Welches ist das beste Hotel-Bonusprogramm? – Travel-Dealz Podcast #34

Titelbild Podcast 34 Hotelbonusprogramme

Während alle Welt über Vielflieger-Vorteile spricht, fristen „Vielschläferprogramme“ eher ein Schattendasein. Das wollen wir ändern: Im neuen Travel-Dealz-Podcast spricht Adrian mit Travel-Dealz-Redakteur Dennis Schäfer über die besten Hotel-Bonusprogramme und deren Vorteile.

Der Podcast dauert 33 Minuten. Hört euch den Podcast in Ruhe an! Es geht bei unserem Podcast nicht darum, möglichst viele Informationen in möglichst kurzer Zeit zu vermitteln, sondern auch um unsere eigenen Erfahrungen und Geschichten. 

Hilton Honors sticht hervor

Jedes Bonusprogramm hat seine Vorzüge, was Vielschläfervorteile- und Prämieneinlösungen angeht. In vielen Punkten klar vorne ist jedoch das Programm Hilton Honors. Alleinstellungsmerkmal: Ab der Gold-Mitgliedstufe erhaltet ihr kostenfreies Frühstück. Und die Erreichung ist auch vergleichsweise einfach: So erhaltet ihr den Gold-Status zum Beispiel mit der Hilton Honors Kreditkarte oder über die American Express Platinum. Aber auch die anderen Programme haben teils sehr interessante Vorteile, vom persönlichen Concierge bis zum kostenfreien Bügelservice.

Im Podcast erklärt Dennis, wie ihr Prämiennächte sinnvoll buchen könnt und wann sich das Kaufen von Punkten lohnt. Außerdem berichtet er von seinen Erfahrungen als Hilton „Diamond“ – dem höchsten Status im Honors-Programm.

Update

Zu Marriott Bonvoy hat unser Leser Christoph folgende Info ergänzt: In der Tat ist die Frühstücksregelung konfus, aber es ist nicht so, dass es kein kostenloses Frühstück für Statuskunden gäbe. Es ist einfach zwischen den verschiedenen Brands sowie Status-Levels unterschiedlich gehandhabt. Ich bin gerade in Sanya (China) und habe täglich kostenloses Frühstück für zwei, musste das aber als “welcome gift” wählen.

Abonnieren!

Ihr findet den Podcast ab bei iTunes und auch neu bei Spotify! Ihr könnt den Podcast abonnieren und verpasst so keine Folge mehr:

Apple Podcasts
Spotify Logo

Alternativ könnt ihr einfach diese URL in den Podcatcher eurer Wahl kopieren:

https://travel-dealz.de/feed/podcast

Falls euch diese Folge des Travel-Dealz-Podcast gefallen hat, würden wir uns über eine Bewertung bei iTunes freuen. Natürlich könnt ihr uns auch gerne hier ein Kommentar hinterlassen!

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (7)

  1. Sebastian sagt:

    Spannend wäre auch noch zu wissen welche Hotelprogeramme direkt von welchem Airline Status matchen oder einen zumindest dein Einstieg in einen hohen Hotelstatus durch ein Statusmatch erleichtern, wenn ein hoher Airline Status vorhanden.

    • Adrian sagt:

      Hey Sebastian,

      spontan fallen mir ein:

      United Gold -> Marriott Gold
      Miles&More Select Benefit als Statuskunde -> Hilton Silver oder Gold
      AA ConciergeKey -> Hyatt Globalist (und Fast Track für niedrigere Statusstufen)
      BahnComfort -> HotMiles Gold

  2. HS sagt:

    Ihr deutet im Podcast einen Hinweis für Hilton Diamond an, geht aber bewußt nicht weiter darauf ein.

    Meint ihr — blumig gesagt: generieren von Meilen über „Aufladungen“? 🙂

  3. Torsten Ahlers sagt:

    Hallo,

    ich habe mir auch grade euren Podcast angehört, ja der Hilton Gold ist wirklich einfach zu erreichen, aber zu den höheren Hotelstatus sollte man den Radission Rewards Platinum erwähnen, der wäre auch über 30 Aufenthalte oder 60 Nächte zu erreichen, dort ist auch das Frühstück immer mit inkl. (auch wenn wie zu Dritt (2 Erw. +1 Kind) übernachtet haben war das Frühstück für alle 3 kostenlos, und mit Upgrades zieht es in Radission sehr gut aus, Seid Platinum habe ich zu 80 % meist eine Junior oder Suite als Upgrade bekommen, aber ab und zu muss man auch so frech sein und die Verfügbarkeit beim Checkin vorzeigen um das Upgrade bis dahin zu bekommen.
    Zimmerupgrade und 2 Flaschen Wasser gibt es bereits ab Silber.
    Status ist auch sehr einfach zu erreichen über American Express Platinum Kreditkarte der Gold Status, oder in den man von einen anderen Hotelbonusprogramm einen Status matchen lässt.
    Aber den Platinum Status muss man sich halt erschlafen, aber ist mit 30 Aufenhalte noch recht einfach zu erreichen.Es gibt halt bei Radission immer schöne Promotion mit den man sein Punktekonto schnelle auffüllen lassen kann.

    Bei Accor habe ich den Gold Jahrelang gehabt, auch dort wird das Upgrade ab Mecure eine Zimmerkategorie in der Regel immer gewährt, hatte immer wenn es in der Urlaub geht dann eine Klasse darunter gebucht unter der Suite gebucht und dann auch eine erhalten.

    Accor ist halt sehr stark in Europa vertreten wollen aber mit IHG fusionieren,

  4. H. Zimmer sagt:

    Klasse Seite hier. Habe schon einige Hotelangebote hier gefunden die wirklich sehr zu empfehlen sind.
    Macht weiter so, ich empfehle euch !

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen