Startseite Gutscheine travSIM: 5% Gutschein auf Reise-SIM-Karten

travSIM: 5% Gutschein auf Reise-SIM-Karten

Bei Reisen im Ausland ist es immer eine gute Idee erreichbar zu sein. Um euch das zu ermöglichen haben wir für euch einen netten Gutschein mit dem ihr bei travSIM 5% Rabatt auf den Kauf von Reise-SIM-Karten erhaltet!

5% travSIM.de Gutschein ✄ anzeigen & öffnen
Gültig bis auf Widerruf auf Produkte auf travSIM.de
travsim jun18

Bei travSIM u.A. günstig SIM-Karten für die USA kaufen

Bestellt ihr bei travSIM eine SIM-Karte, so erhält ihr eine neue Telefonnummer für das jeweilige Land. So könnt ihr an eurem Urlaubsziel günstig telefonieren und surfen ohne die teuren Roaminggebühren eurer Deutschen SIM-Karte bezahlen zu müssen. Hier ein paar Beispielpreise für eine US-Amerikanische SIM-Karte:

  • USA Telefonie-, SMS und 1GB Internet-Flat + intl. Telefon-Flat für 24,80€
  • USA Telefonie-, SMS und 4GB Internet-Flat + intl. Telefon-Flat für 34,80€ (30 Tage)
  • USA Telefonie-, SMS und 8GB Internet-Flat + intl. Telefon-Flat für 34,80€ (30 Tage)
  • Allnet-, SMS und 50GB Internet-Flat für 39,80 (15 Tage)

Tipp: Bestellt ihr 3 oder mehr SIM-Karten (z.B. wenn ihr in einer Gruppe reist und jeder eine braucht), so profitiert ihr von 10% Mengenrabatt! Benutzt dafür folgenden Code:

10% travSIM.de Gutschein ✄ anzeigen & öffnen
Gültig bis auf Widerruf auf Produkte auf travSIM.de ab einer Bestellung von 3 oder mehr SIM-Karten.

Weitere Infos gibt es auf der ausführlichen FAQ-Seite von travSIM.

Gutschein einlösen

Im Warenkorb findet ihr unten das Feld Gutschein Code:

travsim einlösen 1

Warenkorbansicht bei travSIM

Dort gebt ihr euren Code ein und klickt anschließend auf Gutschein einlösen. Der Rabatt wird sofort im Warenkorb abgezogen:

travsim einlösen 2

Der Rabatt wird im Warenkorb abgezogen

Schreibe einen Kommentar

Kommentar (1)

  1. Bei TravSIM sollte man beachten, dass die T-Mobile nutzen. Die schalten gerade das letzte bei uns bekannte 3G GSM aus und switchen in der Frequenz auf LTE um – damit sollte man schon vorher drauf achten ob das Smartphone in eurer Hosentasche in Amerika tatsächlich GSM-LTE oder eben CDMA-LTE empfangen kann um nicht dann hinterher doch ins leere zu laufen.

    Die größte Datenbank die das prüfen kann ist https://willmyphonework.net/ – die aber auch einige Geräte nicht hat – dann hilft nur ein manueller Abgleich.

    Für diejenigen die nicht direkt nen neues Smartphone kaufen wollen gibt es noch AT&T, welche aber auch per Subprovider (H2O und co) deutlich teurer sind. – 1 GB in SIM-Karte die in DE lagert ca. 40€ (mit DE-Flat und allen Gimmicks) – dann habt ihr zumindest noch Hoffnung auf GSM-LTE-Band5, aber die Sicherheit dass da GSM-UMTS auch in Zukunft nicht allzu bald abgebaut wird.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.