MSC Cruises: 7 Nächte West-Europa Kreuzfahrt in Innenkabine von Hamburg inkl. Vollpension für 319€ p.P. (auch Alleinreisende)

MSC Magnifica

Bei e-hoi gibt es gerade ein interessantes Angebot für eine 7 Nächte West-Europa-Kreuzfahrt auf der MSC Magnifica von MSC Cruises für euch. Für 319€ pro Person geht es für 7 Nächte lange von Hamburg in der Innenkabine zu Zielen in England, Frankreich, den Niederladen und Belgien. Wollt ihr alleine reisen, geht das ebenfalls. Für den gleichen Preis.

Update

Der Preis ist jetzt um 40€ auf 319€ gestiegen. An sich aber immer noch ein sehr guter Kurs.

Seit dem Winter 2021/22 erhebt MSC eine Hotelservicegebühr, die fester Bestandteil des Reisepreises ist. Trinkgelder werden nicht mehr automatisch auf dem Bordkonto gebucht und müssen deswegen auch nicht mehr storniert werden.

Info

Lest euch vorab am besten auch die aktuellen Bestimmungen von MSC Cruises bzgl. der Corona-Regelungen auf dem Schiff durch. Unter anderem müsst ihr in allen öffentlichen Bereichen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, sofern ihr euch nicht an eurem Platz befindet. Wenn ihr nicht geimpft seid, benötigt ihr einen negativen PCR-Test. Zudem braucht man eine Covid-19 Versicherung.

Laut MSC-Website sind Landgänge derzeit nur eingeschränkt möglich. Zum Beispiel in Verbindung mit der Buchung von geführten kostenpflichtigen Touren. Beachtet die Hinweise auf der Seite von MSC. Inwieweit diese Informationen noch aktuell sind, ist nicht klar.

Die Tickets sind kostenlos umbuchbar, eine etwaige Tarifdifferenz fällt aber an. Der neue Abfahrtstermin muss dann vor dem 30.09.2022 liegen.

279msc

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Kaffee, Tee und Milch zu den Mahlzeiten. Gegen ein Aufpreis von 60€ könnt ihr auch eine Außenkabine wählen. Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können. Preiswerte Verfügbarkeiten gibt es bis April 2022, wobei man den besten Preis derzeit mit Abfahrt im November erzielen kann.

Route

karte westeuropa
© Google

Die Fahrt beginnt am 14. November um 21 Uhr in Hamburg. Nach einem Seetag erreicht ihr Southampton im Süden Englands. Am Abend geht es weiter Richtung Le Havre im Nordwesten Frankreichs. Am nächsten Tag geht es nach Zeebrugge in Belgien, danach folgt IJmuiden in den Niederlanden. Den vorletzten Tag verbringt ihr dann komplett auf See, bevor es zurück nach Hamburg geht.

Schiff und Leistungen

Die MSC Magnifica wurde 2010 in Dienst gestellt, ist 294 Meter lang und 32 Meter breit. Das Schiff kommt auf maximal 23 Knoten. Auf 13 Decks finden etwa 2500 Passagiere Platz. Zudem etwa 1300 Angestellte.

Auf dem Schiff gibt es unter anderem 5 Restaurants, 3 Pools, Spa- und Wellnessbereich, eine Laufstrecke, Casino, Theater, Kino und vieles mehr.

Titelbild: © 2021 MSC Cruises S.A.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (8)

  1. Anja sagt:

    Für die Fahrt ab Hamburg reicht leider kein Test mehr, es gilt 2G. Außer im Mittelmeer ist das jetzt bei allen Reisen von MSC so.

  2. Joachim sagt:

    ….und ohne Covid-Versicherung geht gar nichts. Noch einmal 25 €.

  3. Jan sagt:

    habe mal die Preisliste on board angeschaut und muss sagen, aus meiner Sicht wird es dann schnell unattraktiv. so vieles ist im preis nicht inbegriffen. wlan kostet 70 eur, die Variante mit den zugtickets 150 eur, selbst für den Wellnessbereich 60 eur, getränke natürlich auch, covid-reiseversicherung, wenn man mal an land will, muss man eine kostenlosenpflichtige tour buchen usw …..
    aua den 280 werden dann ganz schnell mal 700 – 800 p.P

  4. Joe sagt:

    „Melden Sie sich jetzt für den e-hoi Newsletter an und sichern Sie sich einen 30 € Reisegutschein (Mindestbuchungswert 500 €)“.

  5. Svenja sagt:

    Achtung: die 279 € sind plus 49€ obligatorischer Hotel-Servicegebühr. Das ist seit Sommer verpflichtend und kein optionales Trinkgeld mehr. Dass e-hoi das noch so ausschreibt ist grundsätzlich nicht mehr erlaubt und könnte in der Tat beim Verbraucherschutz angezeigt werden weil unlauterer Wettbewerb.

  6. Joe sagt:

    Kleiner Tipp für diejenigen, bei denen es passt (Pflegeberufe, Ärzte etc.) :
    MSC hat sein „Dankeschön“-Programm weiter verlängert . Beschäftigte aus Krankenhäusern etc. bekommen gegen Nachweis bis zu 50% Nachlass (diesen bekommt dann auch der Mitreisende in der Kabine). Habe mir heute eine Balkonkabine mit easy-Getränke-Paket (gibt es auch z.Zt. vergünstigt für diese Kreuzfahrt) für 334€ pro Person im Februar 22 gesichert. Da kann man nicht meckern 😉

  7. Inge sagt:

    Kommt irgendwer mit der dämlichen Buchungsseite klar? Ich wüsste gerne vorher was ich bekomme und diese Page bietet kaum Antworten.

    • Svenja sagt:

      Hallo Inge, du bekommst die gleichen Preise bei msccruises.de Mein Tipp: schau mal bei Deutschlands größtem Reise-TV Sender ☀️ rein und such nach dem Schiffsnamen, da bekommst Du Angebote für die Balkonkabine inkl. Getränkepaket, Hotelservicegebühr und der erforderlichen COVID-19 Versicherung zum besten Preis am Markt 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen