Deutsche Bahn Gutschein: 10€ eCoupon dank Paydirekt

Deutsche Bahn

Aktuell gibt es mehrere Möglichkeiten bei der nächsten Buchung auf Bahn.de zu sparen:

10€ eCoupon dank Paydirekt

Seid ihr bereit, eure Bahnfahrt mit der PayPal-Alternative der deutschen Banken & Sparkassen PayDirekt zu bezahlen, könnt ihr aktuell euch hier einen 10€ eCoupon besorgen:

10€ Deutsche Bahn Gutschein ✄ anzeigen & öffnen
Der Gutscheincode lautet:
https://www.paydirekt.de/kaeufer/ecoupon.html
Einlösbar für Reisen bis zum 7. Dezember 2019. Nur solange der Vorrat reicht, ab 29,90€ Buchungswert bei Zahlung mit Paydirekt einlösbar.

Ihr könnt den eCoupon bis zum 29. September anfordern und er wird direkt per Email zugestellt. Anschließend könnt ihr ihn für Fahrten ab sofort bis spätestens 7. Dezember 2019 bei Zahlung mit Paydirekt eingelösen.

10€ eCoupon auf Nutella & B-Ready

Auch diesen Sommer gibt es von Ferrero in Kooperation mit der Deutschen Bahn wieder eine nette Gutschein-Aktion. Auf jeder Aktionspackung von Nutella und Nutella B-Ready (gefüllte Brotsticks) Aktionscode, der gegen einen 10€-Coupon für die Deutsche Bahn eingelöst werden kann.

Buchungs- und Reisezeitraum sind diesmal 15. Juli bis 30. September 2019. Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass Aktionspackungen teilweise schon eher aus den Regalen verschwinden. Deckt auch also am besten bei passenden Supermarkt-Angeboten etwas ein.

Seid ihr zu zweit unterwegs, könnt ihr auch in einer Buchung zwei eCoupons auf einmal einlösen und spart 20€. Außerdem kann es sich lohnen, Hin- und Rückfahrt separat zu buchen, um weiter zu sparen.

Codes findet ihr auf Aktionspackungen (zu erkennen am blauen Hinweis) folgender Produkte:

  • Nutella B-Ready 132g (6er Packung)
  • Nutella 450g
  • Nutella 750g

Den Aktionscode auf Nutella-Gläsern findet ihr im Deckel. Auf B-Ready ist er im Inneren der Verpackung aufgedruckt.

Solltet ihr einfach möglichst günstig einen Gutschein erstehen wollen, ist B-Ready wohl das beste Produkt dafür. Es kostet regulär 1,99€, ist aber mehr oder weniger regelmäßig für ca. 1,50€ im Angebot. Supermärkte mit passenden Angeboten findet ihr z. B. auf Aktionspreis.de.

Folgende Konditionen gelten:

  • Einlösezeitraum: 15. Juli bis 30. September 2019
  • Reisezeitraum: 15. Juli bis 30. September 2019
  • Mindestbuchungswert: 29,90€ (nach etwaigem BahnCard-Rabatt, Sitzplatzreservierungen und Versicherungen zählen nicht in den MBW)
  • Besonderheiten: Gilt für Flex- Spar- und Supersparpreise. Keine reinen Nahverkehrstickets, mindestens ein Teilstück muss im Fernverkehr (z. B. per ICE) zurückgelegt werden

Tipp: Ihr könnt auch Hin- und Rückfahrt kombinieren, um den Mindestbuchungswert zu erfüllen. Wenn jede Strecke mindestens 29,90€ kostet, lohnt sich aber die einzelne Buchung. BahnCard-Rabatt wird gewährt!

Der auf der Packung enthaltene Gutschein kann nicht direkt auf Bahn.de eingelöst werden! Stattdessen müsst ihr den Code der Verpackung zuerst in einen Bahn-eCoupon umwandeln. Besucht dazu die Angebotsseite nutella.de/bahnsinn. Im Anschluss erhaltet ihr den eCoupon, der in der DB Navigator App oder auf der Bahn-Website über die normale Ticketsuche eingesetzt werden kann.

Auch dieses Mal gibt es zusätzlich wieder ein Gewinnspiel. Verlost werden unter anderem 1.500 Freifahrten und 12.000 zusätzliche 5€-eCoupons.

Tipp: Newsletter abonnieren!

Mindestens zwei Mal pro Jahr gibt es über den Newsletter der Deutschen Bahn einen 5€ eCoupon. Deswegen: Registrieren lohnt sich!

Gutscheincode oder eCoupon einlösen

Während der Buchung eurer Reise könnt ihr, auf der Seite Zahlung, einen Gutschein oder eCoupon einlösen.

Tipp: Wenn ihr für z.B. zwei Personen eine Fahrt bucht, könnt ihr auch zwei Gutscheine einlösen! Der Gesamtpreis muss nur höher als der Mindestbuchungswert eines Gutscheins sein.

Bei den meisten Aktionen müsst ihr euren Code unter eCoupon einlösen. Habt ihr aber Geschenkgutscheine ist das Feld Gutscheinnummer die richtige Wahl.

Bahn Gutschein einloesen
eCoupons bei der Deutschen Bahn einlösen

Anschließend wird der Gutschein auf Gültigkeit hin überprüft und der Gesamtpreis um den Gutscheinwert reduziert. Danach steht eurer Reise nichts mehr im Wege.

(Wert)Gutschein vs. eCoupon

Bei der Deutschen Bahn gibt es zwei verschiedene Gutscheintypen: Einmal den Wertgutschein der als Gutschein bezeichnet wird und ein 7-stelliger Code ist und ein Rabattgutschein der als eCoupon bezeichnet wird und einen 8-stellingen Code hat.

Wertgutschein

Einen Wertgutschein kann man kaufen oder erhält man z.B. wenn man sich die Entschädigung aufgrund einer Verspätung nicht auszahlen lässt sondern in Form eines Gutscheins ausstellen lässt. Ein Wertgutschein ist i.d.R. fünf Jahre lang gültig und beim Einlösen muss man keine Bedingungen erfüllen. Ist der Buchungspreis geringer als der Wert des Gutscheins, erhält man über den Restwert einen neuen Gutschein ausgestellt.

eCoupon

Einen eCoupon, meistens über 5€, 10€ oder 15€ gibt es Aktionsweise z.B. regelmäßig über den Kauf von Nutella-Aktionspackungen, über den Bahn Newsletter oder über andere Wege. Das Einlösen eines eCoupons ist an klare Regeln gekettet. So gibt es den Rabatt meistens nur, wenn man einen Mindestbuchungswert z.B. 29€ erfüllt und ihr müsst euch klar an den Reisezeitraum und Einschränkungen bei den Zugtypen halten. Restguthaben verfällt hier allerdings ersatzlos.

Beide Gutscheintypen könnt ihr kombinieren! So könnt ihr zuerst einen Wertgutschein einlösen und anschließend noch einen eCoupon. Allerdings wird der Wertgutschein bevorzugt! Heißt zuerst wird der Buchungswert um den Betrag des Wertgutscheins gemindert und anschließend noch der Rabatt durch den eCoupon angewendet. Für den Mindestbuchungswert beim eCoupon wird aber immer der volle Fahrpreis herangezogen.

Angebote

Bei der Deutschen Bahn gibt es einige dauerhafte Angebote, wodurch man noch mehr sparen kann:

Sparpreise ab 19,90€

Wer besonders günstig Reisen möchte, sollte 6 Monate vor Abfahrt nach (Super-)Sparpreisen suchen. Theoretisch könnt ihr dann Tickets durch ganz Deutschland für nur 19,90€ buchen.

Besonders praktisch ist der Sparpreisfinder. Mit diesem Tool kann man sich alle Preise für alle Verbindungen an einem Tag anzeigen lassen und sich so den günstigsten Zug herauspicken.

Sparpreisfinder
Sparpreisfinder

Bahncard mit 25% bis 100% Rabatt

Neben Gutscheinen, lohnt sich ab einem bestimmten Betrag, eine Bahncard. Diese gibt es als Bahncard 25, 50 und 100.

Besonders interessant sind die ermäßigte Bahncard für Schüler, Stundeten und Rentner!

Bahncard 25

Wer mehr als 248€ in 12 Monaten für Bahnfahrten ausgibt, sollte sich eine Bahncard 25 anzuschaffen. Diese bringt 25% Rabatt und kostet jährlich 62€ in der 2. Klasse. Für Schüler und Studenten gibt sie bereits ab 41€ und lohnt sich somit bereits ab 164€ .

Bahncard 50

Ab 510€ pro Jahr lohnt sich sogar die Bahncard 50. Mit dieser erhält man 50% Rabatt auf alle Flex-Tickets und kostet 255€ jährlich für die zweite Klasse. Ermäßigt ist sie bereits ab 127€ für Schüler, Studenten und Rentner zu haben.

Zusätzlich gibt es jetzt dauerhaft mit der BahnCard 50 ebenfalls 25% Rabatt auf Sparpreise

Verspätung? Erstattung des Fahrpreises!

Kommt euer Zug mehr als 60 Minuten verspätet im Zielbahnhof an, habt ihr ein Recht auf die Erstattung eines Teils des Fahrpreises. Das gilt übrigens auch im Regionalverkehr und für Zeitfahrkarten!

Mehr dazu in diesem Ratgeber: Bahn hat Verspätung? Erstattung des Fahrpreises!

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (86)

  1. Ich habe es gestern doch noch geschafft Nutella B-ready mit Bahngutschein bei Kaufland für 1,49 zu ergattern. Früh halb 8 gab es die noch nicht, aber dann am Nachmittag. Ja, es war dieses Mal nicht so einfach. Ich hätte ja auch so ein großes Glas Nutella bei Aldi gekauft, wenn ich jemanden gekannt hätte, der das isst.

    Antwort

  2. hat schonmal jemand was bei dem Gewinnspiel gewonnen? gibt es da einen Trick – ich bin bisher leer ausgegangen obwohl ich 12 codes eingelöst habe 🙁

    Antwort

  3. War bei Penny, Lidl und Rewe. Alle haben b-ready massenhaft Altbestände ohne Gutschein. Bis die aufgebraucht sind ist die Aktion wohl vorbei. Frage mich was diese sinnlose Aktion wohl soll.

    Antwort

    • Naja, die Aktion geht ja noch ne Weile. Die nächsten Wochen dürfte es dann deutlich besser werden.

      Beim B-Ready sieht es aber wirklich mau aus bisher. Musste 10 Supermärkte abklappern bis ich endlich einen Penny mit B-Readdy gefunden hatte. Nutella etwas besser verfügbar, aber nur die 750g-Bläser.

      Antwort

  4. Sind mehrere Codes für den Kauf einer BahnCard verwendbar und gilt der „Reisezeitraum“ auch für das Startdatum der BahnCard?

    Antwort

  5. Es kommt jetzt die Meldung „Leider sind bereits alle verfügbaren Bahn-eCoupons vergeben“ 🙁

    Antwort

  6. Kann mir mal jemand sagen wie ich den 10 Euro Gutschein von Paydirekt einlösen kann. Auf bahn.de eingegeben und bekomme gesagt er ist nur einlösbar bei Zahlung mit Paydirekt. Die Option damit zu zahlen wird aber nicht gegeben. Angeblich aus Sicherheitsgründen nur mit Kreditkarte oder Klarna zahlbar. Was soll das denn? Anruf bei der Bahn hat auch nichts gebracht. Die wissen selbst nicht Bescheid.

    Antwort

    • Was für ein Ticket möchtest du kaufen? Aktuell gehen Gutscheine afaik nur für Superspar- und Flexpreise, aber nicht für „Sparpreise“.

      Antwort

  7. Die aktuellen Gutscheine von 10,-€ für die Bahn, die es auf vielen Ferrero Produkten geben soll, gibts nicht mehr. ich war in vielen Läden, aber die Produkte sind schon seit Wochen aus den Regalen. Schade

    Antwort

    • Hallo Cathrin,
      als kleiner Tipp, schau mal bei Ebay-Kleinanzeigen unter E-Coupon.
      Gruß
      Alf

      Antwort

  8. Bei „Bahncard 25“ könnte man noch die JugendBahnCard erwähnen. Sie kostet einmalig 10 € und ist bis einschließlich 18.Lebensjahr gültig. Wissen leider viele Leute nicht.

    Antwort

  9. Für die aktuellen Bahngutscheine 2019: korrigiert doch bitte den Abschnitt zu den Konditionen entsprechend der neuen Jahreszahl 😉

    Antwort

    • Habe ich jetzt getan. Wird aber sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich mit den Jahreszahlen noch durcheinander komme. ^^

      Antwort

  10. typisch DB! der code 5euro für die APP geht nicht, geht nur wenn ich es mit sofortüberweisung bezahlen würde, sonst, wenn ich z.b. mit paypal zahlen möchte – geht nicht, also verarsche!

    Antwort

  11. Ich hätte noch zwei 10 Euro Nutella Gutscheine gegen einen kleinen Anerkennungsbetrag von je 1,80 Euro via Paypal abzugeben, da meine Reise nun doch erst im Oktober statt finden wird. Jemand Interesse?

    Antwort

  12. Hallo, bei mir stehen zwischen 30. August und 30. September noch zwei Bahnfahrten an, wobei es am 30. September schon keine zumutbaren Sparpreis-Angebote mehr gibt.
    Deswegen hoffe ich auf Lidl-Tickets oder vergleichbare Angebote. Das Sommer-Ticket der Bahn kommt nicht infrage, weil meine Verbindung aus ICE und Nahverkehr besteht.
    Ist denn abzusehen, dass es in nächster Zeit irgendwelche für mich passenden Angebote geben wird?
    Danke schon mal für die Antwort! Sandra

    Antwort

      • Theoretisch. In der Praxis hat es aber bisher immer auch auf Ländertickets geklappt, sogar mit 2 Codes für ein Ticket. Mal sehen, wie es diesmal aussieht.

        Antwort

  13. Man sollte vielleicht noch darauf hinweisen, dass auch Partner (mit gleicher Adresse) in den Genuss der ermäßigten Bahncard kommen können.

    Antwort

    • Kannst du mir da Details nennen? Eigentlich brauch man dafür eine Partnerkarte die auch etwas kostet.

      Antwort

  14. Egal bei welchem Tag ich schaue und zu welcher Zeit, überall steht da „Maxdome nicht möglich“ und „Preisauskunft nicht möglich“. Wo finde ich denn nun die so genannten 0,00€ Preise, damit ich diese nutzen kann mit dem Gutschein?

    Antwort

    • Ok, anderes Problem. Habe nun den Ankunftsbahnhof geändert und einen 0,00€ Preis gefunden. Nun ist jedoch auf der Fahrt ein TGV Zug miteinbegriffen. Gilt der Gutschein da denn auch?

      Antwort

      • Eigentlich nicht aber wenn es für 0,00€ angezeigt wird, klappt es vielleicht trotzdem.

        Antwort

        • Buche es jetzt einfach mal. Habe auch überall nach „TGV“ gesucht, aber nirgends gefunden. Bin mal gespannt. Danke trotzdem! 🙂

    • Für welche Strecke suchst du denn? Der Start- und Zielbahnhof muss direkt mit dem Fernverkehr anfahrbar sein. Es darf kein Teil im Nahverkehr zurückgelegt werden. Vielleicht liegt es daran.

      Antwort

  15. Wenn ich auf Verfügbarkeit Prüfen gehe. Sind dann alle dort angezeigten Züge auch verfügbar? Oder erwartet mich dann eine böse Überraschung nachdem ich die 2 Tickets Gutscheine gekauft habe?

    Antwort

  16. Ich würde die Finger davon lassen – zum Schluß muß man nicht nur die AGB akzeptieren, sondern daß man bei irgendeiner Bank einen Nutzer-Account eröffnet, und die einen zu ähnlichen Produkten befragen dürfen etc. – klingt stark nach Werbefalle

    Antwort

    • Die Zahlung wird halt von dem Zahlungsdienstleister Klarna durchgeführt. Du kannst auch einfach per Kreditkarte direkt bezahlen. Ansonsten wird ein ähnliches System wie Sofort Überweisung genutzt.

      Antwort

  17. Die Bahn hat der Aktion schon einen Riegel vorgeschoben. Man kann nicht einmal 6 Monate im voraus checken und buchen.
    es heisst dann lapidar:
    „Leider kann die elektronische Reiseauskunft derzeit nur Auskünfte vom 11.12.16 bis zum 09.12.17 geben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.“

    Damit wird das Kaufen der Aktionstickets zu einem Glücksspiel

    Antwort

    • Ja, leider hat die Bahn den Winterfahrplan noch nicht freigegeben. Das hat nicht direkt etwas mit dieser Aktion zu tun. Letztes Jahr wurde der Winterfahrplan am 18. Oktober freigebenden. Vielleicht passiert das dieses Jahr dann noch vor Ablauf dieser Aktion. Dann kannst du auch die Verfügbarkeit über den 9. Dezember hinaus checken.

      Antwort

    • Hallo Ramon,

      nicht hinter allem verbirgt sich ein böser Wille oder eine Verschwörung. Im Gegenteil – die Bahn will dass du günstige Tickets kaufen kannst, damit der Anreiz nicht so groß ist, mit dem Fernbus zu fahren. Insofern habe ich einigermaßen große Hoffnung auf gute Verfügbarkeit von Verbindungen zum günstigen Preis (vielleicht nicht gerade freitags und sonntags). Die Bahn verkauft Tickets für Fahrten nach dem Fahrplanwechsel im Dezember ab 17. Oktober. Die Bahn hat einfach nicht beliebig lange vor dem Fahrplanwechsel ihre Fahrplandaten fertig geplant.

      Antwort

  18. Hi,

    ist die Aktion nach zwei Tagen etwa schon zu Ende? Ich kann trotz Account/Einloggen nichts finden. Und ich habe einen Telekom-Vertrag… woran kann es liegen?

    VG

    Antwort

  19. Hat vielleicht jemand noch ein ecoupon von der T-mobile Aktion den er nicht brauchen kann!?

    Antwort

  20. Hallo, kann ich den Toffifee-Gutschein auch für nächstes Jahr verwenden? D.h. ich buche bis zum 12.12.15 Tickets für Januar, allerdings für Europa(Paris)??? LG

    Antwort

  21. Als kleine Info: Ich konnte so eben zwei 15€ eCoupons aus der Toffifee Aktion für eine Gruppen fahrt (Online Ticket ab 6 Personen) einlösen. Whoop Whoop

    Antwort

  22. Hey hat zufällig jemand noch nen Toffifee Gutschein übrig für mich den er nicht braucht?:)

    Antwort

  23. Offiziell gehts nur im Inland… falls schon jemand einen Toffiffee-Coupon hat, wär ein Test ganz lieb: Europa Spezial auswählen und den Kauf bis zur Einlösung fortsetzen, Code eingeben und schauen ob er genommen wird – er verfällt dadurch absolut sicher nicht, sondern erst bei tatsächlicher Buchung. Danke 🙂

    Antwort

    • Es gab auch schon Gutscheine, die eigentlich nur für das Europa-Spezial galten, einlösbar aber auch auf innerdeutsche Strecken waren…

      Antwort

  24. Hi,

    du hast geschrieben, das Online-Ticket muss einen Wert von 59 € besitzen…gilt das für Hin- und Rückfahrt oder muss eine einzelne Fahrt schon 59 € betragen? (Auf der Internetseite konnte ich dazu auch keine weiteren Infos finden…)

    Antwort

    • In der Regel (bei vorherigen Aktionen) muss der Buchungswert nur über 59€ liegen. Wie viele Tickets, ob Hin- oder nur Rückfahrt, ist egal.

      Antwort

      • Das geht nur bei so teuren Tickets? 🙁 da nutze ich lieber den von from A to B, der geht schon ab 29€

        Antwort

  25. Hi,
    leider bin ich kein selbstständiger Unternehmer und kann somit nicht dieses Angebot nutzen.
    würde mich daher freuen, wenn jemand einen Coupon abgeben würde. Biete die Bahn bonuspunkte an

    Antwort

  26. Ich habe mich für das bahn.corporate-Programm angemeldet, aber mit der Begrüßungs-/Eröffnungsmail keine Gutscheine erhalten!

    Antwort

  27. Hi, können sich denn auch Nicht-Firmenkunden, also Privatpersonen, dafür anmelden und die 3×10€ Coupons bekommen?

    Liebe Grüße

    Antwort

  28. Hat einer noch einen Gutschein für mich? Ich trage auch selbstverständlich eure Bahnbonus-Card-Nummer ein 🙂

    Antwort

  29. wann Bekommt man denn den “Sofort“ Coupon bei bahn.bonus anmeldung? “Sofort“ nach Anmeldung scheinbar nicht, zumindest han ich noch nichtmsl ne Nummer erhalten.

    Oder ist das normal?!

    Antwort

    • Die Bahn schreibt zwar „Sofort“ aber das heißt, man erhält den eCoupon mit der Bahn.Bonus Karte. Das dauert ca. eine Woche.

      Habe ich auch im Artikel so beschrieben 😉

      Antwort

  30. „Ihr könnt aktuell zwei Gutscheine für die Deutsche Bahn abstaube: einmal 10€ für die Abmeldung bei Bahn.Bonus“
    Irrtum: Für die Abmeldung (sprich: Abmeldung) bei Bahn.Bonus gibt es definitiv keinen Gutschein!

    Antwort

  31. Vorsicht: Die Codes beim Gewinnspiel sind nur „mit der Zahlungsmethode SOFORT Überweisung“ einzulösen.

    Antwort

  32. Der Hinweis auf die 30 Tage Bahnfahrt kann mittlerweile übrigens abgeändert werden auf 15 Tage.
    Insbesondere dank der massiven Verbreitung und vermutlich auch Ausnutzung der Gültigkeit internationaler Fahrkarten wurde diese nun europaweit auf 15 Tage gesenkt.
    Letztendlich gibt es also nur Verlierer …

    Antwort

      • Hab mich vor 2 Tagen extra für den Newsletter angemeldet, aber gestern keinen Gutschein bekommen. Weiß jemand wieso?

        Antwort

        • Mh hast du mal in deinen Spam-Ordner geschaut und auch den Bestätigungslink abgeklickt?

        • Jep da is nix drin….ich hab gestern auch ne Mail von der Bahn bekommen, da stand drin:

          Lieber Newsletterempfänger,
          vielen Dank, dass Sie sich gestern für ein kostenloses Abonnement des bahn.de-Newsletters entschieden haben. Schon bald erhalten Sie Ihre erste Ausgabe. Um Ihnen die Wartezeit zu verkürzen, informieren wir Sie bereits heute über attraktive Angebote und ausgewählte Services.

          Anmelden und Vorteile sichern: Registrieren Sie sich noch heute für Meine Bahn, Ihren persönlichen Bereich auf bahn.de. Meine Bahn – schneller informiert, schneller buchen!

          Viel Freude mit dem bahn.de-Newsletter wünscht Ihnen

          Ist das der besagte Newsletter? Wenn ja, wo ist denn dann bitte der Code? 😉

  33. Habe es gerade versucht, werde aber nur auf die Startseite weitergeleitet…
    Ist die Aktion wohl schon vorbei?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Felix Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.