Mit Amex Platinum: Zusätzliches Gepäck, Freigetränk, WiFi & bis zu 200€ Rabatt bei Condor

Amex Platinum Condor Business

American Express und der Ferienflieger Condor haben eine interessante Kooperation ins Leben gerufen. Inhaber einer Amex Platinum Card erhalten im Zuge dessen nicht nur bis zu 200€ Rabatt auf Condor-Tickets, sondern auch noch weitere Vorteile. Geboten werden u.a. zusätzliches Freigepäck, verschiedene Priority-Services sowie kostenloses Aufgabegepäck.

Die Flüge mit diesen Vorteilen und Rabatten lassen sich allerdings nicht online buchen. Es gibt sie ausschließlich telefonisch beim Amex Reiseservice. Vorausgesetzt wird wohl eine Amex Platinum Card aus Deutschland. Zunächst ist das Ganze zudem auf Flüge bis Februar 2025 limitiert.

Bis zu 200€ Rabatt auf Flugtickets

Je nach Reiseklasse und Ticketart (Oneway bzw. Roundtrip) gibt es zwischen 0€ und 200€ Rabatt auf Condor-Tickets. Folgende Rabatte gelten jeweils für den Inhaber der Platinum Card und eine Begleitperson:

  • Economy Class: kein Rabatt
  • Premium Economy: 50€ Rabatt für Oneway-Tickets
  • Premium Economy: 100€ Rabatt für Hin- und Rückflug
  • Business Class: 100€ Rabatt für Oneway-Tickets
  • Business Class: 200€ Rabatt für Hin- und Rückflug

Zu beachten ist, dass eine Premium Economy ausschließlich auf Langstrecken angeboten wird. Die Rabatte in der Business Class sind hingegen auch innerhalb Europas und auch bei der Tochter Marabu anwendbar.

Weitere Vorteile auf Condor-Flügen

In der Economy Class gibt es zwar keinen zusätzlichen Rabatt auf das Ticket, dafür werden aber die anderen Vorteile umso attraktiver. Geboten werden (unabhängig von der Reiseklasse):

  • Kostenloses Freigepäck:
    • 20 kg auf Kurz- und Mittelstrecke (inkl. Dubai)
    • 23 kg auf Flügen nach Nordamerika
    • gilt nicht im Light-Tarif (ohne Aufgabegepäck)
  • Kostenloses Sportgepäck:
    • Ein kostenloses Stück Sportgepäck (z.B. Fahrrad, Skigepäck, Tauchgepäck, Golfgepäck, Surfbrett oder Kajak)
    • muss min. 8 Stunden vor Abflug bei Condor angemeldet werden
    • gilt nicht im Light-Tarif (ohne Aufgabegepäck)
  • Kostenloses Priority-Services:
    • Priority Check-in
    • Fast Lane an der Security (wo verfügbar)
    • Priority Boarding
    • Priority-Label am Gepäck
  • Reduzierte Sitzplatzreservierung:
    • 10€ Rabatt in der Economy Class
    • 20€ Rabatt in der Premium Economy Class
    • 50€ Rabatt auf den Prime Seat (erste Reihe im A330neo) in der Business Class
  • Kostenloses WiFi:
    • gratis FlyConnect-Paket zum Browsen, E-Mails schreiben & Co
    • gilt nur für Airbus A320neo, A321neo und A330neo
    • gilt nicht bei Marabu
  • 1 Freigetränk in der Economy Class:

Im Economy-Light-Tarif ist leider nur ein lächerlich kleines Personal Item (40 x 30 x 10 cm) erlaubt und nicht mal ein großes Handgepäck. Unklar ist, ob bei Buchung über Amex zumindest das große Handgepäck inkludiert ist.

Analog zu den Rabatten gelten alle Vorteile (außer WiFi) auch bei Marabu Airlines.

Condor Business Class ITB

So bucht ihr die Flüge mit Vorteilen & Rabatt

Leider gibt es, Stand jetzt, keine Möglichkeit, die Vorteile online anzuwenden. Es ist auch nicht möglich, die Vorteile nachträglich auf eine bereits getätigte Condor-Buchung anzuwenden.

Eine Buchung ist ausschließlich per Telefon beim Amex Reiseservice möglich. Diesen erreicht ihr unter der Telefonnummer +49 6997973030. Im Sprachmenü werdet ihr nach Eingabe der Nummer 2 durchgestellt.

Auch wir sind keine großen Fans der telefonischen Buchung. Die erste Erfahrung mit den neuen Vorteilen war aber durchaus positiv. Die Preise bei der telefonischen Buchung waren exakt die gleichen wie direkt auf Condor.com. Die Buchungsbestätigung traf innerhalb weniger Minuten ein und die Buchung kann auch schon auf der Condor-Website aufgerufen werden.

Nach etwas Wartezeit hat mittlerweile auch die Sitzplatzreservierung über die Condor-Website funktioniert. Dort kann auf Wunsch auch Rail&Fly dazu gebucht werden für 35€ in der 2. oder 60€ in der 1. Klasse (jeweils oneway).

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (48)

  1. Patrick sagt:

    Heute versucht zu buchen. Leider gilt das Angebot nicht für Eco-Light. Damit hätte man kein Freigepäck. Um das volle Angebot zu bekommen, muss mindestens Eco-Classic gebucht werden. Schade, da ansonsten ein wirklicher Preisvorteil entstanden wäre…

  2. arsoy25 sagt:

    Heute nach Malaga für 50€ return in der Business Class gebucht…super!!

  3. Tina sagt:

    Gilt der Vorteil denn für jede neue Buchung oder nur einmalig im Beitragsjahr?

  4. Petra sagt:

    Hallo,

    gilt der Buchungsvorteil auch für die Platinum Business?

  5. Lisa sagt:

    Hallo 🙂

    das ist jetzt vllt eine blöde Frage, aber die Vorteile gibt es NUR für Buchungen über deren Service-Hotline oder?
    Wenn ich bei TUI eine Pauschalreise mit Condor-Flug gebucht habe (auch mit der Platinum gebucht)…
    also klar den Preisvorteil sowieso nicht, aber das kostenlose Wifi? Oder priority-Service etc?

    Liebe Grüße und schonmal Danke im Voraus

    Lisa

  6. arsoy sagt:

    Gilt der Vorteil nur einmalig?

  7. David Trapp sagt:

    Hat schon irgendwer versucht ob es vielleicht doch auch mit der österreichischen Amex geht?

  8. Andreas sagt:

    Danke für den super Tipp!

    Muss ich ein Offer auf der Platinum aktivieren oder kann ich einfach bei Amex anrufen?

    Danke im Voraus.

  9. Vera sagt:

    Beim ersten Anruf wurden meine Daten aufgenommen, weil die Hotline überlastet war. Am selben Tag kam das Angebot, welches ich sofort bestätigt habe. Gleiche Preise wie online bei Condor.
    Die 2. Buchung habe ich direkt per email gemacht, hier kam jeweils einen Tag später das Angebot bzw die BB.
    Etwas mühsam, aber ok. Wenn Biz günstiger ist als Eco, immer gern.

  10. Ralf sagt:

    Leider unterirdischer Kundenservice über die Hotline, ich war heute mehrere Stunden (!) damit beschäftigt, einen Mitarbeiter der entsprechenden Abteilung ans Telefon zu kriegen. Eine Bestätigung der erfolgten Buchung per Mail blieb bislang mehrere Stunden nach Buchungsabschluss (hoffentlich?) aus. Aus meiner Sicht klassischer Fall von zu wenig Personal. Das könnte man bei einer Kreditkarte für 720 Euro Jahresgebühr anders lösen… Lohnt sich leider nur für Leute mit zu viel Zeit, für die sich das Ausharren in der Warteschleife auch rechnet…

  11. Andreas sagt:

    Muss der Karteninhaber selber fliegen oder können die Vorteile auch bei Buchung für zwei andere Familienmitglieder genutzt werden?

  12. Josefine sagt:

    Lässt sich darüber dann auch noch ein Haustier im Cargo buchen?

  13. Travelz sagt:

    Wie kann man denn Business Oneway (Lastminute) für 30€ auf die Kanaren fliegen?

  14. Hans Meier sagt:

    Was ist, wenn die Business nur 89,99€ kostet? Die zahlen 10€ aus? 😉

  15. Gerd Gans sagt:

    Ein Freigetränk bei Condor für nur 500 Euro Jahresgebühr für die Amex Platinum. Super Deal!

