TUI Gutschein: Bis zu 150€ Rabatt pro Person auf Pauschalreisen bis Mitte November

Playa de Montaña Roja auf Teneriffa

Bei TUI gibt es zu Ostern bis zum 12. April 2021 bis zu 150€ Rabatt pro Person dank Gutschein auf ausgewählte Pauschalreisen und Hotels mit Abreise ab sofort bis Mitte November 2021. Die Höhe des Rabattes ist abhängig vom Buchungswert:

  • 150€ Rabatt pro Person bei einem Buchungswert von 1.199€ pro Person
  • 100€ Rabatt pro Person bei einem Buchungswert von 799€ pro Person
  • 50€ Rabatt pro Person bei einem Buchungswert von 399€ pro Person
  • 25€ Rabatt pro Person bei einem Buchungswert von 199€ pro Person

Löst dafür einfach diesen Gutschein bei der Buchung ein:

150€ TUI Gutschein ✄ anzeigen & öffnen
Der Gutscheincode lautet:
OSTERHASE150
Gültig auf ausgewählte Pauschalreisen & nur Hotel-Reisen der Reiseveranstalter Tui und Airtours bis zum 12. April 2021 für Reisen ab sofort bis zum 15. November 2021. Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Nächte.
Gültig auf ausgewählte Pauschalreisen & nur Hotel-Reisen der Reiseveranstalter Tui und Airtours bis zum 12. April 2021 für Reisen ab sofort bis zum 15. November 2021. Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Nächte.

Der Rabatt durch den Gutscheincode ist zusätzlich mit den Last-Minute-Angeboten und Frühbucher-Angeboten kombinierbar!

Passende Pauschalreisen findet ihr hier:

Info

Für Reisen mit Abreisedatum bis spätestens 31. Oktober 2021 ist der Reiseschutz COVID Protect inklusive. Die Versicherung deckt Erkrankungen und ggf. den Rücktransport in ein deutsches Krankenhaus ab und übernimmt auch Kosten bei behördlich angeordneter Quarantäne oder verweigerter Einreise aufgrund einer Körpertemperaturkontrolle.

Kostenlos stornierbar sind neu gebuchte Pauschalreisen bei TUI aktuell nicht. Ihr könnt aber gegen einen Aufpreis (ab fairen 39€ pro Buchung) den Flex Tarif buchen und so die Reise bis 14 Tage vor Anreise kostenlos umbuchen oder stornieren. Den Tarif könnt ihr während der Buchung auswählen:

Flex Tarif gegen einen Aufpreis

Wer seine Reise aufgrund der aktuell unsicheren Situation absichern möchte, hat jetzt bei Robinson die Möglichkeit die Buchung mit dem Flex Tarif abzusichern. Damit habt ihr die Möglichkeit, die gebuchte Reise bis 14 Tage vor Anreise gebührenfrei umzubuchen oder zu stornieren. Die Kosten für den Flex Tarif sind reisepreisabhängig:

  • Gesamtpreis bis max. € 2500: € 39 Aufpreis pro Buchung
  • Gesamtpreis bis max. € 4000: € 69 Aufpreis pro Buchung
  • Gesamtpreis bis max. € 6000: € 99 Aufpreis pro Buchung
  • Gesamtpreis bis max. € 10.000: € 199 Aufpreis pro Buchung
  • Gesamtpreis bis max. € 20.000: € 399 Aufpreis pro Buchung

6 Tipps für die Buchung von Pauschalreisen

Hier einige Tipps für die Buchung einer Pauschalreise auf TUI.com:

1. Filter nutzen

Sehr praktisch und umfangreich sind die Filter, mit denen ihr die Ergebnisse filtern könnt:

Ergebnisse bei TUI filtern

Ihr könnt sogar bei der Verpflegung nach lactose- oder glutenfreier Kost filtern! Sehr praktisch sind natürlich auch die Filter WLAN oder Direkt am Strand.

Wenn ihr euch nun für ein Hotel entscheiden habt, erhaltet ihr andere Filter. Mit diesen könnt ihr nach eurer präferierten Flugzeiten, dem Zimmertyp, dem Umfang der Verpflegung oder auch den für euch besten Flughäfen filtern:

Ergebnisse des TUI-Hotels filtern

2. Unterschied TUI – XTUI und 1-2-FLY – X1-2-FLY

Die Veranstalter TUI und 1-2-FLY verkaufen klassische (Katalog)Pauschalreisen. Bei den X-Veranstalter XTUI und X1-2-FLY werden freiverkäufliche Flüge und Hotels kombiniert. Auch bekannt als Flug&Hotel-Reisen.

Die Reisen werden zwar als eine Pauschalreise verkauft, trotzdem können Leistungen wie Transfer ausgenommen sein.

3. Rail&Fly ist meist inklusive!

Bei allen Pauschalreisen ist Rail&Fly zum Flughafen in der 2. Klasse inklusive – außer bei Smile Deals-Angeboten!

Ihr könnt also das Auto zuhause stehen lassen und bequem mit allen Zügen der Deutschen Bahn anreisen. Leider müsst ihr die Anfahrt zum Bahnhof (mit dem Bus, Straßenbahn…) selber bezahlen. Einige Flughäfen sind nicht direkt mit dem Zug erreichbar. Dann kann man häufig eine Buslinie oder Straßenbahn kostenlos nutzen. Mehr dazu in dieser Tabelle: Transferverbindung von/zum Flughafen

Gegen einen Aufpreis von 39€ (ab dem 1.11.2015 nur noch 30€), könnt ihr euch in die 1. Klasse upgraden! Inklusive ist dann auch die Nutzung der DB-Lounges.

Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inklusive, da ihr flexibel jeden Zug nehmen könnt. Ihr könnt aber einfach über Bahn.de eine Sitzplatzreservierung zum Preis von 4,50€ buchen. Wählt dazu einfach bei der Suche nach einer Verbindung Nur Sitzplatzreservierung aus.

4. Versicherung selber abschließen

Natürlich versucht euch auch TUI eine Reiseversicherung zu verkaufen. Es handelt sich bei den verkauften Versicherungen in der Regel nur um eine Versicherung für die gebuchte Reise.

Ist man mehr als einmal pro Jahr unterwegs, lohnt sich eine Jahresreiseversicherung. Diese gibt es bereits ab 24€ für ein komplettes Jahr! Mehr dazu hier: Vergleich Reiserücktrittsversicherung

Ihr könnt aber einfach auf den angebotenen Reiseschutz verzichten, indem ihr einen Haken bei Kein Reiseschutz setzt:

TUI Kein Reiseschutz
Reiseschutz abwählen

5. Kostenlose Stornierung innerhalb von 3 Tagen

Bucht ihr eine Reise mindestens 35 Tage vor Reiseantritt, könnt ihr die Pauschalreise mit TUI, 1-2-FLY oder Airtours innerhalb von 3 Tagen kostenlos stornieren.

Ausgenommen sind davon Pauschalreisen mit X-TUI, X-1-2-FLY und LTUR.

6. Krank, Verhindert…? Ersatzperson benennen

Was viele nicht wissen, sollte einer der Reiseteilnehmer z.B. erkranken, kann man einfach eine Ersatzperson benennen:

Hier der Abschnitt 8.2 aus den Reisebedingungen von des Veranstalters TUI:

Bis zum Reiseantritt kann der Reisende verlangen, dass ein Dritter in seine Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt. Es bedarf dazu der Mitteilung an den Veranstalter. Dieser kann dem Eintritt des Dritten anstelle des
Reisenden widersprechen, wenn der Dritte den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.
Tritt ein Dritter an die Stelle des angemeldeten Teilnehmers, ist der Veranstalter berechtigt, für die ihm durch die Teilnahme der Ersatzperson entstehenden Bearbeitungskosten pauschal € 10,– zu verlangen. Gegenüber Leistungsträgern (z. B. Fluggesellschaften) entstehende Mehrkosten werden gesondert berechnet. Der Nachweis mit dem Eintritt
des Dritten nicht entstandener oder wesentlich niedrigerer Kosten bleibt Ihnen unbenommen.
Für den Reisepreis und die durch den Eintritt der Ersatzperson entstehenden Kosten haften der angemeldete Teilnehmer und die Ersatzperson als Gesamtschuldner

Es wird nur eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 10€ durch TUI und mögliche Umbuchungsgebühren durch z.B. die Fluggesellschaft erhoben. Meistens ist diese gering und solltet sich im zweistelligen Eurobereich bewegen.

Die Zeiten, wo die Reiseveranstalter bis zu 100% des Reisepreises verlangten, sind seit einem Urteil des Landesgericht München vom 26.09.2013 – 12 O 5413/13 vorbei.

Gutschein einlösen

Gutscheincodes könnt ihr im 2. Buchungsschritt Reisezusammenfassung einlösen:

Gutschein bei TUI einlösen

Das Feld für den Aktionscode befindet sich unter der Zusammenfassung der Reisedaten und -leistungen. Klickt ihr anschließend auf das blaue „Code einlösen“ Feld, wird euer Code sofort geprüft. Ist er gültig, wird am Ende der Seite als Kurzzusammenfassung folgendes angezeigt:

Eingelöster Gutschein bei TUI

Sollte eine Fehlermeldung erscheinen, solltet ihr folgende Punkte überprüfen:

  • Mindestbuchungswert vor Abzug des Gutscheins erreicht?
  • Reisezeitraum und Ausnahmen beachtet?
  • Gutschein auf den Reiseveranstalter gültig? Nicht XTUI oder X1-2-FLY!
  • Mindestaufenthalt erfüllt?
  • Korrektes Reiseziel?
  • Ihr bucht eine Flugpauschalreise?
  • Gutschein abgelaufen?

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (26)

  1. Thomas sagt:

    Moin!

    Ich habe zur verlängerten Storno bei TUI eine Frage:

    Habe am 31.12. eine Tui Deutschland Pauschalreise (nicht Xtui) gebucht, via Robinson.de.

    Auf der Seite und auch im Buchungsprozess stand bis 14 Tage vorher stornierbar. Habe davon auch Screenshots etc. gemacht.
    Auf meine Buchungsbestätigung per Mail warte ich noch. Flüge mit Eurowings.

    Bei Robinson.de steht allerdings bezüglich der Storno-Bedingungen nichts von Linienflüge etc. ausgenommen, lediglich das das lediglich für alle Tui Deutschland (nicht Xtui) Buchungen zwischen dem 10.12. & 31.12. gilt (jetzt sogar bis Mitte Januar).

    Das hatte mich jetzt hier irritiert – oder werden bei Tui D ohnehin keine Linienflüge in Pauschalreisen angeboten bzw. gilt hier für Robinson etwas anderes?

    Viele Grüße & Danke!

    • Johannes sagt:

      Wie TUI genau Linienflug definiert, ist mir leider nicht bekannt. Ich denke, es geht aber hauptsächlich um Flüge wo TUI fest einbucht und kein Veranstalterkontingent hat. Bei Eurowings hat aber TUI meines Wissens nach entsprechende Kontingente. Sonst frag mal explizit bei TUI nach.

      • Thomas sagt:

        Moin,
        ok, vielen Dank.
        Wie gesagt, im Buchungsprozess wurde die Reise auch als flexibel stornierbar (bis 14 Tage) angezeigt.
        Danke für Deine Mühe & Zeit!
        Viele Grüße!

  2. Oliver sagt:

    Hallo zusammen,
    ich bin schon lange interessierter Leser hier, habe aber noch nie kommentiert. Jetzt muss ich aber unbedingt was loswerden: dieses Angebot ist keines und ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen: Komme gerade aus Rhodos zurück (1 Woche) und hatte diesen 200 Euro Gutschein für eine der Aktion-Pauschalreisen eingelöst. Vor Ort ins Gespräch kommend mit anderen Hotelgästen stellte ich fest: jene ohne Gutschein (und früher gebucht) bezahlten vor dieser ‚Aktion‘ mehr oder weniger das Gleiche (günstige Angebot auch ohne den Gutschein-Firlefanz). In dem Vergleich berücksichtigt ist, dass es genau die gleiche Zimmerkategorie war (waren ja Zimmernachbarn), gleiche Leistung (Frühstück, gleicher Abflughafen etc., also komplett vergleichbar). Unterschiede ergaben sich nur, wenn jemand z.B. in der Buchung eine andere Abflugoption gegen Aufpreis hinzubuchte, oder Sitze im Flieger hinzuoptionierte. Das herausgerechnet kam wieder +/- aufs Gleiche raus. – Bitte hört auf diesen Gutschein hier als Deal vorzustellen, ist keiner. 200 Euro wären auch viel bei den geringen Margen und trotz Corona wollen die ja pro Buchung noch was verdienen. Und tun das auch, möge es ihnen gegönnt sein, nur es ist KEIN Deal. Danke.

    • Johannes sagt:

      Klar schwanken die Preise, je nachdem wann man bucht. Trotzdem kann ich deine Einschätzung nicht bestätigen. Komme gerade aus Kreta zurück und habe erst Anfang September gebucht. Da war unter der Woche ohne Gutschein derselbe Preis wie am Wochenende. Somit habe ich bis zum Wochenende mit der Buchung gewartet und 2 x 200€ = 400€ gespart. Ohne Gutschein hätte ich 400€ mehr bezahlt… Klar ist das ein Deal!

  3. Sven sagt:

    Wenn die den Reisezeitraum bis Dezember 2021 verlängern, kann man sich das nochmal anschauen. Aber unter den aktuellen Bedingungen werden ich keinen Sommerurlaub 2021 ohne kostenlose Umbuchungsmöglichkeit buchen. Die Stornokosten dieses Jahr haben gereicht.

  4. Thor sagt:

    So ein Witz die Aktion. Wer es geschafft hat, eine Pauschalreise bei TUI mit 2(!) DZ für 4 Personen zu buchen und dann bei der Buchung noch den Gutschein einlösen kann, kann sich gerne hier melden. Klappt nämlich nicht. TUI hat da einen Bug im Buchungssystem. Bei der selben Reise mit nur einem DZ wird der Gutschein akzeptiert. Selbiges Spiel hatte ich schon beim 75 Euro Gutschein, der ja nun durch die 200 Euro-GS-Aktion abgelöst wurde. TUI im Chat ist keine Hilfe, die dürfen nix anpassen und lediglich beraten, wirklich motiviert da irgendwie eine Lösung anzubieten ist keiner (mit zwei Leuten getextet). Telefonisch bekommen sie es auch nicht gebacken und drängen darauf, die Reise verbindlich zu reservieren. Man verspricht sich zu kümmern und das im Nachgang anzupassen, passiert dennoch nicht. Sehr zermürbend, ich habe diesbezüglich diverse Kontaktversuche per Mail, Chat und telefonisch unternommen. Keinen Bock mehr auf den Laden! Montag läuft die derzeit, bei jeder Buchung, eingeräumte kurzzeitige Stornofrist aus. Diese werde ich wahr nehmen und TUI dann von meiner Liste streichen. Echt traurig, dass sich ein Reiseveranstalter, der derzeit erhebliche Existenzprobleme haben müsste, einen Dreck für seine Kunden interessiert. Hauptsache den schnellen Euro einsacken.

    Gruß,
    Thorben

  5. Tobias sagt:

    Wo finde ich auf der TUI Seite die oben zitierte Klausel „im Reisezeitraum bis zum 31. Oktober 2021 bis 14 Tage vor Abflug kostenfrei stornierbar oder umbuchbar. “ ? 🙂

  6. Frank sagt:

    Der Gutschein a 250€ von TUI ist bei Testbuchungen meinerseits nichts wert. Die Reisen sind trotz Gutschein in jedem Fall immer teurer gewesen, als bei anderen Anbietern (sonnenklarTV, Check24,…). Also bei der Buchung auch nach links und rechts schauen, vielleicht war es bei mir ja nur Zufall.

  7. M sagt:

    Nur Horels in: Barcelona, Mallorca, Antalya, Dubai, Hurghada, Marsa Alam, Gran Canaria, Kreta, Faro, Teneriffa, Malaga, Fuerteventura, Phuket.

  8. Paul sagt:

    sehe ich das richtig dass man die Gutscheine kombinieren kann?
    Ich meine man könnte nur ein Gutscheincode eingeben

  9. Gustav sagt:

    Keine Hotelgutschein gefunden (:

  10. Nina sagt:

    Der Gutschein gilt nur für 8 Hotels, wie ich jetzt feststellen musste. Doof, da brauch man auch ncihts filtern 🙁

  11. Annette sagt:

    Bei mir klappt es auch nicht bei einer Reise von 1-2 Fly mit entsprechendem Mindestbuchungswert pro Person, 10 Tage im Oktober 2016. Oder sind die Herbstferien ausgeschlossen??

  12. Jojo sagt:

    Bereits alles weg? Sehe nur Preise ab 700 Euro.

  13. katharina sagt:

    hallo johannes,
    eine frage zum tui gutschein…
    ich habe ne reise nach fuerteventura gebucht vom 27.10-06.11.14 über tui
    kann ich da auch dieses cash back kriegen….entschuldige habe nicht ganz verstanden…

    vielen dank für deine hilfe schon vorab.
    beste grüße

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen