Sixt Share Gutschein: Jetzt KOSTENLOS Registrieren + 1. Fahrt (bis 10€) gratis

sixt share

Vor einem Jahr verkaufte Sixt seine Anteile an am Carsharing-Anbieter DriveNow (bald Share Now), jetzt geht der Autovermieter (vorerst nur in Berlin & Hamburg) mit einem eigenen Konzept an dem Start: Sixt Share.

Die Registrierung ist zum Start kostenlos (danach 19€) und dank Gutschein ist eure erste Fahrt bis 10€ sogar komplett kostenlos:

  1. Ladet euch die App herunter
  2. Registriert euch kostenlos in der App
  3. Nach eurer ersten Fahrt wird der Fahrpreis um maximal 10€ gemindert

Gebt ihr in der App außerdem diesen Gutschein ein, erhaltet ihr 10€ Rabatt auf eine Fahrt mit Sixt Ride (früher MyDriver):

10€ Sixt Ride Gutschein ✄ anzeigen & öffnen
Der Gutscheincode lautet:
sixtride10

Wie ihr den Gutschein einlösen könnt, erfahrt ihr hier:

Über Sixt Share

Mit dem Angebot möchte Sixt Autovermietung und Carsharing zu einer Produktkategorie verschmelzen. Der große Vorteil für Kunden soll dabei sein, dass es auch in kleineren Städten möglich ist, spontan verschiedene Fahrzeugkategorien für wenige Minuten oder bis zu 27 Tage zu buchen.

Ihr könnt also ein Auto mieten und es entweder irgendwo in derselben Stadt wieder abstellen oder aber in einer der über 500 Sixt Stationen deutschlandweit.

Sixt share 2
Die Vorteile von Sixt Share

Preise

Die Preise gehen bei 19 cent/Minute los. Das ist deutlich günstiger als DriveNow, wo derzeit die Preise bei 33 cent/Minute los gehen.

Allerdings schreibt Sixt auf der Website vielsagend „Die Preise können variieren je nach Tageszeit und Auslastung“ ohne genau zu erklären, was das bedeutet. Scheinbar ist der Preis aber nicht nur von der Tageszeit und Auslastung abhängig, sondern u. a. auch welches Smartphone man nutzt oder wo man ein Auto anmieten möchte. Richtig transparent ist das System damit nicht. Die Tarifübersicht inklusive aller Nebenkosten findet ihr hier.

Titelbild: © Sixt
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (7)

  1. Finde auch die Option zur Eingabe eines Gutscheins nicht. Allerdings habe ich mir in diesem Zusammenhang mal die Details angeschaut – ** Es verbleibt ein Selbstbehalt pro Schaden von 950 €. Das ist recht happig für Vollkasko – und ich finde keine Option diesen auf Null zu reduzieren. Das ist für mich ein wichtiger Punkt – da es immer vorkommen kann, dass jemand eine Schramme reinfährt und abhaut – habe ich nun schon sehr oft erlebt – meistens leider in Berlin…

    Antwort

    • Gute Frage, konnte ich auch nicht finden. Ich habe mal bei Sixt nachgefragt und melde mich wenn ich eine Rückmeldung habe.

      Antwort

  2. Irgendwie nur VW Passat und Skoda Octavia, mal ein A3 oder ein Zoe.

    Ich habe auch nicht gefunden, wo der Gutschein rein soll.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Chris Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.