Der Wochenrückblick: Günstige First Class, Helikopter nach Afrika und die längste Theke der Welt

Qatar Airways 787

In Ermangelung eines geeigneten Sommerloch-Themas posten wir auch Mitte Juli einfach weiterhin gute Deals. Highlight sind dabei erstaunlich günstige First Class Tickets von Deutschland in die USA. Zudem gibt es subventionierte Hubschrauber nach Afrika, Kanadier in der Karibik, Goldkarten aus Portugal und neue Schiffe aus Italien. Zudem laden wir Qatar Airways auf Altbier und Killepitsch ein.

First Class von Deutschland in die USA für 2.300€

Normalerweise gibt es American Airlines und British Airways First Class Tickets zu diesem Preis nur von Paris oder Budapest – und wir empfehlen euch trotzdem die Anreise, weil man günstiger kaum in die beste Reiseklasse kommt. Umso außergewöhnlicher ist es, die Preise von deutschen Abflughäfen zu bekommen. Wem der Sinn nach exklusiven Lounges, Champagner, Kaviar und Amerika steht, braucht nicht weiter auf fallende Preise zu hoffen.

Reisezeitraum: November 2022 bis Februar 2023.

40€ Helikopter-Flüge nach Afrika und zurück

Durch ein Subventionsprogramm der spanischen Regierung gibt es nun seit einer Weile günstige Flugverbindungen zwischen dem spanischen Festland und Ceuta – die von Helikoptern abgewickelt werden. Anstatt das Programm auslaufen zu lassen, hat die Regierung in Madrid den Geldhahn noch ein Stück weiter aufgedreht. Das sind gute Neuigkeiten für neugierige Reisende, denn die Tickets sind so günstig wie nie.

Reisezeitraum: Juli bis September 2022.

Auf MSCs neuestem Schiff über den Atlantik

Im kommenden November wird die MSC Seascape, neuestes Schiff in der zweitgrößten Klasse von MSC Kreuzfahrten, in den Liniendienst eintreten. Ihre Jungfernfahrt führt dabei von Rom nach New York, wo ihr noch eine Nacht ein Board bleiben dürft, statt ein teures Hotel zu nehmen. Für weniger als 100€ pro Tag und Person könnt ihr in der Balkonkabine den Atlantik überqueren, die Innenkabine gibt es für weniger als 800€.

Reisezeitraum: 19. November bis 5. Dezember 2022.

Für 1.200€ in der Star Alliance Business Class in die Karibik

Weil viele Kanadier dem kalten Winter auf den karibischen Inseln entkommen wollen, hat Air Canada ein recht breites Angebot zu den sonnigen Ferieninseln. Auch Europäer können davon nun profitieren – mit Umstieg in Montreal und Toronto könnt ihr viele Ziele für €1.200 in der Business Class erreichen. Die günstigen Premiumtickets gibt’s mit Abflug von Frankfurt oder München.

Reisezeitraum: Oktober 2022 bis Juni 2023.

Star Alliance Gold Status für 100€

Wer schonen einen Top-Status bei anderen Allianzen hat, sich aber auch noch die Goldkarte der Star Alliance in die (virtuelle) Brieftasche legen möchte, sollte bei diesem Angebot hellhörig werden: TAP matcht derzeit die höchsten Stufen von nicht Star Alliance Programmen und vergibt dafür den Miles&Go Gold Status. Benötigt werden ein neuer Miles&Go Account, ein Status bei einem gematchten Programm (SkyTeam, Oneworld oder ungebunden) und eine Investition von mindestens 99€.

Mit Qatar Airways an der längsten Theke der Welt

Düsseldorf ist bekannt für hohe Immobilienpreise, die Nobeleinkaufsmeile Königsallee und seine Altstadt – wegen der vielen Kneipen einst und häufig als „längste Theke der Welt“ besungen. Ab November kann man hier auch mit Oneworld-Mitglied Qatar Airways anstoßen. Als viertes Ziel in Deutschland nach Berlin, Frankfurt und München schickt die Luxus-Airline ab November täglich eine Boeing 787 von Doha an den Rhein.

Titelbild: Photo by Saif Zaman ( আয়ান ) on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen