Der Travel-Dealz-Jahresrückblick 2020 – Travel-Dealz Podcast #37

Titelbild Podcast 37 JRB

Kaum ein anderes Jahr hat die Luftfahrt so geprägt wie dieses. Wie hat Corona die Vielfliegerwelt verändert, und was ist sonst alles passiert in der Fliegerei? Darüber sprechen Ditmar und Adrian im Travel-Dealz-Jahresrückblick für das Jahr 2020.

Der Podcast dauert 40 Minuten. Hört euch den Podcast in Ruhe an! Es geht bei unserem Podcast nicht darum, möglichst viele Informationen in möglichst kurzer Zeit zu vermitteln, sondern auch um unsere eigenen Erfahrungen und Geschichten. 

Corona-Jahr 2020: Das war für Vielflieger relevant

Im Podcast interviewt Adrian Travel-Dealz-Redakteur Ditmar under anderem zu diesen Themen:

  • Coronavirus: Welche Auswirkungen hatten Quarantänemaßnahmen und Reiserestriktionen auf den weltweiten Reiseverkehr? Wird es Geschäftsreisen künftig noch geben? Was hat dieses Jahr mit unserem Reiseverhalten gemacht? Und was passiert mit eurem Vielfliegerstatus?
  • Airline-Pleiten: Zahlreiche Airlines mussten dieses Jahr ihren Betrieb einstellen, darunter zum Beispiel FlyBe, Air Italy und Sunexpress Deutschland. Andere befinden sich im Laufenden Insolvenzverfahren, wie South African, Avianca, Norwegian und Thai Airways.
  • Airline-Übernahmen: Die Übernahme der Condor durch die polnische LOT ist gescheitert. Anders in Asien: Dort wird Asiana von Korean Air übernommen – fatal für Vielflieger, die bislang auf das ausgezeichnete Vielfliegerprogramm der Star-Alliance-Airline gesetzt hatten. (Doch es gibt weitere gute Alternativen!)
  • Große Flugzeuge verschwinden: Etliche Airlines haben 2020 genutzt, um ineffiziente Großraumflugzeuge mit vier Triebwerken auszumustern, darunter den Airbus A380 und den „Jumbojet
  • Lufthansa in Turbulenzen: Die Bundesregierung rettet die Airline mit einem milliardenschweren Hilfspaket – die Airline reagiert mit drastischen Sparmaßnahmen. Unter anderem: Keine Vertragslounges für Vielflieger und Business-Gäste mehr – und ab nächstem Jahr wird Verpflegung in der Economy Class kostenpflichtig.
  • EasyJet streicht Handgepäck: Wer künftig einen Kabinentrolley bei dem Billigflieger mitnehmen möchte, muss extra bezahlen.
  • Business-Light-Tarife: Qatar Airways und Finnair führen einen Business-Class-Tarif mit Einschränkungen ein
  • Alaska Airlines tritt Oneworld bei: Ein ohnehin bereits sehr attraktives Meilenprogramm wird deutlich aufgewertet

Abonnieren!

Ihr findet den Podcast ab bei Apple Podcasts und bei Spotify! Ihr könnt den Podcast abonnieren und verpasst so keine Folge mehr:

Anhören auf Apple Podcasts
Listen on Spotify

Alternativ könnt ihr einfach diese URL in den Podcatcher eurer Wahl kopieren:

https://travel-dealz.de/feed/podcast

Falls euch diese Folge des Travel-Dealz-Podcast gefallen hat, würden wir uns über eine Bewertung bei Apple Podcasts freuen. Natürlich könnt ihr uns auch gerne hier ein Kommentar hinterlassen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen