Rhapsody of the Seas: 17 Nächte Miami → Israel Kreuzfahrt für 1.047€ p.P. (Außenkabine)

rhapsody of the seas

Die Rhapsody of the Seas fährt im Rahmen einer Positionierung Ende April von Miami nach Haifa in Israel. Insgesamt ist das Schiff dabei 18 Tage unterwegs und derzeit bekommt man die Außenkabine auf dieser Kreuzfahrt für gute 1.047€ pro Person. Reicht euch die Innenkabine, geht es bei 937€ pro Person los. Die Suite hingegen gibt es nur zu Wucherpreisen. Alleinreisende sind ab 1.689€ mit von der Partie. Vollpension ist inklusive.

Info

Es besteht keine Impfpflicht mehr. Ihr müsst allerdings geimpft sein, wenn ihr in die USA einreisen wollt. Zudem benötigt man bei Transatlantik-Reisen nach wie vor auch einen maximal 2 Tage alten negativen Covid-19 Test.

Die Einreise nach Israel ist ohne große Einschränkungen möglich.

Trinkgelder sind nicht inbegriffen, aber optional. Es steht euch frei, so viel Trinkgeld zu geben, wie ihr möchtet. Individuelle Landgänge sind wieder möglich.

h7zuh

Inklusivleistungen

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Kaffee und Tee zu den Mahlzeiten. Alkoholische Getränke kosten mindestens 6,95 USD (Weizenbier/Bier). Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können. Es gibt ein umfangreiches Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm (auch für Kinder).

Route

  • Tag 1 Miami (Abfahrt 16 Uhr)
  • Tag 2 – 8 Seetag
  • Tag 9 Madeira (8 bis 18 Uhr)
  • Tag 10 Seetag
  • Tag 11 Malaga (8 bis 18 Uhr)
  • Tag 12 – 13 Seetag
  • Tag 14 Messina (8 bis 18 Uhr)
  • Tag 15 Seetag
  • Tag 16 Mykonos (7 bis 18 Uhr)
  • Tag 17 Seetag
  • Tag 18 Haifa (Ankunft 5 Uhr)

Die Rhapsody of the Seas

Die Rhapsody of the Seas wurde 1997 in der Chantiers de l’Atlantique Werft fertiggestellt und 2019 zum letzten Mal renoviert. Bei einer Länge von 279 Metern und 32 Metern Breite kommt dieses Schiff der Vision-Klasse maximal auf 22 Knoten. Es bietet, als mittelgroßes Schiff, Platz für etwa 2.000 Passagiere und 750 Besatzungsmitglieder.

Das Schiff verfügt über das Buffetrestaurant Windjammer sowie ein 24 Stunden Park Cafe. Abends könnt ihr im Hauptrestaurant speisen. Wenn euch das gute Essen von Royal Caribbean im inkludierten Bereich nicht zusagt, gibt es dazu noch ein Steakhouse, ein japanisches & ein italienisches Spezialitätenrestaurant gegen Aufpreis.

In der Freizeitgestaltung habt ihr die Auswahl zwischen 9 Bars & Lounges, einem Pooldeck mit zwei Pools und 3 großen Whirlpools, einem Jogging-Parcours im Freien, einer Kletterwand sowie dem Fitnesscenter. Wer etwas Geld loswerden möchte, kann das Spa, das Casino, die Diskothek oder die Einkaufsstraße erkunden. Abends gibt es allerhand Unterhaltungsprogramme mit Akrobaten, Musikern oder Comedians. Die Bordsprache ist Englisch, die Währung der US-Dollar.

Ein kleiner Einblick:

Durch Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube. Video laden Auswahl speichern & immer YouTube laden

An- und Abreise

Passende Verbindungen von etwa Frankfurt nach Miami gibt es momentan für 360€. In der Business Class gibt es Optionen für 1.380€. Oneway Flüge von Israel nach Deutschland kosten ab 160€. Manchmal gibt es auch günstigere Verbindungen mit Ryanair. Denkt daran, auf dem Hinweg ausreichend Puffer zwischen Ankunft und Abfahrt zu lassen. Solltet ihr Verspätung haben, wartet niemand auf euch.

Zur Suche und Buchung könnt ihr auch einfach folgendes Formular verwenden:

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © 2022 Royal Caribbean International

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen