TUI Cruises Logo

TUI Cruises Mein Schiff

Die Mein Schiff-Flotte von TUI Cruises ist durch ihre Premium All Inklusive-Konzeptes und dem hohen Standard sehr beliebt. Statt sich über die Kosten für Getränke Gedanken machen zu müssen, sind bei TUI Cruises in allen Tarif bereits alle Getränke inkl. Alkoholische inklusive.

Dafür zahlt man meistens etwas mehr bei der Buchung der Kreuzfahrt im Vergleich zu anderen Redereien, hat im besten Fall an Bord aber keine weiteren Ausgaben. Weiterlesen

TUI Cruises ist noch eine sehr junge Kreuzfahrtgesellschaft und erst 2008 durch ein Joint Venture von TUI und Royal Caribbean Cruises entstanden. Dabei konzentriert sich TUI Cruises komplett auf den deutschsprachigen Markt.

Die Mein Schiff Flotte

Im Dienst sind aktuell sieben Schiffe:

  • Mein Schiff Herz: Das älteste und kleinste Schiff in der Flotte. Gebaut 1997 und seid 2011 als Mein Schiff unterwegs.
    956 Kabinen
  • Mein Schiff 3: Erster Neubau der Mein Schiff-Flotte und 2014 in Dienst gestellt
    1.253 Kabinen
  • Mein Schiff 4: Schwesterschiff der Mein Schiff 3, 2015 in Dienst gestellt
    1.253 Kabinen
  • Mein Schiff 5: 2016 in Dienst gestellt
    1.267 Kabinen
  • Mein Schiff 6: Schwesterschiff der Mein Schiff 5 und 2017 in Dienst gestellt
    1.267 Kabinen
  • Mein Schiff 1: Der Name trug mal das erste Schiff von TUI Cruises, wurde aber 2018 durch einen Neubau ersetzt.
    1.447 Kabinen
  • Mein Schiff 2: Schwesterschiff der Mein Schiff 2 und 2019 in Dienst gestellt.
    1.447 Kabinen

Bestellte Schiffe

Aktuell hat TUI Cruises drei Schiffe bestellt: Mein Schiff 7, Mein Schiff 8 und Mein Schiff 9. Mein Schiff 7 und 8 sollen 2024 zur Flotte stoßen. Mein Schiff 9 ist für 2026 geplant.

Mein Schiff 8 und 9 sollen auch die ersten Schiffe werden, die mit LNG anstatt Schweröl betrieben werden sollen.

Suchen