Unsere Deals in Juni

Juni markiert das Ende der Nebensaison aus deutscher Sicht. Eine perfekte Zeit zum Vereisen für all diejenigen, die nicht an Schulferien gebunden sind. In Nordeuropa hat es endlich 20 Grad und die Abende sind lang. Städte wie Kopenhagen, Stockholm, Helsinki, Oslo und London kann man bei diesen Temperaturen sehr gut ohne Aufgabegepäck bereisen. Auch vor der eigenen Haustür ist es schön. Die Region DACH lockt mit Bergen, Seen und Meer.

Weiterlesen

Currently 70 valid Dealz

Blaues Wasser, Sandstrand und Flamingos auf den ABC Inseln

Ist die Karibik euer Sehnsuchtsort, aber Urlaubssperre in der Firma lassen eine Reise außerhalb der Regenzeit oder Hurrikane Zeit nicht zu? Hier die gute Nachricht. Die vor Südamerika vorgelagerten ABC Inseln sind ganzjährig zu bereisen und, da sie außerhalb der Hurrikan-Zone liegen. Die dortige Regenzeit ist nicht besonders erwähnenswert. Das Wetter und die Wassertemperatur sind aufgrund der Äquatornähe beständig. Im Juni habt ihr auf Aruba, Bonaire und Curaçao weniger Touristen und „günstigere“ Hotels.

Yoga, Meditation und Wellness vor atemberaubender Kulisse in Bali

Wer für Geist und Körper etwas tun will, kann es mit Bali versuchen. Die Retreats auf Bali, versprechen Ruhe und innere Einkehr. Je nach Neigung kann man die Programme um Wellness, Schnorcheln, Tauchen und Surfen erweitern. Mit kurzer Anreise kann man den Drachenrücken von Nusa Penida per Fähre oder Speedboot erreichen. Taucher schätzen auf Nusa Penida wegen der Steilwände und des Manta Point. Die Putzstation der Mantarochen ist eher etwas für sehr geübte Taucher.

Hier ein paar Vorschläge:

  • Niederlande, 🌡 27-32°C / 🌧 19 mm an 3 Regentagen Oranjestad, Aruba
  • Niederlande, ID Wrong Kralendijk, Bonaire
  • Niederlande, ID Wrong Willemstad, Curacao
  • Indonesien, 🌡 24-31°C / 🌧 53 mm an 6 Regentagen Ubud, Bali
  • Schweden, 🌡 11-21°C / 🌧 45 mm an 12 Regentagen Stockholm
  • Vereinigtes Königreich, 🌡 12-21°C / 🌧 47 mm an 7 Regentagen London

Suchen