Mexiko-Stadt: Star Alliance Business Class von Amsterdam für 1.220€

Mexiko Stadt

Die Star-Alliance-Mitglieder Lufthansa, United, Air Canada & Co verkaufen derzeit günstige Business-Class-Tickets von Amsterdam nach Mexiko. Besonders interessant sind die Verbindungen nach Mexiko-Stadt, das ihr mit nur einem Zwischenstopp ab 1.220€ erreicht.

Info

Das Auswärtige Amt warnt derzeit vor allen Langstreckenreisen. Auch wenn theoretisch keine Einreisesperre existiert, ist die Corona-Lage in Mexiko derzeit angespannt. Möglicherweise wird nach der Rückkehr eine Quarantäne im Heimatland erforderlich.

Aktuell ist ein Urlaub in Mexiko also wenig ratsam. Falls ihr das Angebot in Anspruch nehmen wollt, raten wir zu möglichst langfristigen Buchungen. Der Reisezeitraum erstreckt hier bis Januar 2021. Die Lufthansa & andere Airlines bieten noch Umbuchungsbedingungen. Bei der Lufthansa könnt ihr die Reise bis Dezember 2021 umbuchen, dann fällt aber jeweils die Tarifdifferenz an.

AMS MEX 1222

Bis Ende Januar ist euch zu riskant? Dann hätten wir noch das SkyTeam-Angebot für euch, das immerhin bis Mitte März verfügbar ist:

Die Flüge mit der Star Alliance erfolgen meist mit einem Zwischenstopp in z.B. Frankfurt, München, Houston, Chicago oder Toronto. Wir halten es allerdings für wahrscheinlich, dass der Flugplan bis 2021 noch überarbeitet wird, ihr solltet euch also auf Änderungen einstellen. Für Flüge über die USA seid ihr zudem darauf angewiesen, dass die USA ihre Grenzen wieder für Europäer öffnen.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules gilt das Angebot nur noch bis zum 29. Juni 2020 für Flüge bis März 2021. Tatsächlich gibt es aber nur Verfügbarkeiten, wenn der Abflug bis Mitte Januar 2021 erfolgt und nichts über Weihnachten / Silvester.

Der Mindestaufenthalt beträgt gerade einmal 12 Stunden, maximal dürft ihr drei Monate am Ziel bleiben.

Passende Termine findet ihr sehr einfach über Google Flights (Anleitung) oder die Lufthansa Bestpreissuche. Buchen könnt ihr die Flüge direkt bei Lufthansa oder United.

Informationen & Tipps für Mexiko

Maya-Pyramiden, Traumstrände und Tacos – Mexiko ist ein unglaublich vielfältiges Land. Wer das spanischsprachige Land erleben möchte, sollte sich definitiv auch außerhalb der Touristen-Hotspots und Badeorte aufhalten.

Beste Reisezeit für Mexiko

Die perfekte Reisezeit ist von Dezember bis April, hier regnet es kaum und die Temperaturen sind angenehm. Hingegen fallen in der Regenzeit von Mai bis Oktober öfter Niederschläge. Unbekannt für uns zentraleuropäer sind die extremen Wetterphänomone: Zwischen Juni und November ist Hurrikansaison in Mexiko. Wer in Urlaubsgebiete wie Cancun reisen und dabei nicht viel Geld ausgeben möchte, sollte in der Nebensaison reisen. Touristisch weniger erschlossene Gebiete wie Mexiko-Stadt sind hingegen ganzjährig relativ gleichbleibend.

Währung, Kartenakzeptanz und Trinkgelder

Die offizielle Landeswährung ist der Mexikanische Peso. 1 EUR entspricht etwa 22 MXN (Stand März 2019). Die Akzeptanz von Kreditkarten (unsere Reisekreditkarten-Tipps) ist mit Deutschland vergleichbar bzw. sogar etwas besser. In fast allen Geschäften, auch kleinen Kiosks, ist es möglich und durchaus üblich mit Karte zu bezahlen. Gleiches gilt für Restaurants. Für Straßenhändler, Straßenimbisse und Co. ist es aber durchaus ratsam, ein paar Pesos in Cash dabei zu haben.

Es ist unüblich, Taxi- oder Uberfahrern Trinkgeld zu geben. Im Restaurant sind 10-15 Prozent üblich, sofern das Trinkgeld nicht schon auf der Rechnung ausgewiesen ist. Bei Kartenzahlung könnt ihr auf dem Kartenterminal meist vor der Pin-Eingabe selbst auswählen, wie viel Trinkgeld ihr geben wollt. Für das Housekeeping im Hotel sind 20-40 Pesos am Tag üblich, kleine Gefälligkeiten sind mit rund 5 Pesos abgegolten.

Einreise

Als deutscher Staatsbürger benötigt ihr für die Einreise nach Mexiko kein Visum. Ihr müsst lediglich die Touristenkarte ausfüllen, die im Flugzeug ausgeteilt wird. Zu touristischen und geschäftlichen Zwecken ist ein visumfreier Aufenthalt von 180 Tagen möglich.

Alle Dealz für Mexiko

Meilen

Die Buchungsklasse lautet P. Für Lufthansa-Flüge erhaltet ihr bei vielen Star-Alliance-Programmen 100% Meilengutschrift. Fliegt ihr mit der Lufthansa, gibt es zum Beispiel:

  • 21.290 bei Air China PhoenixMiles
  • 16.320 bei Singapore KrisFlyer
  • 13.730 bei Miles & More
  • 13.730 bei SAS EuroBonus
  • 13.060 bei Copa ConnectMiles
  • 13.060 bei Thai Royal Orchid Plus
  • 13.060 bei United MileagePlus
  • 13.060 bei LATAM Pass
  • 12.640 bei Air Canada Aeroplan
  • 9.140 bei ANA Mileage Club
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Besser sieht es aus, wenn ihr euch für die United-Flüge über Houston entscheidet:

  • 27.840 bei Air China PhoenixMiles
  • 23.070 bei TAP Miles & Go
  • 17.300 bei Air Canada Aeroplan
  • 14.410 bei EVA Infinity MileageLands
  • 14.410 bei Vistara Club Vistara
  • 11.530 bei Ethiopian ShebaMiles
  • 11.530 bei Azul TudoAzul
  • 11.530 bei Air India Flying Returns
  • 11.530 bei SAS EuroBonus
  • 11.530 bei Copa ConnectMiles
  • 11.530 bei Thai Royal Orchid Plus
  • 11.530 bei Aegean Miles+Bonus
  • 11.530 bei Singapore KrisFlyer
  • 11.530 bei Asiana Club
  • 11.530 bei South African Voyager
  • 11.530 bei Avianca LifeMiles
  • 11.530 bei EgyptAir Plus
  • 11.530 bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 11.530 bei Aer Lingus AerClub
  • 11.530 bei Miles & More
  • 8.070 bei ANA Mileage Club
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Hotels

Eine passende Unterkunft findet ihr beispielsweise über die Travel Dealz Hotelsuche. Eventuell kombinierbare Gutscheine gibt es hier:

Cover Picture: CC0-Lizenz, Pixabay-User johnybegoog

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. Daniel sagt:

    Hallo, ich fände es super, wenn ihr für Eure Schnäppchen immer gleich die Buchungsklasse oder den Tarif aufnehmt, dann hat man es viel einfacher, sich selbst die Meilen zu berechnen. Danke Euch für die tollen Tipps

  2. Peter sagt:

    Warnungen sind ja ok. Aber #stayhome macht 0 Sinn wenn man Flug Angebote posted.

  3. Diego sagt:

    Ich habe das angeguckt und die Flüge sind schon ab 880€ verfügbar. Man sollte jedoch aufpassen, denn es handelt sich nicht um Air Canada, sondern Air Canada Rouge! Diese haben Sitze wie bei der LH Premium Eco.

    • Patrick sagt:

      Da musst du auch aufpassen das sich keine Premium Economy eingeschlichen hat.
      Die Angebote unter 1000 Euro haben meistens auf einer Langenstrecke die Premium Economy.

  4. Pointizz sagt:

    Zumindest bis Ende Mai oder gar Ende Juni wäre ich vorsichtig und würde keine essentiellen Reisen über Italien routen wegen des Coronaviruses. Selbst wenn man persönlich deswegen nicht beunruhigt ist, besteht die Gefahr kurzfristiger Flugplanänderungen inkl. Annullationen. Deswegen kann es auch sinnvoll sein, nicht die günstigsten, sondern flexible Tarife zu buchen.

  5. Patrick sagt:

    Ich habe gerade mal nachgeschaut für Oktober, und dort gibts auch Flüge für 2080 Euro von Venedig nach Mexiko Stadt mit Star Alliance in der Business class

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen