Island: Einreise ab 15. Juni mit Corona-Schnelltest

bruarfoss island

Wer derzeit nach Island will, muss sich nach der Einreise einer zweiwöchigen Quarantäne unterziehen. Ab dem 15. Juni wird das deutlich einfacher und vor Allem touristenfreundlicher: Anstelle der Quarantäne kann man bei der Einreise einen Corona-Schnelltest machen. Diesen gibt es bis zum 1. Juli sogar kostenlos, danach wird ein moderater Preis von 15.000 ISK (~94 €) fällig.

Das Ergebnis des Tests erhaltet ihr innerhalb von 5 Stunden. In dieser Zeit könnt ihr sogar schon ins Land, das Ergebnis wird euch dann per Telefon oder SMS mitgeteilt. Kinder die nach dem Jahr 2005 geboren wurden, müssen keinen Test machen. Alternativ zum Test kann man auch weiterhin in Quarantäne gehen.

Flugdealz nach Island

Mit dieser Regelung steht einem Urlaub in Island diesem Sommer nichts mehr im Weg. Auch gute Flugdealz gibt es für Reisen im Juli und August:

Wer lieber erst im Herbst reisen möchte, dem empfehlen wir dieses Angebot von Icelandair:

Danke für den Hinweis an Anas!

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. Sandro Cassera sagt:

    Achtung! Corona-Schnelltests haben eine sehr große Fehlanzeige. Sie zeigen auch unterschiedliche Ergebnisse bei wiederholter Testung der selben Person.
    Viel Spaß beim Testen!!

  2. TrävelleR sagt:

    Es macht wohl mehr Sinn sich in Deutschland vor Abflug testen zu lassen und dann mit einem Attest/Zertifikat einzureisen. Andernfalls wäre mir das Risiko dort 14 Tage in Quarantäne zu müssen, viel zu hoch. Zumal die Testergebnisse nicht zu 100% sicher sind.

  3. Roland sagt:

    Und wer zahlt die Unterkunftkosten für die Quarantäne im Fall eines positiven Tests für die 14 Tage? Vermutlich man selbst, oder? Das kann ja ein sehr teures und unschönes Vergnügen werden…

  4. AndyW sagt:

    2 Wochen Quarantäne in Island ist schon ein sehr teures Vergnügen und 100€ für einen Test finde ich auch heftig.

    • Peer sagt:

      Ist halt eine einmalige Gelegenheit, Island ohne 100.000 andere Touristen zu erleben. Die 100€ Testgebühr würde ich da gern in Kauf nehmen

      • AndyW sagt:

        Das stimmt, aber ich denke die werden das früher oder später abschaffen. Und so schnell werden die Touris auch nicht kommen. Ich habe auch da eine Liste von Orten, die ich ohne den Massen erleben möchte:)

  5. Ben sagt:

    Was passiert bei einem positiven Testergebnis? Muss man dann sofort zurück fliegen oder 14 Tage in Quarantäne vor Ort?

    • Valentin sagt:

      Ich würde davon ausgehen, dass du dann vor Ort in Quarantäne musst. Keine Fluggesellschaft wird einen Passagier mit positivem Testergebnis mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen