Zugbindung bei Bahnfahrten

Deutsche Bahn

Unterliegt ein Ticket der Zugbindung, muss die auf dem Ticket vermerkte Verbindung genutzt werden. Meistens gibt es dafür einen günstigeren Preis als für ein Ticket ohne Zugbindung, wo alle verfügbaren Verbindungen am Tag der Gültigkeit genutzt werden dürfen.

Eine Zugbindung besteht nur im Fernverkehr (ICE, IC, EC…) und nicht im Nahverkehr (Regionalbahn RB, Regional Express RE, S-Bahnen…

Solltet ihr aufgrund einer Verspätung voraussichtlich mindestens 20 Minuten zu spät an eurem Zielort ankommen, könnt ihr auch einen anderen Zug nehmen, wenn diese voraussichtlich vor eurer verspäteten Verbindung ankommt.
Quelle: Deutsche Bahn Fahrgastrecht National

Mehr dazu hier:

Titelbild: © fotoresultate – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.