Startseite Flüge FlyNyon Gutschein: 50% Rabatt auf Helikopter-Flüge in den USA, z.B. New York ab 67€

FlyNyon Gutschein: 50% Rabatt auf Helikopter-Flüge in den USA, z.B. New York ab 67€

New York, USA

Der Heliflug-Anbieter FlyNyon gewährt aktuell 50% Rabatt auf Rundflüge über New York, Miami, Los Angeles, San Francisco und Las Vegas. Die Flüge werden sowohl doors-on, als auch doors-off (also ohne Türen – zum besseren Fotografieren) angeboten.

Zum Deal ›

Die günstigsten Flüge über New York City gibt es somit schon ab 66€. Rabatt gibt es aber auch auf deutlich teurere Flüge, z.B. in der Silvesternacht über NYC oder über die Golden Gate Bridge in San Francisco. Hier sind ein paar Beispielspreise für Rundflüge:

  • NYC Intro Tour (ca. 15 Minuten) für 76$ (ca. 67€) statt 140$
  • Miami Beach Experience Tour (ca. 20 Minuten) für 117$ (ca. 102€) statt 217$
  • NYC VIP Tour (ca. 25 Minuten) für 129$ (ca. 113€) statt 232$

Verwendet einfach den nachfolgenden Gutscheincode, um 50% zu sparen:

50% FlyNyon Gutschein ✄ anzeigen & öffnen
50% Rabatt auf Heliflüge bei FlyNyon. Gültigkeit unbekannt

Tipp: Ihr müsst euch nicht direkt einen festen Flug buchen. Ihr könnt auch über Buy Now Schedule Later erst einmal nur einen Gutschein kaufen den ihr anschließend einlösen könnt.

FlyNyon gehört zum Luftfahrtunternehmen NYONair und bietet Helikopterflüge in fünf verschiedenen Städten der USA an. Anfang 2018 sorgte FlyNyon durch einen Absturz in New York für Schlagzeilen. Seitdem sind Doors-off-Flüge nur noch mit spezieller Genehmigung der FAA erlaubt. Generell solltet ihr immer, besonders bei Doors-off-Flügen, bei der Einweisung aufpassen und zuhören damit ihr im Notfall schnell den Helikopter verlassen könnt.

Anfahrt zum Rundflug

Bitte beachtet, dass die genutzten Helipads oft etwas abseits der Stadt liegen. Für die New-York-Flüge erfolgt der Abflug bspw. in Kearny nahe des Flughafens Newark. Für die An- und Abreise empfiehlt sich die Nutzung eines Taxis oder Uber. Am günstigsten fährt man laut Andy mit dem roten oder gelben PATH-Train von Manhattan (World Trade Center oder Midtown) bis Journal Square für 2,75$ und nimmt dann ein Uber über Lyft für ca. 5$ zum Heli Port. Fährt ihr direkt von Manhattan müsst ihr mit ca. $60-$80 pro Fahrt rechnen (Uber).

Gutschein einlösen

Nachdem ihr eine Tour ausgewählt habt, kommt ihr auf eine Seite auf der ihr euren Termin auswählen könnt. Rechts ist ein Feld für Rabattcodes:

flynyon gutschein einloesen

Nachdem ihr auf Apply klickt wird der Gutscheinwert direkt abgezogen.

Flugimpressionen

Im Oktober ist Travel-Dealz Autor Viktor in New York mit FlyNyon geflogen. Im Rahmen einer „NYC Grand“ Tour ging es rund 40 Minuten über Manhattan herum:

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. Wir haben Anfang September auch mit Rabatt den billigsten Doors-on Flug gebucht. Die haben aber kaum Leute die einen kurzen Doors-on buchen und deshalb bekommen die den Heli nicht voll, so wird ein Upgrade auf den langen Doors-Off für 100$ angeboten. So kommt man auf ca. 130-140€ für 35 min Doors-Off!! Das lohnt sich!!!

    Antwort

  2. Ein Tipp zur Anreise: mit dem Path Train (2,75$) nicht im metro Ticket enthalten) bis Journal Sq (Endstation) und von da aus Lyft oä Pool (unter 5$) bin zum Heli Port.

    FlyNyon ist etwas für budget Traveller mit starken Nerven. So wird man anfangs vom hippen Fabrikloft geblendet…, muss aber ggf noch 2 Stunden auf den Flug warten. Dann noch mal 10min zum eigentlichen Heliport mit dem Bus.
    Bei unserem ersten Flug ging eine Warnlampe nicht aus und wir konnten nicht fliegen.

    Die günstigen Preise resultieren vor allem aus großen Problemen mit der Auslastung.
    Man bekommt immer noch Flüge am nächsten Tag. Nach jedem Flug wird der Motor komplett abgeschaltet, da nicht genügend Fluggäste für einen „fliegenden wechsel“ da sind.
    Trotzdem ist der Laden so unorganisiert dass es zu stundenlangen Wartezeiten kommt.

    Der Flug selbst war toll.

    Man kann es aber durchaus als moralische Frage betrachten ob man mit denen fliegen will, wenn man sich mal die Insta Posts anschaut nachdem 5 Touristen nach dem Absturz ums leben gekommen sind, weil sie sich nicht befreien konnten da sie mit einem zusätzlichen Gurt angeschnallt waren. Und dann tausende positive Fake Bewertungen gekauft haben.

    Antwort

    • Danke für die Imfo, hatte kurz darüber nachgedacht, das mal auszuprobieren. Hiermit erledigt !

      Antwort

    • Danke, deinen Tipp mit der Anfahrt habe ich im Artikel ergänzt.

      Ich denke man sollte sich gut überlegen ob ein Doors-off-Flug das zusätzliche Risiko wert ist. Ich würde seit dem Absturz auch darauf verzichten.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.