Festpreis: 17 Premier Inn Hotels in Deutschland für 39€ bis Mitte August

Premier Inn Leeds Whitehall Road

Die britische Hotelkette Premier Inn expandiert kräftig nach Deutschland und will bis Ende des Jahres über 20 Hotels eröffnen. Bisher ist die Kette in Deutschland recht unbekannt und deswegen bietet man alle Zimmer bis zum 15. August zum Preis von 39€ pro Nacht an! Insgesamt stehen 17 Hotels zur Auswahl, viele mit Innenstadtlage z.B. in Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin…

Außerdem sind die Raten flexibel bis 18 Uhr am Anreisetag kostenfrei stornierbar und man muss erst bei Ankunft bezahlen. Allerdings wird aktuell kein Frühstück, auch nicht gegen Aufpreis angeboten und die Hotel-Restaurants sind ebenfalls geschlossen.

Folgende Hotels hat Premier Inn bereits in Deutschland erhöffnet:

  • Frankfurt City Hauptbahnhof
  • Frankfurt Messe
  • Hamburg City
  • Hamburg Hauptbahnhof Süd
  • Hamburg City Ost
  • Hamburg St. Pauli Messe
  • München Schwabing
  • München City
  • München Airport Ost
  • Dresden City
  • Heidelberg City
  • Nürnberg Hauptbahnhof
  • Düsseldorf City Ost
  • Freiburg City Süd
  • Köln City Süd
  • Berlin City West
  • Essen City

Die meisten Hotels sind keine kompletten Neubauten, sondern stammen aus aufgekauften Hotelportfolios. Vorher waren sie dann einer anderen Kette angehörig, in Düsseldorf z.B. Holiday Inn Express. Es gibt aber auch einige Neubauten z. B. Hamburg City und München City.

Bei den Premier Inn Hotels handelt es sich meistens um Mittelklassehotels in Innenstadtlage oder in der Nähe von Messen oder Flughäfen.

Meine Erfahrung mit Premier Inn

Im Oktober 2013 war ich im Premier Inn Edinburgh Central (Lauriston Place). Das Ganze war aus der Not heraus, weil ich über Airbnb eine wirklich sehr schlechte Unterkunft erwischt hatte. Dementsprechend hatte ich keine Reservierung und habe ein Zimmer für £88 bekommen. Kein Schnäppchen dafür aber sehr sauber, ein bequemes Bett und Frühstück.

Vor allem das Frühstück überzeugte vom Preis (£8) sowie von der Auswahl. Kann ich nur empfehlen (auch wenn es leider aktuell nicht angeboten wird)!

Cover Picture: © Premier Inn

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (13)

  1. Steve sagt:

    Habe nach der Buchung in Heidelberg für nächste Woche diesen Hinweis erhalten und bin jetzt verunsichert:

    Important: This hotel is currently only open to key workers. If you are not a key worker, please cancel or amend your booking to a date after 4th July 2020.

    • Markus Heugster sagt:

      Was versunsichert dich denn? Arbeitest du im Schlüsseldienst (Key Worker)? Dann ist gut? Ansonsten storniere!

    • Johannes sagt:

      Kontaktier das Hotel am besten einmal direkt.

      • Steve sagt:

        Der Hinweis gilt anscheinend nur für Hotels in UK.
        Der Anruf hat sich aber trotzdem gelohnt, da sie nach wie vor für Angehörige von systemrelevanten Berufen die Zimmer für € 29,50 anbieten. Das lohnt sich jetzt richtig für uns👍 Es gibt zwar lt. Hotline kein Frühstück, aber gratis Kaffee und Croissant morgens.

  2. Reinhard sagt:

    Hi Johannes, super Deal! Ich habe den heute gleich mal in München genutzt. Das Hotel ist neu, ähnelt von Qualität und Konzept sehr dem Motel One. Super Lage und wirklich nett, beispielsweise gab es zu den Frühstückszeiten gratis Kaffee und Croissant. Für den Preis wirklich sehr ordentlich…

  3. Alexandra sagt:

    „waren damit früher einer anderen Kette angehörig in Düsseldorf z.B. Holiday Inn.“

    *Holiday Inn Express 🙂

  4. Christian sagt:

    Teilweise handelt es sich – anders als im Beitrag geschrieben – doch um komplette Neubauten. So ist bspw. das Hotel Hamburg City (Willy-Brandt-Str., HH; gegenüber der Speicherstadt) erst im vergangenen Jahr neu erbaut worden.

  5. Ingo sagt:

    Ich war bei Premier Inn in UK in 2018 mehrfach und war echt angetan.
    Gerade weil die Qualität in UK nicht immer dem entspricht was man so aus anderen Ländern kennt, waren die Aufenthalte sehr angenehm und ja, das Frühstück war wirklich gut (wieder für UK Verhältnisse :))
    Und für 40 € die Nacht in der Innenstadt von Muc oder Ham is schon bemerkenswert, da kann ich auf das Frühstück verzichten…

  6. Klaas sagt:

    Wir (2 Erw. & 2 Kids) sind große GB-Fans und haben in den großen Städten immer auf die internationalen Ketten gesetzt und machen das immer noch, weil es dort immer sehr gute Sonderangebote gibt. Sobald man in die mittelgroßen und Kleinstädte kommen, gehen wir immer in die Premier Inn Hotels. Standardisierte, aber gute Qualität für Familien. Zum Beispiel haben wir Anfang Juli £43 für eine Nacht im Familienzimmer MIT Frühstück in Londonderry bezahlt (Pre Paid Tarif).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen