Sky Princess: In 18 Tagen von Southampton nach Florida für 885€ p.P.

sky princess

Gegenwärtig gibt es ein spannendes Angebot für eine Transatlantik-Kreuzfahrt von Southampton in England nach Fort Lauderdale in Florida.

Für 18 Tage bzw. 17 Nächte an Bord bezahlt ihr in der Innenkabine momentan 885€ pro Person. Vollpension ist dabei inklusive. Eine Balkonkabine ist ab 1.142€ pro Person buchbar. Alleinreisende müssen mindestens 1.578€ bezahlen. Die Reise findet vom 28. November bis 15. Dezember 2024 mit der Sky Princess (Princess Cruises) statt.

Info

Die Trinkgelder werden automatisch auf dem Konto belastet, können aber nach Bedarf angepasst oder ganz gestrichen werden. Sie belaufen sich auf 16 USD pro Person und Tag.

Für die Einreise in die USA braucht ihr entweder ESTA (für ca. 20€) oder ein Visum. Weitere Hinweise zur US-Einreise findet ihr in unserem Ratgeber und beim Auswärtigen Amt.

Beachtet, dass ihr für die Einreise nach Großbritannien einen Reisepass benötigt.

Inklusivleistungen

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Kaffee, Tee und Milch zu den Mahlzeiten. Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können. Es gibt ein umfangreiches Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm (auch für Kinder).

Route

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
128. Nov 24Southampton, England16:00
229. Nov 24Cherbourg, Frankreich07:0018:00
330. Nov 24Seetag 🌊
41. Dez 24Seetag 🌊
52. Dez 24Vigo, Spanien07:0016:00
63. Dez 24Lissabon, Portugal09:0022:00
74. Dez 24Seetag 🌊
85. Dez 24Funchal, Madeira, Portugal08:0018:00
96. Dez 24Seetag 🌊
107. Dez 24Seetag 🌊
118. Dez 24Seetag 🌊
129. Dez 24Seetag 🌊
1310. Dez 24Seetag 🌊
1411. Dez 24Seetag 🌊
1512. Dez 24Bermuda Island, Bermuda08:0017:00
1613. Dez 24Seetag 🌊
1714. Dez 24Seetag 🌊
1815. Dez 24Fort Lauderdale, Florida, USA06:00

Schiff & Leistungen

Die Sky Princess wurde in der Fincantieri Werft gebaut und 2019 in Dienst gestellt, ist 330 Meter lang und 66 Meter hoch. Auf 15 Decks finden etwa 3.600 Passagiere und etwa 1.300 Crewmitglieder Platz.

Für die Verpflegung auf dem Schiff gibt es zahlreiche Optionen. Ihr könnt im Buffetrestaurant selbst auswählen, was ihr essen möchtet, könnt euch im Hauptrestaurant bedienen lassen oder in ein spezialisiertes Restaurant gehen. Zur Auswahl stehen ein italienisches Restaurant, eine Pizzeria, eine Hot-Dog & Burger Bude sowie eine Eisdiele. Außerhalb der Essenszeiten bietet euch ein 24 Stundencafé kleine Snacks an.

Für den verwöhnten Gaumen stehen euch gegen Aufpreis zudem zahlreiche Spezialitätenrestaurants wie Sushi oder Steakhouse zur Verfügung.

Verteilt über die öffentlichen Decks gibt es Bars und vier Pools sowie Whirlpools. Teils gegen Aufpreis stehen Spa- und Wellnessbereich, Escape-Room, Kidsclub, Casino, Tischtennisplatten, Golfplatz, Übungszirkel, Bullseye Schieß-Simulator und vieles mehr bereit.

Die Bordwährung ist US-Dollar, bezahlt wird an Bord über die Schiffskarte. Die Endabrechnung erfolgt in der Regel über Kreditkarte. Bordsprache auf der Sky Princess ist Englisch, deutschsprachiges Personal ist selten, aber zu finden. Pro Person und Nacht wird euer Bordkonto mit $16 als Trinkgeldpauschale belastet. Ihr könnt die Höhe an der Rezeption anpassen lassen.

Ein Blick in die Kabinen:

An- und Abreise

Die Flüge müsst ihr selber organisieren. Preislich hängt das stark davon ab, von wo ihr startet und wie lange ihr vorher in London / Southampton und danach in Florida bleiben wollt. Für den Transfer vom Flughafen nach Southampton sind die Busse von National Express zu empfehlen. Diese verkehren mehrfach pro Tag zwischen dem Stadtzentrum bzw. Flughafen und der südenglischen Hafenstadt. Bei frühzeitiger Buchung sind die Tickets in der Regel am günstigsten. Ein Direktflug von London zu vielen deutschen Flughäfen gibt es oftmals bereits ab 15-30€ (+ca. 50€ für Gepäck). Für den Rückflug gibt es aktuell Optionen ab etwa 280€ (+ ca.70€ für Gepäck).

Wir empfehlen euch auf jeden Fall, einen Flug zu nehmen, der rechtzeitig in England ankommt – im Falle eines Anschlussverlustes habt ihr nämlich Pech gehabt. Zur Suche könnt ihr auch einfach im folgenden Tool eure Wunschdaten eintragen und die Optionen checken:

Es gibt derzeit noch einige andere Kreuzfahrtangebote, die euch vielleicht interessieren könnten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © 2021 Inter-Connect GmbH

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen