Qatar Airways Student Club: Zusätzliches Gepäck, gratis WLAN, Rabatte & weitere Vorteile

Qatar Airways Boeing 787 InFlight

Bei Qatar Airways gibt es den Student Club. Es handelt sich dabei um eine Abwandlung des Vielfliegerprogramms Privilege Club für Studenten zwischen 18 und 30 Jahren. Zu den Studentenrabatten gehören unter anderem zusätzliches Freigepäck, kostenloses WLAN und ein einmaliges Status-Upgrade, sobald das Studium erfolgreich beendet wurde

Mit der kostenlosen Registrierung erhalten berechtige Personen Zugriff auf folgende Vorteile:

  • Zusätzliches Freigepäck (10 kg oder ein Stück, ab Burgundy Status)
  • Kostenfreies Super WiFi (wo verfügbar, nur für Buchungen über qatarairways.com)
  • Status-Upgrade nach Erreichen des Abschlusses
  • Companion-Vorteile
  • Für bis zu 3 Flugtickets gibt es außerdem:
    • zwischen 10% und 20% Rabatt auf den Basistarif (exkl. Steuern, Gebühren & Treibstoffzuschlag)
    • Eine kostenfreie Datumsänderung (Tarifdifferenz fällt an)
caiwh

Vorteile

Für fast alle der oben genannten Vorteile gelten ein paar Einschränkungen. Hier die wichtigsten Details:

Zusätzliches Freigepäck

Ihr erhaltet auf allen Flügen mit Qatar Airways zusätzliches Freigepäck in Höhe von 10 kg (Gewichtskonzept) oder ein zusätzliches Gepäckstück (Stückkonzept, auf Flügen nach Nordamerika) ab Burgundy Status. „Mitglieder des Silver, Gold oder Platinum Status können weiterhin die Vorteile ihre jeweiligen Status in Bezug auf Freigepäck gemäß den aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Privilege Club nutzen.“

Wo ihr den Flug gebucht habt, ist für diesen Vorteil anscheinend unerheblich. Wenn er nicht in der Buchung hinterlegt wurde, könnt ihr am Check-In die digitale Student-Club-Karte und einen Studentenausweis vorzeigen und es gibt das Freigepäck trotzdem. Laut Website gilt das aber nur für „nicht ermäßigte veröffentlichte Tarife“.

Kostenloses WLAN

Ihr erhaltet als Mitglied des Student Club kostenloses Super WiFi auf allen Flügen, die damit ausgerüstet sind. Hierfür müsst ihr den Flug aber auf qatarairways.com und nicht über Drittanbieter gebucht haben. Der Gutschein wird euch dann 48 Stunden vor Abflug im Mitglieder-Dashboard angezeigt.

Status-Upgrade zum Studienabschluss

Als Geschenk zum bestanden Abschluss erhaltet ihr von Qatar einmalig ein Upgrade eures Vielfliegerstatus. Solltet ihr bereits die höchste Stufe erreicht haben (Platinum), wird der Status um ein Jahr verlängert. Habt ihr vorher gar keinen Status erflogen, gibt es immerhin noch den Silver-Status (= Oneworld Ruby) für mindestens ein Jahr. Ein nettes Geschenk, aber nichts, wofür man extra Flüge buchen sollte.

Leider gibt es auch hier eine wichtige Einschränkung: Den Vorteil gibt es nur, wenn ihr jedes Kalenderjahr mindestens einen Hin- und Rückflug mit Qatar Airways zurückgelegt habt. Dabei darf es sich nicht um Prämienflüge handeln.

Info

In der Vergangenheit war Qatar Airways bei Privilege Club-Aktionen oft recht „vergesslich“. Ggf. müsst ihr aktiv auf Qatar Airways zugehen, um das Status-Upgrade zu erhalten, wenn ihr alle Voraussetzungen erfüllt habt.

Companion Vorteile

Ihr könnt eine Buchung mit bis zu drei Begleitpersonen durchführen, die dann ebenfalls von reduzierten Raten profitieren. Die Personen müssen mindestens 18 Jahre alt sein und sich für den Privilege Club registrieren. Es können auch Familienangehörige sein. Wichtig ist, dass die gesamte Reise gemeinsam abgeflogen wird.

Drei Gutscheine für bis zu 20% Rabatt und Datumsänderungen

Es gibt noch zwei weitere Vorteile für Mitglieder des Student Clubs. Diese sind aber daran geknüpft, dass ihr bei der Buchung einen der drei Gutscheine verwendet, die euch Qatar zuschickt. Ihr solltet sie automatisch per E-Mail erhalten:

  • 10% Gutschein zum Zeitpunkt der Registrierung
  • 15% Gutschein nach der ersten Reise
  • 20% Gutschein nach der zweiten Reise

Der Rabatt wird jeweils direkt angewandt. Der Rabatt gilt aber nur für die Economy Class und nicht auf Steuern & Gebühren sowie den Treibstoffzuschlag. Da letzterer den Großteil des Ticketpreises ausmacht, besteht hier nur wenig Sparpotential. Aber dennoch besser als nix.

Zudem dürft ihr einmalig das Datum eurer Buchung ändern. Leider fällt dafür die Tarifdifferenz zwischen neuem und altem Ticket an, wenn es eine gibt. Dieser Vorteil gilt nur, wenn ihr für die Buchung einen der drei Gutscheine eingesetzt habt.

Bedingungen

Die Mitgliedschaft im Student Club ist an folgende Bedingungen geknüpft:

  • Alter zwischen 18 und 30 Jahren
  • Die Person studiert aktuell an einer anerkannten Hochschule (Universität oder Fachhochschule)
  • Es muss ein Studentennachweis vorgelegt werden können
  • Mitgliedschaft läuft bis zum Studienabschluss oder einem Alter von 30 Jahren
  • Maximale Laufzeit der Mitgliedschaft: 7 Jahre
  • Gilt für Personen aus und in folgenden Ländern: Angola, Armenien, Äthiopien, Australien, Bangladesch, Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Dänemark, Deutschland, Dschibuti, Finnland, Frankreich, Georgien, Ghana, Griechenland, Hong Kong, Indonesien, Iran, Irak, Irland, Italien, Japan, Jordanien, Kanada, Kenia, Kroatien, Kuwait, Libanon, Malaysia, Malediven, Marokko, Mosambik, Nepal, Niederlande, Neuseeland, Nigeria, Norwegen, Oman, Österreich, Pakistan, Philippinen, Polen, Rumänien, Ruanda, Südkorea, Serbien, Seychellen, Singapur, Somalia, Südafrika, Spanien, Sri Lanka, Schweden, Schweiz, Tansania, Thailand, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Uganda, Ungarn, Ukraine, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vietnam, Zypern

Anmeldung zum Student Club

Laut Qatar Airways erfordert die Mitgliedschaft zum Student eine Mitgliedschaft im Privilege Club. Es gibt aber ein Registrierungsformular, über das ihr euch gleichzeitig bei beiden Programmen anmelden könnt:

Ein Teil der persönlichen Daten, die abgefragt werden.

Dort müsst ihr unter anderem eure persönlichen Daten sowie die Universität bzw. Fachhochschule, das voraussichtliche Abschlussdatum und eine Studienbescheinigung hochladen. Mit dem erstellten Account könnt ihr euch anschließend auf der Qatar-Website anmelden.

Wenn ihr bereits einen Account im Privilege Club habt, funktioniert das Formular oben nicht. Als ich mich auf der Website mit meinem Qatar-Account angemeldet hatte, tauchte aber automatisch ein Pop-Up mit der Frage auf, ob ich zum Student Club wechseln möchte. Kurz darauf trudelte die Willkommens-E-Mail mit 10% Gutschein im Postfach ein:

Interessanterweise wurde über diesen Weg nicht mal der Nachweis einer Studienbescheinigung gefordert, sondern der Account war direkt umgestellt. Ihr solltet den Account aber wirklich nur umstellen, wenn ihr zum teilnahmeberechtigen Nutzerkreis gehört, denn laut Website ist auch am Check-in nochmal ein Nachweis erforderlich.

Fazit

In den letzten Jahren hatten mit Emirates, Etihad und Qatar drei Airlines parallel Rabattgutscheine für Studenten veröffentlicht und so um die Gunst der Studenten gebuhlt. Qatar geht einen Schritt weiter und möchte ihnen mit dem Student Club dauerhafte Vorteile anbieten.

Diese hauen zwar niemanden vom Hocker und haben fast alle ein paar Haken, aber ein paar Euro kann man dank ihnen durchaus sparen. Man macht also – wenn man zum Kreis der Berechtigten gehört – keinesfalls etwas falsch mit der kostenlosen Registrierung. Ob und was man bucht, kann man ja dann immer noch schauen.

Titelbild: © Qatar Airways

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. DerStudent sagt:

    Liebes Team,

    erstmals Euch allen ein frohes Fest und DANKE für die tolle Arbeit!

    Ich habe eine generelle Frage: Ich habe mich nun angemeldet und auch bereits meine digitale Karte erhalten. Nun ist es so, wenn ich eingeloggt ein Flug buchen möchte, sehe ich nur die „normalen“ Gepäckbestimmungen. Werden die Vorteile (10KG mehr oder ein Gepäck extra) normalerweise während der Buchung bereits angezeigt, oder nicht? Zusätzlich habe ich noch keine Mail erhalten bezüglich dem ersten der drei Rabatte. Wisst Ihr wie schnell die normalerweise kommt?

    Ich verstehe, dass Ihr nicht Qatar-Airways seid, aber ich wollte zuerst von dem riesigen Kollektivwissen dieser Website gebrauch mache, bevor ich mich an Qatar wende.

    Danke für Alles!

  2. Felix02 sagt:

    Bin dank der Finnair Promo mit dem Platinum / OW Emerald erstmal gut aufgestellt. Da ich ihn aber nicht verlängern werde können, ist das hier vielleicht ein einfacher weg.

    Zunächst über Accor All Gold den Silber Status holen und dann bei Studienabschluss das Upgrade auf Gold in Anspruch nehmen. So kommt man immerhin auf OW Sapphire.

  3. Jan sagt:

    Wisst ihr ob man die Mitgliedschaft im normalen Privilege Club zur Mitgliedschaft mit Studentenstatus ändern kann?

    • Peer sagt:

      Sollte möglich sein. Wie im Artikel beschrieben allerdings nicht über das Registrierungsformular. Bei mir kam beim Login auf der Qatar-Seite direkt ein Popup, ob ich mich zum Student Club umschreiben möchte oder nicht. Was die Kriterien für dieses Popup sind, kann ich aber nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen