Norwegian Air Gutschein: 30% Rabatt auf den reinen Flugpreis

Von Norwegian gibt es zur Black Week einen 30% Gutschein auf den reinen Flugpreis (ohne Steuern & Gebühren). Gültig ist dieser für fast alle Flüge im Reisezeitraum 5. Dezember 2022 bis 25. März 2023.

Um den Rabatt zu erhalten, müsst ihr bei der Flugsuche folgenden Gutscheincode / Kampagnencode einlösen:

30% Norwegian Gutschein ✄ anzeigen & öffnen
Der Gutscheincode lautet:
BLACKFRIDAY22
Öffne Norwegian
Gültig bis zum 28. November 2022 auf Norwegian-Flüge. Reisezeitraum 5. Dezember 2022 bis 25. März 2023. Gültig bis zum 28. November 2022. Ausgenommen sind ausgewählte Strecken sowie der Flex-Tarif
Gültig bis zum 28. November 2022 auf Norwegian-Flüge. Reisezeitraum 5. Dezember 2022 bis 25. März 2023. Gültig bis zum 28. November 2022. Ausgenommen sind ausgewählte Strecken sowie der Flex-Tarif

Wie oben erwähnt, gilt der Gutschein nur auf den reinen Flugpreis ohne Steuern & Gebühren. Bei günstigen Tickets machen diese Gebühren oftmals den Großteil des Flugpreises aus, sodass der tatsächliche Rabatt dann auf einstellige Prozentwerte sinkt.

Mit dem Gutscheincode bekommt ihr beispielsweise die Nonstop-Flüge von Berlin nach Trondheim ab 107€ statt 130€ roundtrip. Der Preis beinhaltet aber nur ein kleines Personal Item, alles andere kostet (wie bei Ryanair und Co) extra:

Gutschein einlösen

Den Gutschein könnt ihr bei der Flugsuche als Kampagnencode eingeben. Das entsprechende Feld taucht aber erst auf, wenn ihr Abflug- und Zielflughafen spezifiziert habt:

Norwegian Air Gutschein einloesen

Anschließend reduziert sich der Flugpreis um den Gutscheinwert. Auf welche Flüge der Gutschein dann gültig ist, wird durch den Streichpreis angezeigt. Das ist sowohl im Kalender, als auch bei der genauen Flugauswahl der Fall.

Gutschein abgezogen und Rabatt angewandt.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. Christine sagt:

    Hallo liebes Deals Team, gilt der Rabattcode auch wenn ich von den USA nach D reisen möchte?
    LG Christine

  2. Markus sagt:

    Hallo Johannes, danke für den deal! Ich wäre interessiert an einem Flug nach Buenos Aires im Herbst und auch die Preise mit norwegian erscheinen mir unschlagbar. Angesichts der Airline-Pleiten der vergangenen Jahre und deren vorangegangenen ebenso niedrigen Angebotspreisen bin ich mir jedoch nicht sicher, ob norwegian nicht dasselbe bevorsteht. Medienberichten zufolge steht die Airline auch auf wackeligen Beinen. Darum meine Frage: Denkst du ist das Risiko einer Insolvenz zwischen jetzt und September groß und kann man sich davor ggf. mit Versicherungen schützen? Ist im Falle einer Insolvenz ein Charge-Back zulässig, wenn keine Gegenleistung erbracht werden konnte oder hat man dann einfach Pech gehabt?
    Mich würden deine Einschätzungen interessieren. Danke dafür und für die wiederkehrenden, tollen Deals auf der Seite!

    • Johannes sagt:

      Hallo Markus,

      sowohl bei der Germania- als auch bei der Air Berlin-Insolvenz waren Charge Backs erfolgreich. Das ist meiner Meinung nach die sicherste Variante zumindest das bezahlte Geld zurück zu erhalten. Insolvenzversicherungen sind leider nur sehr rar und wenn nehmen sie meistens Airlines aus die finanziell angeschlagen sind.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen