hamburg ↔ Southampton ab 190€ p.P. (inkl. Vollpension)

Queen Mary 2

Wer schon immer mal testen wollte, wie sich eine Reise auf einem Luxus-Kreuzfahrtschiff anfühlt, kann eine Schnupperkreuzfahrt mit der Queen Mary 2 machen. Die Route führt euch in 2 Nächten von Southampton in England nach Hamburg oder in die entgegengesetzte Richtung.

Für 190€ pro Person übernachtet ihr in der Innenkabine, für 220€ gibt es die Außenkabine und für 240€ die Balkonkabine – jeweils pro Person. Alleinreisende müssen mindestens 333€ bezahlen. Im Preis ist Vollpension und die Nutzung der Getränkestation inklusive. Aktuell gibt es mit Abfahrt von Southampton und Hamburg wieder ein paar erschwingliche Verfügbarkeiten.

Info

Gäste ab 18 Jahren müssen einen vollständigen Impfschutz gegen Covid-19 nachweisen, der mindestens 14 Tage vor Einschiffung gegeben wurde. Wenn seit der vollständigen Impfung mehr als 270 Tage vergangen sind, ist eine Booster-Impfung erforderlich. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

a4v94
Für 190€ pro Person von Hamburg nach Southampton

Inklusivleistungen

Die inkludierten Leistungen zum Preis von 190€ sind nicht von schlechten Eltern:

  • Zwei Nächte in der Kabine der Wahl mit King-Size-Bett, Bad mit Dusche
  • Vollpension (Frühstück, Mittag-, Abendessen, Afternoon Tea, Mitternachtssnack)
  • Flasche Sekt auf der Kabine
  • Getränkestationen zur 24-Stunden-Selbstbedienung mit Kaffee, Tee, Wasser und Säften
  • Nutzung von Bord-Services wie Pools, Sauna, Fitnesscenter, Bibliothek
  • Vielseitiges Kurs- und Vortragsangebot

Es steht dem Gast frei, den Kabinen- und Restaurant-Stewards ein Trinkgeld zu geben. Trinkgelder sind herzlich willkommen, werden aber nicht erwartet.

Route

Nach der Einschiffung in (Beispiel) Hamburg geht es vorbei an den Nordseeinseln, der niederländischen, belgischen und französischen Küste über den Ärmelkanal nach England, wo ihr nach einem Seetag in Southampton ankommt.

Rückreise von Southampton

Southampton liegt etwa 120 km südwestlich von London. Von Southampton kommt ihr in die britische Hauptstadt preiswert mit Bahn oder Bus; so gibt es zum Beispiel beim Reisebusanbieter National Express Tickets für umgerechnet etwa 6€ einfache Strecke. Ein Direktflug von London zu vielen deutschen Flughäfen gibt es regelmäßig bereits ab 20€. Wenn es möglichst günstig sein soll, bekommt man den besten Preis meistens bei Ryanair (kurzfristig gebucht).

Schiff und Leistungen

Die Queen Mary 2 wurde in der Chantiers de l´Atlantique in Frankreich gebaut und 2004 in Dienst gestellt. Sie ist 345 Meter lang und 41 Meter breit und bietet knapp 2.700 Passagieren Platz. Dazu kommen noch etwa 1.300 Angestellte. In der Spitze bringt sie es auf 30 Knoten.

Auf dem Schiff gibt es neben Einkaufsmeile, Casino, Theater, verschiedenen Bars und Clubs auch 10 Restaurants (z.B. mexikanisch & italienisch) und einen Pool. Außerdem könnt ihr dort ein Planetarium begutachten. Die Bordsprache ist Englisch und die Währung an Bord der US-Dollar. Ein Blick in die Kabinen:

Es gibt derzeit übrigens noch einige weitere Kreuzfahrt-Angebote, die interessant für euch sein könnten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Photo by Ray Harrington on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Pepels sagt:

    Waren gerade eine Woche unterwegs.
    Planetarium, gleich Tickets an Rezeption bestellen. Ansonsten einfach ein halbe Stunde vorher da sein, falls Plätze frei sind kann man auch hinein. Cool ist nach New York, kein Stress mit der Zeitumstellung.
    Tickets liegen bei 1700 Euro in Balkonkabine ab Southampton. Ballkleid nicht vergessen. Toller Ballsaal an Bord. Technisch bemerkenswertes Schiff.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen