Emirates First Class Suites von Bangkok nach Hongkong für 569€ oneway / 845€ return

emirates first class

Wer schon immer einmal in der First Class bei Emirates fliegen wollte, der sollte bei seiner nächsten Asienreise einen Flug von Bangkok nach Hongkong einplanen. Emirates legt auf dem Weg von Dubai nach Hongkong in Bangkok eine Zwischenlandung ein und verkauft den 5th Freedom-Flug Bangkok – Hongkong einzeln.

Ein Oneway-Ticket in der First Class gibt es für 569€, einen Hin- und Rückflug gibt es bereits ab 845€. Verfügbarkeiten lassen sich für Reisen bis Oktober 2024 finden. Inklusive sind insgesamt 50 kg Aufgabegepäck, 2×7 kg Handgepäck sowie die kostenfreie Sitzplatzauswahl.

Falls ihr schon immer mal im Flugzeug duschen wolltet, ist der Deal wohl eine der günstigsten Gelegenheiten dafür. 😉

Info

Für die Einreise nach Hongkong benötigt ihr gemäß Auswärtigem Amt (Stand Oktober 2023) keinen negativen Test mehr. Bei der Einreise nach Thailand gibt es aktuell ebenfalls keine Einschränkungen mehr.

Die Tickets sind gegen eine Gebühr von 2.300 ฿ (~59 €)umbuchbar (eine evtl. vorhandene Tarifdifferenz fällt an) oder gegen eine Gebühr von 3.800 ฿ (~98 €) auch stornierbar.

Der Tarif ist für Reisen bis Oktober 2024 bei sehr guter Verfügbarkeit buchbar. Über unser Suchformular könnt ihr einfach die gewünschten Reisedaten auswählen und euch dann zur Buchung direkt bei Emirates weiterleiten lassen. Wir haben zudem alle günstigen Termine für Hin- und Rückflüge bis 850€ (bei einem Höchstaufenthalt von 28 Tagen) grün markiert:

Hin- und Rückflug in der Emirates First Class von Bangkok nach Hongkong ab umgerechnet 845€

Lounge, mehrgängiges Menü, Duschen

Die Flugzeit beträgt zwar nur 2 Stunden und 55 Minuten, aber es gibt ein mehrgängiges Menü und sogar die Duschen (nur an Bord des Airbus A380) sind in Betrieb. Derzeit ist stets ein Airbus A380 für die Flüge eingeplant. Die First Class besteht aus insgesamt 14 Sitzplätzen bzw. Suiten.

Vor dem Abflug könnt ihr es euch in der Lounge von Emirates bequem machen. Sowohl in Bangkok als auch in Hongkong gibt es eine eigene Lounge von Emirates. Ein Review der A380 First Class findet ihr etwa bei onemileatatime.

Suchen & Buchen

Die Fare Rules geben keine Informationen über ein Ablaufdatum. Auch ein Mindestaufenthalt ist nicht gegeben. Maximal dürft ihr 12 Monate am Zielort sein. Verfügbarkeiten gibt es für Reisen bis Oktober 2024.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend direkt bei Emirates. Dafür bietet sich auch der Verfügbarkeitskalender (s.o.) an.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse A ausgestellt. Somit erhaltet ihr für einen Hin- und Rückflug von Bangkok nach Hongkong voraussichtlich folgende Meilengutschriften:

  • 4.200 Prämienmeilen bei TAP Miles&Go
  • 4.200 Prämienmeilen bei Bangkok Airways FlyerBonus
  • 3.150 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 3.150 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 3.150 Prämienmeilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 3.150 Points bei Malaysia Airlines Enrich
  • 3.150 Prämienmeilen bei Air Canada Aeroplan
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Übrigens gibt es Sonderrabatte für Studierende bei Emirates (bei diesem Angebot hier allerdings nicht anwendbar):

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © 2022 The Emirates Group

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (27)

  1. Maik sagt:

    Dieser „Deal“ kommt ja gefühlt alle 2 Wochen..aber irgendwie hält sich hartnäckig die Info, dass man in HKG die Emirates Lounge nutzen kann. Dabei ist die doch schon ewig geschlossen und man wird zur Plaza Premium Lounge geschickt.
    Man kann aber auch die Qantas Lounge nutzen welche in HKG ganz gut ist.

  2. Renato sagt:

    diesen Monat ausprobiert. First hin und zurück. schon ein tolles Erlebnis (zum ersten Mal First geflogen).
    negatives:
    lounge in bkk extrem weit vom Gate
    lounge in hkg ist ein Witz. genau 4 Sorten Spirituosen, die billigsten vom billigsten und Prosecco
    Mal abgesehen vom Kaviar ist das Essen z.b. in Oman Business hochwertiger als Emirates First
    vor dem Abflug gibt es leider nur moet statt Dom perignon (wohl aus Werbegründen)
    positives:
    toller Flieger
    Suite ist Spitzenklasse
    service ausgezeichnet
    und eine Schachtel Pralinen über 3 Kilo wurde uns auch noch mitgegeben (haben aber auch selbst 36 Tafeln schweizer schokolade für die Crew verteilt)
    Fazit
    für 800 Euro natürlich ein Erlebnis, das nicht so schnell wieder kommt.

  3. Béla Tiringer sagt:

    Wie oft kommt das noch? Bestimmt schon 10x hier erwähnt worden.
    Es ist nichts Neues, diese Verbindung gibt’s seit über 10 Jahren…

  4. GUSHI sagt:

    Seit Jahren immer die gleichen Deals so langweilig. Hat so viele gute Deals. Bitte mal etwas neues!

  5. Felix sagt:

    Hallo, ich habe ein Frage zur Ankunft. Ist die jeweilige Emirates First Class Lounge auch bei Ankunft nutzbar?
    Z.b. Also vor Abflug wird die in Bangkok genutzt und nach Ankunft nochmals die in Hongkong.
    Geht das ?

  6. Katie sagt:

    Super Preis von DUS nach DXB bezahlt man in der ECO genau so viel

  7. Thrawn sagt:

    Meint ihr Studenten?

    @Topic
    Gibt es da auch ein vollständiges Amenity-Pack?

  8. Steven Weidmann sagt:

    Wir haben für den Januar 2024 Hin und Rückflug gebucht, jedoch wurde einfach ein Downgrade durchgeführt da dann die A380 in Zweiklassen Konifg. eingesetzt wird. Keine Option von Emirates aus zur Stornierung oder Anpassung. Musste nun über den Support die Stornierung gutheissen lassen für den Full Refund. Schade.

  9. Stefan sagt:

    Unsere Flüge in der First im Januar wurden auf Business downgegraded ohne Rückzahlung einer Differenz. Vom 15. Januar bis 14. Februar gibt es nun keinen einzigen Flug mehr in der First, obwohl weiterhin der A380 zum Einsatz kommt. Oder kommt nun ein A380 ohne First zum Einsatz? Weiß hier jemand mehr?

    • Peer sagt:

      Den Grund haben wir leider auch nicht. Ist aber definitiv sehr ärgerlich. Ich würde an deiner Stelle eine Stornierung mit Erstattung fordern (s. Kommentar von Steven unten) und dann lieber auf eigene Kosten eine Alternative buchen. Ethiopian ist z.B. recht günstig in Business

  10. Mike sagt:

    Hat jemand bereits Erfahrungen gemacht, wenn man First Class auf dem Hinflug bucht und den Rückflug als Economy Flug, welchen man verfallen lässt. Dies ist günstiger, aber die Buchungsmaske stürzt dauernd ab. Ca 60€ Ersparnis im Vergleich zur Oneway Buchung.

  11. Adi sagt:

    Gebucht ツ
    Danke!!!!

  12. Andre sagt:

    vielen Dank für diesen Tipp.
    Ich habe einen M&M Business Prämien Hinflug nach Bangkok im Februar gebucht. Leider gab es keine Rückflüge. Doch von Hongkong gibt es viele Verfügbarkeiten.
    Also First Emirates nach HKG um Business nach D zurück zu kommen. 👍

  13. Thomas sagt:

    Hello, we are currently traveling in Emirates First class between BKK & HKG. A great & affordable „once in a lifetime“ experience. There was also a birthday cake for my wife. Everyone is super friendly, great food & champagne, good internet via satellite & more space than I need. It doesn’t get any better than this.

  14. Andreas sagt:

    Fällt Euch irgendein plausibler Grund ein, warum die den Juli ausklammern. Schaue seit Wochen nach dem 27.7. und kriege gerade ne Krise, dass es erst ab 1.8. wieder geht.

  15. Peter Koller sagt:

    Hallo, die Champagner-Boys haben ja schon ausführlich auf YouTube berichtet. Hicks 😂 🥂

  16. Sebastian sagt:

    Hallo,

    weiß man denn ob im Juli auf wieder Verfügbarkeiten da wären? Scheinbar setzt Emirates hier den A380 in 2-Config ein.

  17. oscar sagt:

    die EK Lounge in HKG is m.M noch zu, oder? jedenfalls lt EK Webseite

  18. DO sagt:

    Ich finde ihre Einrichtung sehr kitschig. Aber eine nette Option, wenn man einmal First Class mit ihnen fliegen möchte.

  19. Steven sagt:

    Simon, das ist nicht die Neue First Class. Also ich weiss nur von zwei Ausführungen. Der Offenen Suite und der geschlossenen. Google mal neue und alte Suite. Zudem wird an meinem Wunschtermin im Dezember die A380 eingesetzt. Dort ist die Dusche verbaut.

    • Peter Scheurenberg sagt:

      Jetzt mal ehrlich. Wer will auf einem knapp 3 Stunden Flug in der EK 1st seine Zeit mit duschen verschwenden. Da nehme ich lieber den mir angebotenen Gastro-Luxus wahr. Aber, jedem das Seine.

    • Simon sagt:

      Bitte meinen Kommentar nochmals lesen und dann die Sinnhaftigkeit des eigenen überdenken.

      • Steven sagt:

        Achje, wieder mal jemand der sich im Öffentlichdigitalen Rahmen nicht anständig zu benehmen weiss. Ich wollte nur zwei Dinge mitteilen: 1. Auf allen Bildern ist die selbe FIRST Variante abgebildet. 2. Die Neue (welche nirgends abgebildet ist) kann gemäss Beitrag vorkommen, jedoch unwahrscheinlich da diese nur in Neuen 777er verbaut wird. Von einer etwaigen dritten (noch älteren First) welche hier ggfls. als die „Alte“ gesprochen wird, weiss ich nichts.
        „Freundliche Grüsse“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen