TAP Business Class Boston – Madrid für 573€ roundtrip

TAP Portugal Airbus A320

Vor wenigen Tagen haben wir euch bereits Flüge von Stockholm nach Boston ab 700€ in der TAP Business Class präsentiert. Dort waren auch Flüge in der Gegenrichtung verfügbar, aber immer mit einem Haken: Einer extrem langen Reisezeit bedingt durch Übernachtungen in Lissabon und auf den Azoren.

Es gibt auch ein sehr nettes Angebot für Flüge zwischen Boston und Madrid. Mit Abflug in den USA erhaltet ihr den Hin- und Rückflug nach Spanien für 573€. Die Langstrecke die kurze Strecke zwischen Lissabon und Madrid könnt ihr alle Strecken lie-flat fliegen.

Der Abflug von Boston muss zwischen Juni und August 2021 erfolgen. Für den Rückflug habt ihr dann Zeit bis Dezember. Auf diese Weise könnt ihr Hin- und Rückflug einfach als zwei einzelne Oneway-Verbindungen nutzen. Mit solch langem Aufenthalt (aber nur dann) gibt es übrigens auch Tickets Madrid – Boston – Madrid für 700€.

Info

Aktuell gilt weiterhin eine Einreisesperre für die USA. Wann die Einreise wieder möglich sein wird und unter welchen Bedingungen, ist noch nicht absehbar.

Leider gibt es bei TAP auch keine Corona-Kulanzen bzgl. der Umbuchung mehr. Stornierungen kosten 250 $ (~206 €) möglich (möglicherweise aber je Richtung. Dann bleibt nicht mehr viel übrig). Wir empfehlen dennoch die Buchung direkt auf flyTAP.com.

Über unseren Kalender findet ihr einfach die günstigen Termine für Reisen bis max. 4 Wochen Aufenthalt. Wählt einfach einen grünen Abflugtermin und dann einen orangen Termin für den Rückflug aus. Im Anschluss könnt ihr euch direkt zur Buchung bei TAP weiterleiten lassen:

Die Flüge von Lissabon über Ponta Delgada nach Boston führt ein Airbus A321LR von TAP durch. Die Teilstrecken lassen sich aber auch einzeln buchen und tragen eine andere Flugnummer. Vermutlich müsst ihr den Flieger in Ponta Delgada entsprechend kurz verlassen.

Auf der Strecke Lissabon – Ponta Delgada solltet ihr darauf achten, nicht versehentlich einen regulären Airbus A320 zu erwischen. Die richtigen Flugnummern sind TP1858 für PDL - LIS und TP1859 für LIS - PDL. Zwischen Madrid und Lissabon müsst ihr auf jeden Fall in der europäischen Business Class Platz nehmen, d.h. es gibt reguläre Eco-Sitze mit freiem Mittelsitz.

Achtung

Theoretisch könnte TAP wohl das Fluggerät tauschen und statt der eingeplanten A321 (Neo) LR einen „normalen“ A321 (Neo) einsetzen. Wir halten das zwar für unwahrscheinlich, aber theoretisch wäre es möglich, dass ihr dann auch auf der Transatlantikstrecke in der normalen Europa-Business-Class landet.

Die TAP Business Class im Airbus A321LR

Beim Airbus A321LR handelt es sich um einen Schmalrumpfjet der Neo-Familie. TAP hat ihn hauptsächlich für Langstrecken nach Nord- und Südamerika beschafft. Es gibt dort eine echte Business Class mit 16 Lie-Flat-Sitzen in abwechselnder 2-2- und 1-1-Anordnung.

Die Sitze schneiden in den Reviews recht gut ab. Abstriche müsst ihr wohl beim Soft Product in Kauf nehmen. Nachfolgend zwei passende Reviews auf Englisch:

Suchen & Buchen

Laut der Fare Rules gilt das Angebot noch bis 14. Januar 2021. Der Abflug muss zwischen 15. Juni und 15. August 2021 erfolgen, der Rückflug kann bis Dezember 2021 stattfinden. Beschränkungen bezüglich der Aufenthaltsdauer gibt es anscheinend nicht.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung) oder über unseren Kalender oben. Wir raten zur Buchung direkt auf flyTAP.com.

Business Class Boston – Madrid für 573€ roundtrip
(TAP kommt mit den unterschiedichen Zeitzonen nicht klar und zeigt daher tlw. eine falsche Flugdauer an)

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse J ausgestellt. Mit einem Hin- und Rückflug könnt ihr ordentliche 16.000 Miles&More-Meilen sammeln. Auch die Gutschrift bei anderen Programmen ist interessant:

  • 16.550 bei Miles & More
  • 15.100 bei Air China PhoenixMiles
  • 14.430 bei SAS EuroBonus
  • 14.430 bei Ethiopian ShebaMiles
  • 14.430 bei Avianca LifeMiles
  • 14.430 bei Copa ConnectMiles
  • 14.430 bei Air India Flying Returns
  • 14.430 bei EgyptAir Plus
  • 14.430 bei Aegean Miles+Bonus
  • 14.430 bei Air Canada Aeroplan
  • 12.270 bei Azul TudoAzul
  • 10.820 bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 10.820 bei Emirates Skywards
  • 9.380 bei GOL Aéreos Smiles
  • 9.020 bei Asiana Club
  • 9.020 bei Singapore KrisFlyer
  • 9.020 bei Thai Royal Orchid Plus
  • 9.020 bei EVA Infinity MileageLands
  • 9.020 bei ANA Mileage Club
  • 9.020 bei United MileagePlus
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Quelle: Flyertalk

Cover Picture: © TAP Portugal

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. Mario sagt:

    Hallo Peer,

    genau , warten wir es ab. Biden hatte aber angekündigt, den Lockdown noch zu verschärfen.

    So nun mal nachgehakt……

    Warum sollte TAP die Strecke dann einfach streichen? Die jetzigen Passagiere sind im Besitz der NIE, oder ähnlichen. Daher wird geflogen.

    Das Problem liegt dazwischen. Du buchst einen Flug, ohne eine gültige NIE, VISA oder ähnlichen zu haben. Wenn es Dir dann bei Beantragung verweigert wird, wird TAP sich definitiv taub stellen und Dir sagen, das Du eben hättest nicht buchen dürfen.

    Ebenfalls wirst Du bei den meisten Airlines darauf hingewiesen, das Du nur Buchen sollst, wenn Du die Einreiseerlaubnis hast. Das nächste Problem ist, das die NIE nur 30 Tage gültig ist und somit eine Planung unmöglich ist.

    Mich nervt es derbe, das ich jeden Monat das Ding neu beantragen muss. Je nachdem welcher Angestellte Deinen Antrag bearbeitet, kann dieses zu zusätzlichen Problemen führen. Die Beantragung läuft nur per Email und Einsprüche sind wie immer zwecklos.

    Ich fliege gerne mit TAP Business. Aber manchmal sollte man denen besser nicht über den Weg trauen.

    Aber wir kramen das Teil im Sommer noch einmal heraus ;-)

    PS: Macht weiter so!

  2. Tom sagt:

    Sehe das ähnlich wie Peer, zum Sommer wird der travel ban sicher aufgehoben sein, da steckt einfach zu viel Geld km Tourismussektor als dass man sich noch eine Saison entgehen lassen möchte ;-)

    Finde den Deal eigentlich auch sehr gut, fraglich ist nur ob es sich wirklich lohnt für die 4 Stunden lie flat zwischen BOS und PDL den Aufwand zu betreiben? Schlafen wird man eh nicht wirklich viel auf der Strecke ^^

  3. Mario sagt:

    Im Prinzip ein tolles Angebot.

    Wer soll sowas im Moment buchen? Die Einreisebestimmungen in den USA werden für die nächsten Monate bestimmt nicht oder kaum gelockert werden. Bis dahin heißt es (wie auch für mich) eine NIE beim US Konsulat zu beantragen, um in die USA einreisen zu dürfen.

    Somit sollte klar sein, das Pauschaltouristen und Geschäftsreisende die keine US Bindung haben, hier komplett durchs Raster fallen. Erschwerend kommt hinzu, wenn die NIE abgelehnt wird, man auf den Kosten sitzen bleiben wird.

    Ich vermute, daß TAP darauf baut. Man haut die Billigangebote raus, damit die Leute buchen. Wird die NIE abgelehnt, muss TAP das Ticket nicht erstatten, da man verpflichtet ist, sich vor der Buchung mit den Einreisebestimmungen auseinander zusetzen.

    Daher würde ich als *Normalo* dieses Angebot niemals buchen.

    • Peer sagt:

      „Die Einreisebestimmungen in den USA werden für die nächsten Monate bestimmt nicht oder kaum gelockert werden“
      Da wäre ich mir nicht so sicher. Der Travel Ban war ja vor allem eine politische Aktion Trumps und in einer Woche gibt es einen neuen Präseidenten.

      Bald soll dann ein Corona-Test verpflichtend werden: https://apnews.com/article/travel-coronavirus-pandemic-7bd66c0014e597f930423c86beca5707

      Ich könnte mir gut vorstellen, dass (evtl. in Verbindung mit Quarantäne-Maßnahmen) dann der grundsätzliche Travel Ban aufgehoben wird. Aber natürlich ist das bisher nur Spekulation.

      Falls die Einreise aber selbst im Sommer nicht möglich sein sollte, wird TAP die Strecke wohl eher einfach streichen. Dann darf man zwar seinem Geld hinterherrennen, aber es ist immerhin nicht weg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen