Qualifizierende Raten

Jumeirah Hotel Frankfurt Bett

Will man bei einem Hotelbonusprogrammen Punkte für seine Buchung erhalten, sollte man die jeweilige Definition von qualifizierenden Raten (auch anrechnungsfähige Raten genannt) kennen. Nur bei der Buchung einer qualifizierenden Rate bzw. Tarif, erhält man Punkte, Aufenthalte und Nächte gutgeschrieben. Meistens sind auch Statusvorteile an die Buchung einer qualifizierenden Rate gebunden.

Meistens sind qualifizierende Raten nur über die direkten Buchungskanäle der Hotelkette buchbar und damit Buchungen über Online Reisebüros (OTA) wie Expedia, Booking.com, Hotels.com … ausgeschlossen. Zusätzlich können auch spezielle Mitarbeiter-, Gruppen- oder Firmentarife ausgenommen sein.

Die Definition ist allerdings von Programm zu Programm unterschiedlich und sollte sich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden lassen.

Hilton HHonors:

Sammeln von Punkten
3. Ein Aufenthalt ist als Gesamtzahl von Folgenächten definiert, die in demselben Hotel verbracht werden, unabhängig davon, ob der Gast in diesem Zeitraum aus- und erneut eincheckt. Von der Definition von Aufenthalt ausgenommen sind folgende nicht bonusberechtigte Aufenthalte: Pauschal-/Tourenangebotspakete, vertraglich vereinbarte Tarife für Crews, ermäßigte Preise für die Reisebranche, Arrangements für Inhaber von Casino Player Cards, spezielle Preise für Mitglieder des Team Member Travel Programms, spezielle Preise für Mitglieder des Hilton Family Travel Programms, über die Timeshare-Programme Hilton Grand Vacations Club® und Hilton Club® gesicherte Aufenthalte, Hilton Grand Vacations™ Marketing-Pakete mit erforderlicher Verkaufsveranstaltung; kostenfreie oder getauschte Zimmer; Prämienaufenthalte (gemäß der hierin enthaltenen Definition); NET Gruppentarife; Series- oder IT-Gruppentarife; vertraglich vereinbarte Entertainment- oder Encore-Tarife; über externe Websites durchgeführte Buchungen (unabhängig vom bezahlten Preis) und Aufenthalte, die über so genannte „opaque“ Vertriebswege gebucht wurden, bei denen die Hotelmarke bei der Buchung nicht bekannt ist. Für nicht bonusberechtigte Aufenthalte werden keine HHonors Punkte oder Prämien vergeben (auch nicht als My Way-Vorteil), genauso wenig für Kosten, die während nicht bonusberechtigten Aufenthalten anfallen, einschließlich insbesondere der auf der Rechnung ausgewiesenen Kosten. Wenn mindestens eine Übernachtung des Mitglieds durch das Einlösen von Punkten bezahlt wird, wird der gesamte Aufenthalt als „Prämienaufenthalt“ angesehen und es können keine HHonors Punkte gesammelt werden. Lediglich, wenn das Mitglied Upgradeprämien verwendet, werden für die ausgegebenen Kosten der ursprünglichen Reservierung Punkte und/oder Meilen gesammelt, für die die entsprechenden Geschäftsbedingungen gelten. Das teilnehmende Hotel entscheidet, ob anfallende Extras aus diesen Aufenthalten bonusberechtigt sind. Punkte können nicht für Extras im Hampton Inn®, Hampton Inn & Suites®, Homewood Suites by Hilton® und Home2 Suites by Hilton® gesammelt werden.

IHG Rewards Club:

11. Punktelimit für Aufenthalte Für Aufenthalte zu folgenden reduzierten Zimmertarifen („nicht qualifizierende Tarife“/„nicht anrechnungsfähige Aufenthalte“) werden keine Punkte gewährt: Einzel und Gruppentarife für Großabnehmer, bestimmte Pauschaltarife, reduzierte Tarife für Mitarbeiter, Tarife für Freunde und Familie, Crew-Tarife, besondere ermäßigte Vertragstarife, Saisonarbeiter/Crew-Tarife, 50 % Reiseclub-Ermäßigungen, Tarife für gestrandete Passagiere, IHG® Rewards Club Reward Nights/Airline Hotel Reward-Tarife, die meisten über Drittwebseiten gebuchten Tarife, Gratis-Hotelaufenthalte und sonstige nicht qualifizierende Tarife. […]

Hyatt Gold Passport:

SAMMELN VON HYATT GOLD PASSPORT-PUNKTEN ALS ANGEMELDETER GAST
4. Wenn ein Mitglied Hyatt Gold Passport-Punkte für seinen Aufenthalt wählt, werden diesem Mitglied für jeden ganzen US-Dollar (oder entsprechenden Fremdwährungsbetrag) der anrechnungsfähigen Raten fünf Hyatt Gold Passport-Punkte gutgeschrieben. Unter „anrechnungsfähigen Raten“ ist jeder veröffentlichte Hotelpreis, einschließlich der Preise auf hyatt.com, der Hyatt Tagespreis, der Volumen-, AAA-, und Senioren-Preise sowie Points + Cash Prämien zu verstehen. Ein Teil einer anrechnungsfähigen Rate kann Steuern, Servicegebühren, Trinkgelder und Gebühren von Drittanbietern für bestimmte Leistungen beinhalten; diese Kosten können nicht auf Hyatt Gold Passport-Punkte angerechnet werden. „Nicht anrechnungsfähige Raten“ sind folgende Raten: beliebige Prämiennächte, Internet-Reiseveranstalterraten (z. B. priceline.com, hotels.com, Southwest.com, Expedia, Orbitz, Travelocity, TripAdvisor Sofortbuchung), herkömmliche Reiseveranstalterraten (z. B. GOGO Worldwide Vacations, Pleasant Holidays, Tourico, Hotelbeds), Raten für Flugcrews, Raten für Mitarbeiter von Fluggesellschaften, Raten für Mitarbeiter von Reisebüros, „Club at the Hyatt“-Übernachtungsgutscheine, ermäßigte Raten für Mitarbeiter von Hyatt oder deren Familienmitglieder, Gutscheine von Fluggesellschaften für Zwischenlandungsaufenthalte oder vertraglich vereinbarte Zimmerpreise (ein Vertragszimmer ist ein Zimmer, das im Rahmen einer schriftlichen und wirksamen Vereinbarung zwischen einem Hotel und einem Unternehmen, einer Regierungsbehörde oder einer Einzelperson über einen Zimmerpreis für die längerfristige Anmietung einer vereinbarten Anzahl von Zimmern reserviert wurde). Hyatt Gold Passport-Punkte werden für Aufenthalte in Hyatt Hotels & Resorts außerhalb der USA auf Basis der lokalen Währung gutgeschrieben, die jeweils in US-Dollar umgerechnet wird.