    Wer fliegt überhaupt mit Condor, wenn man dort für ein Getränk zahlen muss? Malle-Touris. Nein, geh mir weg mit dem Sch*****!

    • Thomas sagt:

      Genau, habe die AMEX nur, weil ich das Condor-Angebot und das ausschließlich darin enthaltene Freigetränk ausnutzen möchte. Nachdem der Durst gelöscht ist, kündige ich die Karte dann.

    • Christian sagt:

      Ähm
      Schon klar, dass das zusätzliche kostenlose benefits der Karte sind und nicht die einzigen? Wer mit Condor fliegt ? Zb Geschäftsreisende in die usa die für die Business class bei Lufthansa nicht die horrenden Preise zahlen wollen. Die Business class bei Condor wird zb sogar besser bewertet.

  16. Liang sagt:

    Was heißt „Nutzbar für Platinum Hauptkarte + eine Begleitperson“, 200€ Rabatt für Hin- und Rückflug für Business Class pro Person oder pro Buchung? Wenn man 2 separate Buchungen (Hauptkarte + eine Begleitperson und Zusatzkarte + eine Begleitperson) abgibt, gibt es dann insgesamt 200*4=800 Euro Rabatte?

  17. Manfred sagt:

    Die Hotline sagt, dass das Freigepäck nicht im Light-Tarif gilt.

    • Peer sagt:

      Das ist merkwürdig, ein Kommentar bei Yourtravel behauptet das Gegenteil: https://yourtravel.tv/vorteile-der-platinum-card-bei-condor

      Eventuell klappt es entweder nur auf Langstrecke? 🤔

      • Manfred sagt:

        @peer:

        Auf einen Kommentar würde ich nix geben, auf Langstrecke war ja die Anfrage 🙂 Kurzstrecke ist mir egal 🙂

      • Joshua sagt:

        Moin,

        der Kommentar bei Yourtravel.Tv war tatsächlich ich. Ist ja lustig, dass der hier jetzt diskutiert wird.
        Mir wurden jedenfalls die 20 kg Freigepäck kostenlos eingebucht. Mein Berater an der Hotline war sich auch anfangs nicht sicher, ob er das für den Light Tarif machen darf, hat dann aber bei den zuständigen Leuten nachgefragt und das Go bekommen. Kann ich so jetzt auch in meiner Buchung und auf der Condor Website nachvollziehen. Von daher sollte das wohl alles so stimmen 😉

        LG

        Joshua

    • Peer sagt:

      Hattest du einen Europaflug oder eine Langstrecke buchen wollen?

    • Timo sagt:

      doch das gilt auch im Light Tarif, aber da gibt es dann nur noch priority Gepäck dazu. die anderen Vorteile gelten im Light Tarif nicht. Grad eben erst telefonisch erfahren 😉 Aber bei dem Business Rabatt lohnen sich die Economy Flüge eh nicht 😉 Eben war der Flug in Business günstiger als in Economy Light

  18. Detlev sagt:

    Wenn ich das hier richtig verstehe, kann ich mit der Platin -Amex künftig last-minute business one-ways auf die Kanaren für 30 Euro kaufen.

    • Peer sagt:

      Das ist, Stand jetzt, richtig. Denke allerdings, dass dieser hohe Rabatt innerhalb Europas nicht besonders lange überleben wird

      • Manfred sagt:

        Ich glaube, dass ALLE Rabatte nicht lange überleben werden, dafür sind sie stellenweise viel zu gut; gerade wenn man weiß, wie man buchen muss 🙂

  19. Bjarne sagt:

    Für mich ist dieser Vorteil bestimmt zwischen 200 bis 600 Euro im Jahr wert! Da ich oft beruflich (als selbständiger) oneway mit CFG von Seattle nach Frankfurt fliege, kann ich mir so die Hinzubuchung des Gepäcks sparen. Zwar wäre mir ein großes Handgepäck grundsätzlich lieber, aber dann gebe ich eben meinen Rucksack am Checkin ab. Mit Prio-Checkin und Prio-Baggage auch kein großes Problem.

    Evtl. ist das eine oder andere Mal auch die Business-Class drin. Ich freue mich wirklich für die Condor; die Entwicklungen der letzten Jahre sind sehr sehr gut für so eine (noch) verhältnismäßig kleine Fluggesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen